Assassins Creed: Odyssey

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 102)
  • Autor
    Beiträge
  • #1624543
    NightrainNightrain
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Alle Jahre wieder … und da auf der Seite noch nix von einem Test zu sehen ist, hier mal ein Weg sich Meinungen von den “einfachen” Leuten anzulesen …

    Pünktlich zum Freitag Abend konnte ich endlich loslegen und über das Wochenende kamen gut über 20 Stunden zusammen.
    Bevor es losging nuckelte sich das Spiel einen, für heutige Verhältnisse kleinen Day-One-Patch von knapp 1,5GB … nur um dann noch einmal 2,2GB für die deutsche Tonspur zu saugen, die ist nämlich NICHT auch der Disk!

    Fangen wir mal mit dem Guten an:
    Die Welt der griechischen Antike ist mal sowas von schick. Das Wasser könnte zwar “wässiriger” sein, aber ich spiele ja azcg nur auf der normalen PS4 …
    Irgendwie sind auch die NPC hübscher als in Origins, aber gruselig sehen sie teilweise schon aus. Und wieso eigentlich fast alle Animationen irgendwie hampelig wirken, muss mir auch mal wer erklären.

    Der Sound geht ok, wobei ich mir einbilde das Gejella, welches manchmal im Hintergrund läuft, so schon mehrfach in anderen Teilen der Ezio Trilogie gehört zu haben.
    Sprachlich bewegt man sich gerade in der englischen Fassung eher auf tönernen Füßen und die deutsche Fassung reißt wahrlich keine Bäume aus.

    Letztere fasst auch die Story nicht an – eigentlich schaut sie nicht einmal in deren Richtung. Was wurde nicht alles versprochen? Freiheiten. Optionen. Wahlmöglichkeiten.
    Nichts davon existiert wirklich!
    Die Dialoge sind ohne Würze und die Quests gammelige 08/15-geh-hier-hin-und-und-komm-zurück. Die Geschichten dazu kann man auf einem Bierdeckel aufschreiben – wobei einer meist für mehrere reichen würde.
    Problem Nummer Eins ist dabei der absolut langweilige Charakter, bei dem es völlig egal ist, ob man als Mann oder Frau spielt. Die wenigen Dialogoptionen, die es gibt, passen mitunter nicht einmal in das Gespräch. In einem Gespräch bedrohe ich jemanden, nur damit sich dann Alexios mit letzten Satz bedankt, als hätten wir ein normales Gespräch geführt und der Befragte außerst hilfreich und zuvorkommend war.
    Richtig zum Fremdschämen ist es allerdings, wenn man mit einem NPC anbandeln will. “Ey, lass ma ficken!”, ist da im Vergleich schon fast hohe Minne …

    Aber nicht nur dort wird Freiheit vorgegaukelt. Sei so böse wie Du willst, aber lebe mit den Konsequenzen, suggeriert das Spiel bzw. der Publisher. Nix ist. Macht man zu viel Blödsinn, schwups, schon hat man ein Kopfgeld an der Backe und ein oder mehr ziemlich miesgelauntee Kopfgeldjäger walzen durch die Pampa – bevorzugt dort, wo gerade eine Quest zu erledigen ist und oft genug sind sie ein paar Stufen über den Charakter. Das mit dem Kopfgeld gilt aber auch für Story-Missionen, womit es nicht umgehbar ist!
    Ansonsten ist das Kampfsystem von Origins um ein paar auf Buttons legbare Specialmoves erweitert worden, die toll aussehen, aber sich auch schnell wiederholen, zumal man eh nur vier gleichzeitig abrufbar hat – für den Bogen ODER den Nahkampf. Ich finde das Kampfsystem noch immer mehr als krampfig und schleiche lieber. Da Origins aber auch im Genre des Getümmelprügelns mitspielen will, gibt es von Zeit zu Zeit teils optionale Missionen, in denen man auf dem Schlachtfeld schneller mehr generische Gegner verkloppen muss als der Gegner die eigene Seite. Als Belohnung gibts Loot.

    Loot gibts aber auch immer und überall. Nur gut, dass es kein Ladevolumenlimit gibt. Will heißen man kann sich die Taschen scheinbar unendlich befüllen – und sieht obendrein noch aus, al hätte man sich aus der Lumpenkiste bedient.

    Lumpen lassen sich auch die Gegner nicht. Wo ich Anfangs noch echt Probleme hatte die Level für die Levelempfehlungen je Quest zusammen zu bekommen, habe ich später mit Schecken festgestellt, dass die Gegner jetzt mitleveln. Vorbei die Tage, in denen man noch mit einem fiesen “wartet nur, bis ich drei Level über Euch bin”-Lächeln an einem genereischen Außenposten vorbeigeschlichen ist. Jetzt hat man immer eine “Herausforderung”, denn auch Gegner, mit nur ein oder zwei Leveln über Euch, ziehen Euch behende das goldene Flies über die Lauschlappen. Wer das mag, toll.
    Für den, der es nicht mag, bleibt ein saurer Geschmack zurück, denn noch in keinen AC hatte ich so ein Gefühl, dass ich nur auf der Stelle trete. Nach über zwanzig Stunden, habe ich gerade einmal den ersten Teil der Geschichte mit den Vorläufern gesehen. Ansonsten hab ich, was die gesamte Story angeht, kaum Fortschritte gemacht. Mit dem Schiff bin ich vielleicht eine dreiviertel Stunde gefahren und alle Umbauten und Aufwertungen, bisher, sind eh witzlos, da alle anderen Schiffe genau mein Level haben.
    So richtig werd ich weder mit dem Spiel, seinen Marotten und den Charakteren nicht warm

    Ubisoft verkauft uns mit Odyssey den alten Eintopf vom letzten Jahr als neues hippes Street-Food-RPG, liefert aber nur wieder dieselbe alte Pampe ab, die jemand versucht hat mit Maggi und ein paar TK-Kräutern zu beleben.
    Schmeckt immer noch, aber auch irgendwie fade …
    Zudem hat es Ubi auch versäumt einen echten (zweiten) weiblichen Hauptcharakter ins Spiel einzubauen und das obwohl Kassandra ja eigentlich Kanon ist, wenn man sich die Bücher beschaut. Auf der anderen Seite ist Odyssey kein History-Fiction mehr, sondern genereischer Fantasyquatsch mit Alibisetting. Da man ja PC sein will, wimmelt es auch in der Welt von weiblichen Gegnern in allen Rängen. In einem Elders Scrolls schert mich das nicht, aber wenn man es schon in einen irgendwie gearteten historischen Kontext setzt …

    7 von 10 Punkte

    Wer zappt so spät durch Nacht, TV, Games und das Weltweite Warten? DER NIGHTWATCHER!!!
    http://www.youtube.com/user/NightwatcherReview

    #1624544
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Ich habe mich köstlich über deinen Text amüsiert, Nightrain und weiß, wie tief die Enttäuschung sitzen mag, wenn einem ein Konzept zusagt und trotz der relativ-nüchternen Erwartungen (…die man mittlerweile bei einem AC haben sollte…), ne halbe Grütze vorgesetzt wird; ne Matsche-Pampe, die “Spiel” vorgaukelt…
    Des-Wegen habe ich mich bereits seit X360/Ps3 Zeiten von diesen von mir liebevoll genannten “pseudo-Games” abgeseilt, und zwar nicht, weil keine ( für meine Begriffe gelegentliche) gute Kost geliefert wird, sondern weil ich, unter “Gameplay”, was ganz anderes verstehe/erwarte…um das zu erklären, müsste ich jetzt sehr weit ausholen, natürlich lass ich das…
    Tut mir ein wenig leid für dich, dass die Symbiose “historisch spannend erzählt” und “vom Gameplay her schön gelöst” nicht zustande kam und kann mir nicht verkneifen zu behaupten, dass Ryse, von Crytek, im Nachhinein unnötig Schelte bekam, und Ubisofts Aushänge-Assassin, m.M.n. nach wie vor viel zu viel Aufmerksamkeit bekommt…

    #1624546
    SonicFanNerdSonicFanNerd
    Moderator
    Moderator/
    Gold MAN!AC

    Danke für den Bericht Nightrain.

    Was mir generell sauer aufstößt, ist das Mitleveln der Gegner. Hab ich bisher immer eher als nervig empfunden. Man denke da z. B. an Oblivion.

    Falls Interesse besteht, mal der Bericht der Bohnen (rocketbeans) von GameTwo zu AC:O:

    /

    #1624571
    MaverickMaverick
    Teilnehmer
    Maniac (Mark III)

    Night mit origins wurdest du ja auch nicht warm, finde den text aber sehr lesenwert. Bin mal gespannt was Kaoru dazuschreibt.

    Werde es wohl am Wochenende anfangen erst muss ich yakuza 2 noch fertig machen.

    #1624602
    SephirothSephiroth
    Teilnehmer
    Profi (Level 2)

    Da ich immer noch an DQ XI hänge werde auch ich erst in ein- bis zwei Wochen mit dem Spiel beginnen können. 🙁

    Habe mir den langen Text von nightrain ebenfalls durchgelesen und sehe jetzt schon, dass ich wieder ne konträre Meinung zu seiner haben werde. Zumal auch hier nur über das Spiel hergezogen und auf positive Aspekte eigentlich so gut wie überhaupt nicht eingegangen wird. Und wenn, dann werden diese sofort mit anderen Punkten wieder kritisiert.
    Aber ok, jeden seine Meinung und vieles davon kann ich auch nachvollziehen.
    Das einzige was “ich” (momentan) ebenfalls kritisch sehe, ist das Mitleveln der Gegner, sowas macht auch mir keinen Spass.

    #1624619
    ghostdog83ghostdog83
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Ich frage mich, wie sich ein positiver Bericht lesen würde, ganz allgemein. Gefühlt kenne ich bei Nightrain nur diese eine Art. Grumpy-mäßig.?

    Planet or Plastic? https://www.nationalgeographic.de/supporter

    #1624628
    ZiepZiep
    Teilnehmer
    Maniac (Mark III)

    Ich frag mich allgemein, wie da groß was anderes kommen soll als Baukastenprinzip, wenn jedes Jahr so ein Ding rausgedrückt wird?
    Oder vielleicht machen die das versetzt mit mehreren Teams, davon wüsste ich aber nichts.
    Also für 93 der M! würde ich schon mehr erwarten als das, wie es sich bei Nightrain liest. Aber gut…

    Egal wie oft der Account gewechselt wird... ein Depp bleibt ein Depp!

    #1624636
    DGSDGS
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Ich habe keine Quelle, aber ich glaube mich zu erinnern, dass mehrere Teams an der AC Reihe arbeiten und pro Titel bis, oder sogar über(?), 1000 Leute beteiligt sind. Das macht es natürlich nicht weniger formelhaft, oder es ist eben genau deswegen so.

    #1624641
    ZiepZiep
    Teilnehmer
    Maniac (Mark III)

    Gut aber es ist dann wohl so, dass ein Team evtl. 2 Jahre Zeit hat. Was jetzt auch nicht zu lange ist. Es sei denn, man hat halt viele Standardprozedere und man muss sich halt auf das neue Setting einstellen. Finds schade, obwohl ich mit der Reihe nix am Hut hab. Hat was von Fließband.

    Egal wie oft der Account gewechselt wird... ein Depp bleibt ein Depp!

    #1624642
    DGSDGS
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Ja, allein die Masse an Mitarbeitern einzutakten, erfordert es wohl mit Modulen zu arbeiten, die man dann in das Gesamtsystem einsetzten kann. Aber ehrlich gesagt, kann ich bei AC nicht wirklich mitreden. Hab nur Assassin’s Creed II und Unity gespielt. Teil 2 hat mir damals sehr gut gefallen, aber bei Unity hat man das meiner Meinung nach schon gemerkt.

    #1624643
    Kaoru zero oneKaoru zero one
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    …Bin mal gespannt was Kaoru dazuschreibt.

    Da wirst du dich ne ganze Weile gedulden müssen, auf meiner Prio Liste steht das relativ weit unten. Langfristig werd ich mich mich damit beschäftigen, denke aber nicht das das in diesem Jahr noch passiert.

    Aber ich kann schonmal sagen,Persönlich find ich bei nem Rollenspiel mitlevelnde Gegner bescheuert. Da kann man sich den RPG Anteil direkt sparen. Das geile an RPGs ist ja nunmal das du anfangs auf die Fresse bekommst und dir dann sagst, warte ab..ich geh mal eben nen bisl Leveln und dann komm ich mit Gottgleichen Fähigkeiten wieder, fick jeden mit nen Fingerschipsen um und zelebriere mich selbst, als wäre ich der geilste Typ unter der Sonne… (das ist ja der Reiz daran)

    Mein YT Kanal: https://www.youtube.com/channel/UC_87F-1D9kJtj6aGzSlUeXg

    #1624651
    NightrainNightrain
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    @KZero: Nimm Dir Zeit, Du verpasst nichts Weltbewegendes. 😉

    @ghostdog83 und sepiroth: Auch wenn ich es wieder auf meine Art verpackt habe, der reine Kern meiner Aussagen, bleibt trotzdem bestehen. Ich sage auch nicht, das AC:O ein schlechtes Spiel ist. Das Ding läuft mit eigentlichen allen AAA-Titeln gleich auf einen doch sehr hohem Niveau. Das was es tut, tut es gut, es ist nur kein Grund in Jubelstürme auszubrechen. Ubi will damit in die Sphären eines Witcher 3 eindringen. Optisch wischen sie damit den Boden auf, aber der Rest – auch wenn man die diversen Kritikpunkte von Witcher 3 mit einbezieht (und da gibt es doch einige) – geht sang und klanglos unter.
    Im Gegenzug zu einer Journalie vom Fach muss ich hier auch nicht abwiegen und versuchen einen objektiven Test zu verfassen. Das hier ist schlicht meine ungefilterte Meinung, ohne da auf die Gefühle und Befindlichkeiten von Publishern oder sonstwem Rücksicht zu nehmen. Da ich das Spiel mit meinem Geld bezahle, das ich nicht mal eben geschenkt bekommen, steht mir das in einem gewissen Rahmen auch zu.
    Man kennt mich hier mittlerweile und der eine stimmt mir zu, der andere nicht und der Dritte bildet einfach die Quersumme. Zumal ich hier auch nicht mit Kraftausdrücken um mich werfe.
    Mit einer wohlwollenden Stimme im Duett, würde man vielleicht sogar auf eine solide Wertung im 8(0)er Bereich kommen, aber Wertungen über 9(0 oder 10)er Bereich sind absolut ungerechtfertigt.

    @Genpei: Es freut mich, wenn es Dich amüsiert … wie immer, wenn ich älteren Mitmenschen helfen kann … und es mich nichts kostet … 😉
    … soll ich Dich jetzt noch auf die Straße schubsen … ich meine rempeln … ich meine über die Straße werfen … ähm … nein, führen. Ja, das wars. Führen! O:)

    Wer zappt so spät durch Nacht, TV, Games und das Weltweite Warten? DER NIGHTWATCHER!!!
    http://www.youtube.com/user/NightwatcherReview

    #1624654
    SpacemoonkeySpacemoonkey
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    kann man mittlerweile die anzeigen minimieren oder einen schwierigkeitsgrad auswählen?

    #1624655
    NightrainNightrain
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Ja, Beides. Konnte man aber schon in Origins.

    Edit:
    Was mich auch noch wurmt, ich habe mein einziges freies Wochenende, welches ich von Anfang Oktober bis Ende November hatte und haben werde, für dieses Spiel aufgewendet. Weil ich ein Fan der Serie bin und nach über 20 Stunden kann man nicht sagen, ich hätte mich nicht ausführlich mit dem Spiel beschäftigt.
    Das Ding hält aber nicht, was Ubi und alle Ankündigungen versprochen haben. UND ich hatte stattdessen weiter Yakuza Zero ODER die vierte Episode von The Council – dieses Spiel legen ich jedem, der eine gute Geschichte mag, ans Herz – zocken können.
    Aber ich habe mich für AC:O entschieden. Dabei saß ich nicht aml auf dem Hypetrain, habe mich aber trotzdem auf den jährlichen AC-Fix gefreut. Aber das war nix. Zu viel Milchpulver, zu wenig Schnee … scheiß Dealer! 😉

    Wer zappt so spät durch Nacht, TV, Games und das Weltweite Warten? DER NIGHTWATCHER!!!
    http://www.youtube.com/user/NightwatcherReview

    #1624657
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    @Nightrain
    82 Muskulöse Kilos über die Strasse werfen…nee, da komme ich nicht weit, lass mal…
    😛

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 102)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.