Retrostunde

Home Foren Retro-Talk Retrostunde

Ansicht von 6 Beiträgen - 3,601 bis 3,606 (von insgesamt 3,606)
  • Autor
    Beiträge
  • #1785488
    Kikko-ManKikko-Man
    Teilnehmer

    Hab de Tage Salamander aus der Konami-Collection durchgezockt. Tolles Spiel, war aber erst etwas enttaeuscht, da mir Gradius fairer und durchdachter erschien. Bis aufs letzte Level kann man sich in Gradius wieder hocharbeiten, wenn man ein Leben verloren hat, da es ja Checkpoints gibt und die Designer sich einen Kopf darueber gemacht haben, wie man nach dem Tod durch die Levels kommt, da der Schwierigkeitsgrad ja dann runterscaliert. Salamander hat das nicht, da man direkt wieder respawned. Ein Tod an einer falschen Stelle und nix geht mehr. Besonders im letzten Level. Dazu gibt es mit dem vierten Boss einfach einen verdammt unfairen Gegner. Habs nie ganz verstanden, aber manchmal schiesst der nur jeweils eine Kugel, aber auch gerne mal zwei oder gleich drei. Dass heisst mit jedem neuen Schuss fliegen drei weitere Kugeln rum. Unmoeglich denen dann auszuweichen. Es scheint so, als wuerde die Zeit die man zum Zerschiessen der Barrikaden brauch, einen Einfluss auf die ANzahl der Kugeln nehmen, aber so richtig eindeutig war das nie. Anderes Problem des Spiels: Level 1 ist vermutlich der spektakulaerste der sechs Level. Und trotz all der Kritik hatte ich mega Spass mit dem Spiel. Die horizontalen Levels sind relativ einfach, aber die vertikalen, vor allem das letzte Level sind knackig und eine super motivierende Herausforderung. Hatte zuerst gedacht: das letzte Level schaffe ich nie im Leben, aber klassich: Uebung mach den Meister. Super spannendes Level. Und die zusaetzlichen, total absurden Sprachsamples der US-Version (Life Force) die einfach so waehrend des Spielens reingeworfen werden sind der Knaller: ” Destroy violent antibiotics” oder “Biomechanical brain attack”.
    Dann ist in ein paar Wochen A-Jax/Thyphoon dran. Seitdem ich weiss, dass es den Contra-Plot-Twist folgt, schreckt mich das langweilige Military Setting nicht mehr ab.

    #1785492
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer

    erst mal Glückwunsch zu deiner Beharrlichkeit, es durchspielen zu wollen! 🙂
    Ja, es ist wahrlich kein Gradius, aber im geschichtlichen Kontext ein wichtiger Baustein der Shmup Geschichte: Wechselnde Perspektiven und für die Zeit sensationelle Grafik waren schon ein Novum und sorgten für Staunende-Gesichter.
    Und dennoch bleibt es ein “Arcade” Game, nicht zu lang und darauf ausgelegt, dir die Münzen zu entwenden. 😉
    Settings mäßig nimmt es z.B. mit dem Feuer-Level und den riesigen Feuer-Fontäne etwas vorweg, das bei Gradius 2 noch spektakulärer inszeniert wurde und zwei der Vertikalen Levels sind im Grunde Interpretationen von Gradius erstem und letzten Level, mit Vulkanen, Berge, Sci-Fi Festung und son Kram.
    Die Bosse liefern etliche Vorlagen, die Konami in späteren Gradius Teilen benutzt haben, um z.B. die berüchtigten Boss-Rush Abschnitten zu gestalten, dort allerdings bekämpft man Salamanders Bosse in horizontaler Form.
    Viel Spaß weiterhin! 🙂

    #1785515
    Kikko-ManKikko-Man
    Teilnehmer

    Ja, auf Gradius 2 freue ich mich schon. Ich vermute, dass G2 das Highlight der Collection ist. Hoffe, dass es auch schaffbar ist. Shoot’em Ups sind nicht meine Staerke und Gradius und Salamander haben mir schon ziemlich viel abverlangt, auch wenn sie fuer Profis eher zu den leichteren Teilen der Serie gehoeren. Egal, hab super viel Spass und vermutlich noch nie so viel Zeit in Shoot’em Ups gesteckt wie dieses Jahr, zumindest seit Amiga-Zeiten.

    #1785520
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer

    Wie man woanders liest, lenkt mich Elden Ring vom Leben ab, Kikko, heißt, es wird noch ein wenig dauern, ehe ich wieder andere Games Sorten spielen werde. 😉
    Grundsätzlich halte ich mich, trotz Dekaden an Shmup Konsum,für einen durchschnittlichen Spieler, der weniger die “Skills” hat, die es gebrauchen könnte, sondern eher einen langen Atem, um sich durch-zu-beissen.
    Packt mich ein Game, bin ich meistens gewillt es zu Ende zu spielen, von daher bin ich der letzte, der behaupten würde, dass Salamander und Gradius “leicht” sind.
    Für mich jedenfalls nicht. Sie verlangen alles, was ein gutes Shmup braucht: Einarbeitung, Spaß am memorieren von Stellen, ja, auch eine gewisse Kontrolle über das Geschehen auf dem Schirm, sei es durch relativ gut-steuern können und/oder Items sinnvoll zu managen. Wenn die Musik dann auch noch anspornt, klappt das schon. 😉

    “Schwer” ( was es immer das sein soll) sind ganz andere Kaliber, z.B. aus der Ecke Toaplan und speziell Truxton/Truxton 2 sind geradezu berüchtigt dafür.
    Sie haben über die gesamte Spiellänge eine Menge an Levels, die man “lernen” muss, verzeihen kaum Fehler und sind sehr lang.
    Du hast dort nicht einen einzigen Abschnitt, wie zum Beispiel Salamanders erste, der “einfach” durchflogen werden kann. Und die Bosse, mit ihren Bullet-Muster verlangen ninja Reflexe. Unfair sind sie trotzdem nicht.
    Toaplan haben außerdem die Smart-Bomb erfunden, so dass es im Spiel, wenn es zu hektisch wird, den Bildschirm säubern kann, um ein wenig durch-atmen zu können. 😉
    Sie sind im Genre zuständig, dass man im selben Genre ein ganz andere Erfahrung erlebt und gepriesen seien die großen Namen von früher:
    Egal ob Irem, Technosoft, Toaplan, Compile, Konami, Capcom, jeder von ihnen fühlte sich ganz anders an, als ihre ( nicht wirkliche) Konkurrenten und man wußte fast immer, worauf man sich eingelassen hatte, sobald nur das Firmen-Logo zu sehen war.

    #1785630
    Kikko-ManKikko-Man
    Teilnehmer

    Ja, das mit dem Durchbeissen trifft auf mich auch zu. Aber ist nach all den Jahren immer noch ein gutes Gefuehl, wenn man ein schweres Spiel dann doch knackt.
    Dir noch viel Spass mit Elden Ring. Bei mir haben Shoot’em Ups erstmal ‘nen Monat Pause und ich zock derzeit Doom 64.

    #1785636
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer

    Das war zu der Zeit die beste Folge der Reihe, auch wenn die Sicht und allgemein die Optik ein wenig äh..verschleiert war, aber geiles Game!
    Dir auch viel Spaß, ich habe in ER viel zu tun! 🙂

Ansicht von 6 Beiträgen - 3,601 bis 3,606 (von insgesamt 3,606)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.