Nintendo Switch Talk

Ansicht von 15 Beiträgen - 7,936 bis 7,950 (von insgesamt 8,127)
  • Autor
    Beiträge
  • #1726110
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Die ersten hä..gefühlten Dutzend Male mit Raven Beak glaubte ich, die Entwickler wollten mich trollen, da ich echt gedacht habe, den kann man unmöglich packen.
    Jetzt, wo ich jede Zuckung von ihm auswendig kenne, habe ich gemerkt, dass er mehrere Optionen zuläßt, um die Quick Time Sequenz einzuleiten und in letzterer ganz gerne Zielsuch Raketen frisst… 😉
    Dennoch ist er ein Timing-demanding-Asshole und jede Phase des Kampfes bedarf einiges an Konzentration und Präzision.
    Ansonsten ist das DER Fight des Jahres, ich glaube nicht, dass andere Bosse in anderen Games, die ich nicht kenne, nur annähernd so fordernd sind: Samus definiert hier den Begriff “Stylish hard Action” beinahe neu!
    Ihn zu packen,lohnt es sich, speziell für Veteranen ist das Ende verdammt geil inszeniert!

    #1726111
    TabbyTabby
    Teilnehmer
    Profi (Level 2)

    Ich hatte nach meinen ersten gescheiterten Versuchen bei Raven Beak erst mal zur Entspannung Darksiders 3 durchgezockt. ^^
    Am Ende, nachdem ich ihn dann richtig lesen konnte, war er genau wie anderen Bosse gar nicht so schwer.
    Der Weg dahin war aber ziemlich steinig. Hab mich da von Phase zu Phase gehangelt.

    Electric chair, bzzt bzzt! Poison gas, cough cough! Torn apart like a paper plane in a hurricane!

    #1726112
    SpacemoonkeySpacemoonkey
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    ok jetzt hast du mich dann doch getriggert und hab mir diesen raven beak jetzt gespoilert. muss wiedersprechen und sehen da einfach nur einen guten bosskampf aber nichts nie dagewesenes was mit dem rest den boden aufwischt oder sowas.
    hier was von nem kleinen indie das ich vor kurzem durchgespielt habe. ist genauso beeindruckend und ganz ohne eingestreute cutscenes oder qtes 😉

    #1726114
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Die Sache ist, dass Raven Beak fast alle Funktionen von der Steuerung abverlangt und das in High Speed,( und Samus hat verdammt überdrehte Sachen drauf)das macht für mich den Kampf aus, von seiner Intensität her, nämlich und nicht, ob es nie derartiges in der Qualität gegeben hätte, dafür sind meine gespielten Games zu viele und mein Gedächtnis zu schlecht.
    So rein von der Momentaufnahme her, passt es für mich schon: Ich werde mich lange an Dread erinnern, da bin ich mir sicher!
    Aber es soll hier nicht in unnötiges besser/schlechter ausarten, Fist habe ich nämlich noch vor mir, von daher habe ich mich in deinem Video, Spaceaffe, kaum gespoilert. 😉
    Das witzige ist, dass Dreads Cutscenes bei den Quicks anders gelagert sind, als gemeine, die Tastenkombos verlangen, es fühlt sich fast so an, als würde man weiter steuern.
    Ich glaube, Dread würde dir sehr gut gefallen! 🙂

    #1726115
    SpacemoonkeySpacemoonkey
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    mir hat dread von anfang an gefallen 🙂 wollte nicht das spiel kritisieren.
    ich warte auf einen wii u port oder die nächste nintendo konsole

    #1726116
    TabbyTabby
    Teilnehmer
    Profi (Level 2)

    Hm, beide Kämpfe aufgrund eines Youtube Videos zu vergleichen finde ich etwas gewagt, vorallem wenn man den anderen Titel gar nicht gespielt hat.
    Hab mir das Video aber mal angeschaut und finde den Raven Beak Kampf deutlich abwechslungsreicher, alleine schon von den verschiedenen Kampfphasen.
    Aber wie gesagt, nur meine Meinung und ich habe auch nur Dread gespielt.

    Electric chair, bzzt bzzt! Poison gas, cough cough! Torn apart like a paper plane in a hurricane!

    #1726117
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Also, mit einem sehr, sehr guten Pc könntest du es theoretisch jetzt schon spielen.
    😛
    Ganz ehrlich: Auf der U habe ich zu der Zeit geträumt, wie geil ein neues Metroid Prime wäre, so mit Tablet-Controller die Umgebung scannen und so n Kram. Rein von der Ergonomie und der Tatsache her, dass mich die Games auf der U besser gefielen, wenn sie mit einem einfachen Pad zu spielen waren, wäre ich einverstanden gewesen, wenn Dread schon zu der Zeit erschienen wäre, aber im Nachhinein würde ich jetzt die famose Optik und Technik der Switch Version vermissen.
    Nintendo können meinetwegen noch ne Weile mit der ollen Switch weiter machen, ich glaube nämlich nicht, dass BotW2 schlecht aussehen wird und Metroid Prime 4 erscheint erst mit der Switch 3, wetten? 😉

    #1726118
    SpacemoonkeySpacemoonkey
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    naja wenn mp4 da ist werd ich wohl nicht mehr widerstehen können 🙂
    hatte das und botw2 ganz vergessen. also nächstes jahr werd ich mir das ding dann möglicherweise doch holen. hab aber hoffnung dass das crossgen spiele werden

    übrigens schön dass du wieder schreibst

    #1726119
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Danke Spaceaffe, bin dennoch immer noch in Teil-Forum-Exil und habe durch Dread erst den Wunsch gespürt, mich wieder über Games zu unterhalten, im letzten Jahr habe ich nämlich kaum gezockt.
    Jetzt habe F-Zero GX wieder für mich entdeckt und fruste mich, auch mit den Steuerungs-Macken, die man nach einigem an Abstand kaum noch auf dem Schirm hat…
    Genau so wie Metroid Prime und meinen Schock,vergessen zu haben, dass der Cube keinen zweiten Stick für die Kamera hatte… OMG!!
    Also, wenn Nintendo den Gerüchten zufolge gedenken, wieder ne Prime Trilogy raus zu hauen oder ( träum…) F-Zero zu entstauben, dann sollten sie, wie bei Dread, die Steuerung gründlich aufarbeiten und polieren!
    Mir wäre es übrigens lieber, dass die paar großen Games, die noch auf sich warten lassen ( MP4, Bayo3, BotW2) für die aktuelle Switch erscheinen, dafür aber mega-poliert, ohne dass sie deswegen eine neue Konsole raushauen müssten.
    Aber ich merke, so rein von der Zeitspanne her, dass dein Wunsch über Cross-Gen eher in Erfüllung gehen müsste: 2022 wird die Kiste schon 5 Jahre alt und von der Produktionskosten her ergibt es nicht so viel Sinn, die Games als Launch Titel für ne neue Konsole nicht zu missbrauchen.
    Außer Bayo3, die offenbart hat, dass die Technik auf dem Stand der Wiiu herum-dümpelt ( ist zwar nicht schlimm, Hauptsache, das Game rockt) wären MP4 und BotW2 genau die richtigen Kandidaten für einen neuen Konsolen Launch. MP4 könnte vom “Dread” Hype sogar mehr profitieren und nachher machen sie meinetwegen ne witzige Spielerei daraus, wie sie das damals mit Prime/Fusions respektiven Cube/GBA gemacht haben und bauen in MP4 Gimmicks rein, die durch Dread freigespielt werden.
    Auf BotW2 warten hingegen schon ne Menge Leute, da bin ich mir sicher.

    #1726121
    Bort1978Bort1978
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Ich würde Dread zu gerne zocken. Metroidvania sind einfach zu genial. Zudem könnte ich mir dann selber ein Bild machen, ob ich es besser und „nur“ gleich gut wie F.I.S.T. finde. Das hat mich auch extrem beeindruckt. Schade, dass Ulrich es nicht so überzeugend fand.


    @spacemoonkey
    : Der Endboss war mir da leider zu leicht, weil ich zu dem Zeitpunkt schon voll aufgelevelt war. Da habe ich bei einigen Bossen vorher mehr Versuche gebraucht. Aber trotzdem ein cooler Kampf.

    Die besten Bossfights habe ich dieses Jahr definitiv aber bei Kena gehabt. Ist leider so. 🤷🏼‍♂️ Der Kampf hier auf Master war einfach nur mega:

    #1726123
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    QTE ist bei Dread auch übertrieben. Man muss für den Konter mit dem richtigen Timing die Konter Taste drücken.

    Mit den letzten paar Fights hab ich ein eher persönliches Problem. Mein Daumengrundgelenk meldet sich so langsam. Seitdem ich da mal ne ordentliche Gelenkentzündung hatte ist der manchmal etwas reizbar. Und das bei Knöpfchen drücken leider sehr, sehr viel mehr als wenn ich nur mit meinem Stick wedle. Also dem auf dem Pad natürlich.

    Edit: Kena kommt nich mal ansatzweise an die Bossfights von Dread heran. Die sind deutlich besser designt und (auf sehr hohem Niveau halt) ausbalanciert.

    An Essner a day keeps quality away.

    #1726124
    Bort1978Bort1978
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Auf Master bieten die Kämpfe bei Kena einige neue Überraschungen, die auf normal und schwer nicht auftauchen. Ich kann dir nur empfehlen das Spiel zusätzlich auf diesen S-Grad anzugehen. Und trotzdem fand ich die Kämpfe immer fair und gut ausbalanciert.

    Hab mir gerade ein Video vom Endkampf von Dread angeschaut. Sieht schon cool aus. Erinnert mich an die tollen Bosskämpfe bei Hollow Knight.

    #1726173
    FuffelpupsFuffelpups
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Ninendo könnte der Publisher für die Retail Version von GTA 3/VC/SA sein. Dann dürfte das Spiel komplett auf dem Datenträger sein.

    *edit Oder auch nicht.

    Current box art on Target says Download Required, lame. pic.twitter.com/QXZ6C4QjSc

    — Spawn Wave (@SpawnWaveMedia) October 25, 2021

    I can confirm that Nintendo is distributing/publishing the retail version of Grand Theft Auto: The Trilogy – Definitive Edition on the Nintendo Switch. https://t.co/S7PWofCkeE

    — Direct-Feed Games (@DirectFeedGames) October 25, 2021

    Nintendo Switch Software Kollektion: https://www.dekudeals.com/collection/sfft4nd5gc

    #1726177
    TabbyTabby
    Teilnehmer
    Profi (Level 2)

    Mal schauen wie groß die Cartridge am Ende ist und was dann drauf ist.
    Die 119 MB für Vice City in eShop hauen doch auch nie im Leben hin.

    Electric chair, bzzt bzzt! Poison gas, cough cough! Torn apart like a paper plane in a hurricane!

    1 Benutzer dankte dem Autor für diesen Beitrag.
    #1726219
    JackNapierJackNapier
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    ich finde es mal wieder bemerkenswert, vor allem wenn man mal zum ursprünglichen release der titel zurück denkt, was auf switch abgeht: crysis, diablo 2, skyrim, doom und wolfenstein, jetzt gta und alles mobil und neuerdings mit oled. nintendo hat da was feines entwickelt!

Ansicht von 15 Beiträgen - 7,936 bis 7,950 (von insgesamt 8,127)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.