Unser Spiel des Jahres 2018 – Poll

Ansicht von 15 Beiträgen - 76 bis 90 (von insgesamt 101)
  • Autor
    Beiträge
  • #1633739
    ChrisKongChrisKong
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Die Umfrage ist repräsentativ für aktive User auf der Seite, welche vornehmlich auf der PS4 zocken. Und kam Tropical Freeze wirklich erst 2018 auf die Switch?
    Kompliment an die Arbeit für Monty. Bin selber halt nicht so auf Aktualität fixiert und bin drum auch kein Freund von Erscheinungsjahr so und so gleich Spiel des Jahres. Aber jeder wie er will.

    #1633740
    MontyRunnerMontyRunner
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Tropical Freeze erschien im Mai 2018. Repräsentativ ist die Umfrage leider nur beschränkt, wobei zumindest die Top-Platzierungen zeigen, dass die Spiele was Wert sind.

    ... hat was im Auge

    #1633741
    Anonym
    Inaktiv
    n00b

    Von mir auch nochmal ein großes Danke für die Mühe Monty.
    Interessante Liste. ?

    #1633757
    LandoLando
    Teilnehmer
    Maniac (Mark III)

    Ich danke auch für die Arbeit, Monty. Muchas gracias. 🙂

    „Isch ahbe gar keine Auto.“

    #1633774
    genpei tomategenpei tomate
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Coole Sache, Monty, habe es jetzt erst registriert, dass die Platzierungen stehen.
    Die Liste macht mir klar, dass 2018 in die Annalen ging, als DAS Jahr, in dem ich vermutlich am aller-wenigsten aktuelle Software gezockt habe.

    #1633775
    LofwyrLofwyr
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Coole Sache auch von mir. Wenig überraschend das GoW gewonnen hat.

    #1633776
    MontyRunnerMontyRunner
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Krass ist, wie deutlich GoW vorne liegt. Da ärgert es mich doch ein wenig, noch keine PS4 zu besitzen. Im Moment zocke ich sogar hauptsächlich auf meinem Tablet O_o

    ... hat was im Auge

    #1633778
    LandoLando
    Teilnehmer
    Maniac (Mark III)

    It is never too late to join the Blue Side. 😀 We have censorship, äh, cookies!

    „Isch ahbe gar keine Auto.“

    #1633797
    DGSDGS
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    International schaut es ja ähnlich aus. Nur RDR2 liegt da etwas weiter vorne, aber auch nicht überall.

    Mit God of War haben Cory Barlog und Team halt konsequent eine Idee durchgezogen, ohne großartig Kompromisse eingehen zu müssen, was Monetarisierung oder aktuelle (Mehrspieler)Trends betrifft. Ich finde, das spürt man schon, wenn ein Team seiner Kreativität freien Lauf lassen kann, zumindest in einem gewissen Rahmen. Deshalb hat mir Astro Bot wohl auch so getaugt.

    #1633813
    SephirothSephiroth
    Teilnehmer
    Profi (Level 3)

    Ganz ehrlich Monty, wenn ich mir ne Nintendo Switch holen kann, dann du gefälligst auch ne PS4… 😛 Wird Zeit. 😉

    #1633814
    MontyRunnerMontyRunner
    Teilnehmer
    Epic MAN!AC

    Wollte ich ja längst. Aber irgendwie hat immer das Kleingeld gefehlt. Bin willig. Daran liegt es nicht! 🙂

    ... hat was im Auge

    #1633816
    GotthundGotthund
    Teilnehmer
    Intermediate (Level 3)

    eigentlich bin ich seit Jahren hier nur noch stiller Leser, aber ich muss einfach mal eine Lanze für AC Odyssey brechen, für mich nicht nur das Highlight 2018,sondern neben The Witcher 3 und Project Cars 2 auch das Highlight der PS4 überhaupt (GTA V zählt für mich als PS3 Spiel). Die Spielewelt und Atmosphäre sind einfach wunderschön, dazu kommt eine geniale Spielmechanik und Steuerung. Und ich fand alle AC seit Teil 2 eher durchschnittlich bis schlecht, auch Origins fand ich höchstens ok, Syndicate eine Katastrophe! Man sollte also nicht zu vorschnell urteilen rein aufgrund der Marke. Spielerisch erinnert es eh mehr an The Witcher 3 als ein Assassin’s Creed.

    Die Enttäuschung des Jahres für mich ist da eher das hier viel gelobte God of War. Zugegeben, tolle Grafik, geniale Story znd Charaktere. Aber auch eine leblose Atmosphäre und abwechlsungsarme Areale sowie für mich ein viel zu sehr vom Zufall abhängigen Kampfsystem gegen immer die gleichen Gegner.

    Ansonsten hab auch ich dieses Jahr kaum aktuelle Titel gespielt, eigentlich nur noch RDR2 und Detroit: Become Human. Letzeres hatte eine grandiose Atmosphäre, aber aufgrund der vielen Logikfehler in der Story landet es bei trotzdem auf dem letzten Platz, konnte die Handlung nicht ernst nehmen. Bei RDR2 bin ich noch unentschlossen, aber die Steuerung ist einfach zu mies und das Gameplay zu träge, um wirklich top zu sein.

    Ich persönlich kann Platz 2 in der Maniac Liste jedenfalls besser nachvollziehen als Platz 1,aber beides sind objektiv sehr gelungene Spiele in ihrem Genre.

    http://www.youtube.com/results?search_query=TheGotthund&aq=f

    #1633817
    Bort1978Bort1978
    Teilnehmer
    Gold MAN!AC

    Abwechslungsarme Areale bei GoW? Haben wir das gleiche Spiel gezockt? Ich fand die eher sehr abwechslungsreich und fantastisch gestaltet. Alleine die Idee mit dem sich absenkenden See, der nach und nach Zugang zu neuen Bereichen gewährt, war grandios.
    Mit dem Kampfsystem hatte ich nach kurzer Eingewöhnung auch keinerlei Probleme. Hat super gefluscht und mir mächtig Laune bereitet.

    #1633818
    DoomguyDoomguy
    Teilnehmer
    Maniac

    @ Gotthund:

    #1633900
    GotthundGotthund
    Teilnehmer
    Intermediate (Level 3)

    für mich sah das meiste in GoW einfach nach öder Steinlandschaft aus, die Spielewelt kaum lebendig, kann mich ehrlich gesagt nicht mal an dynamische Wettereffekte oder überhaupt Wetterwechsel erinnern. Auch die Absenkung des Sees legt ja nur neue Areale frei, viel anders sieht es danach aber nicht aus. Schlecht reden will ich das Spiel aber sicher nicht, auch ich fand es ein tolles und motivierendes Spiel, aber die Atmosphäre der Spielewelt hat mich halt etwas enttäuscht.

    http://www.youtube.com/results?search_query=TheGotthund&aq=f

Ansicht von 15 Beiträgen - 76 bis 90 (von insgesamt 101)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.