Vor kurzem durchgespielt

Home Foren Games-Talk Vor kurzem durchgespielt

Ansicht von 8 Beiträgen - 7,486 bis 7,493 (von insgesamt 7,493)
  • Autor
    Beiträge
  • #1784209
    TabbyTabby
    Teilnehmer

    Dem kann ich mich eigentlich nur anschließen, auch wenn ich ca 45 Stunden mit dem Spiel verbracht habe. 😉 Bin auch schon gespannt, in welche Richtung das nächste Paper Mario geht.

    #1784263
    SonicFanNerdSonicFanNerd
    Moderator

    Mal tatsächlich was zwischendurch erledigt:
    Gestern Bramble The Mountain King durchgezockt.
    Ist n feines “kleines” Indie Game, was thematisch eine Art düsteres Märchen, welches mit nordischer Mythologie verknüpft ist, von zwei Geschwistern erzählt.
    Das Gameplay ist grundsätzlich eher gemächlich und mutet anfangs fast schon wie eine Walking Sim an. Man erkundet die vorgegebenen Pfade aus ner Art Iso-Perspektive. Es gibt ein paar Elemente, die das etwas auflockern (Hüpfen, Klettern, Schleichen, Rätsel), aber man latscht halt viel rum und schaut sich die recht hübsche Grafik an.
    Löst hier und da ein paar Rätsel auf der Suche nach der großen Schwester.

    Das Spiel hat immer dann seine teils wirklich guten Momente, wenn es uns mit den verschiedenen größeren mythischen Wesen konfrontiert. Dann ist die Präsentation teils sogar recht imposant (das “Creature Design” ist wirklich schick) und es gibt dann auch Bosskämpfe.
    Die Bosskämpfe reichen von “ganz nett” über “gefällt mir richtig gut” bis zu “das ist aber arg frimelig aufgrund der etwas zu trägen Steuerung” und “das ist aber nur aufgrund von nervigen RNG schwerer, als es sein müsste”.

    Das Spiel hat mich von Spielmechaniken und von der Atmosphäre her immer wieder ein wenig an “Brothers A Tale of Two Sons”, “Unravel” oder “Little Nightmares” erinnert.

    Insgesamt, aufgrund von Präsentation, der netten Geschichte, den paar Rätseleien und dem ein oder anderen guten Bossfight, fand ich die recht kurze Reise unterhaltsam. Das Spiel hat immer wieder mal seine Momente und weiß dann richtig zu überzeugen.
    Ich hab’s im Game Pass gespielt und kann jedenfalls nicht klagen. 🙂

    #1784266
    TabbyTabby
    Teilnehmer

    Mir hatte Bramble The Mountain King auch ziemlich gut gefallen.

    #1784636
    schnitzelschnitzel
    Teilnehmer

    Vor kurzem durchgespielt:

    Super Mario Land

    …nein, nicht das Original auf dem Game Boy, sondern die DX-Version optimiert für den Game Boy Color, mit verbesserter Grafik und in Farbe!

    Eigentlich wollte ich nur kurz reinschnuppern, nachdem ich es mir auf dem Super Nintendo Mini installiert habe. Aber dann lies mich das Spiel irgendwie nicht mehr los und habe es mal eben (so ganz spontan und ungeplant) durchgespielt.

    Super Mario Land DX hat nichts von seinem Charme verloren und fühlt sich noch genauso gut an wie früher. Levelaufbau und Gameplay sind natürlich unverändert geblieben. Nur an der Grafik wurde ein bisschen geschraubt. So erscheint der Game Boy Klassiker erstmals in Farbe und auch Mario hat einen frischen Look bekommen (wer mag, kann aber auch weiterhin den klassischen Mario spielen). Außerdem lässt sich auch erstmals Luigi spielen und für die ganz hart gesottenen gibt es einen hard-Modus.

    Super Mario Land habe ich zuletzt als kleiner Bub durchgespielt. In einer Zeit, wo Helmut Kohl noch Bundeskanzler war und David Hasselhoff mit Baywatch große Erfolge feierte. In einer Zeit wo 26 Zoll noch groß genug fürs Wohnzimmer waren, ans Internet noch keiner gedacht hatte und Smartphones noch in weiter Ferne lagen. Ja damals hatte noch nicht jeder Grundschüler einen Taschencomputer in der Hosentasche gehabt und sich mit Gott und der Welt vernetzt. Die Innenstädte waren belebt, die Kaufhäuser attraktiv und die Versandhauskataloge vollgepackt mit tollen Sachen, die das Auge größer machten. …und die Spiele, die waren zwar minimalistisch und oftmals kurzweilig, haben aber trotzdem Spaß gemacht!

    #1784637
    schnitzelschnitzel
    Teilnehmer

    …und gestern nach längerer Unterbrechung endlich beendet:

    Bramble – Mountain King

    Da @SoniFanNerd ja schon eine gute Analyse gegeben hat, fasse ich mich mal kurz:
    Ein fantastisches Düstermärchen mit eingängiger Steuerung. Hat mir wirklich sehr gut gefallen.

    #1784910
    SpacemoonkeySpacemoonkey
    Teilnehmer

    resident evil 4 remake endlich auf professional
    liebe es 🙂

    #1784911
    deRollEeinEdeRollEeinE
    Teilnehmer

    Hab gestern den Night Springs DLC beendet. Hat mir gut gefallen und war recht abwechslungsreich. Hätte gerne mehr Episoden 🙂

    #1785960
    CyberdemonCyberdemon
    Teilnehmer

    Condemned 2 – Bloodshot: Unfassbar, der erste Erfolg war am 28.07.2008 und der letzte gestern das durchzocken am 09.07.2024 🙂

Ansicht von 8 Beiträgen - 7,486 bis 7,493 (von insgesamt 7,493)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.