Cuphead – wird zur Netflix-Zeichentrickserie

29
478

Ihr findet den Look von Cuphead großartig, wollt Euch aber nicht mit dem hohen Schiwerigkeitsgrad der Action-Boss-Hüpferei stressen? Dann könnte diese Ankündigung genau Euer Ding sein: Denn Wie Netflix und King Features Syndicate heute erklären, wird eine Zeichentrick-Serie rund um das brüderliche Tassendue entstehen und natürlich den einmaligen Stil basierend auf Cartoons der 1930er-Jahre beibehalten.

Wann wir das Resultet zu Gesicht bekommen werden, wird noch nicht erwähnt, dafür gibt es unten das Hauptmotiv von The Cupman Show zu sehen und bei All Games Delta noch mehr Business-Details zur Produktion.

neuste älteste
JACK POINT
I, MANIAC
Profi (Level 1)
JACK POINT

Coole Sache, find ich passend (wer findet den Art Style nicht klasse?) und freu mich, wenn die Entwickler damit mehr Geld reinholen, kann alles weiteren tollen Spielen zu Gute kommen.

Catchmagic
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Catchmagic

Not my Headcup of Tea 😉

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

So alt sind wir schließlich nun auch nicht den Griesgram raushängen zu lassen
Nun ja, ähm, *verlegen in den Spiegel schaut*

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Kritisch sehe ich die Umstände. Ich denke, Skeptisch passt in dem Zusammenhang besser. Skeptisch aufgrund der Erfahrungen. Ein Urteil über das Projekt selbst ist damit aber nicht verbunden.

Es werden sich schon die passenden Indikatoren finden lassen. 🙂

Nightrain
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Nightrain

Eine Frage:
Um etwas kritisch zu sehen, muss man es dann nicht vorher auch beurteilen? 😉

@Liste anschauen:
Können wir machen. Wo treffen wir uns? Ich bring Zutaten für White Russians mit!
… aber müssen wir dann nicht beurteilen, was als erfolgreiches Videospiel gilt? 😉 😀

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Ich habe nicht behauptet, es gäbe nur “gaaaaaanz wenige” [sic] Umsetzungen, sondern nur eine Relation zu den bisher existierenden Spielen hergestellt. Wollen wir uns vielleicht eine Liste erfolgreicher Videospiele, über alle Systeme und Generationen verteilt, anschauen? Wie lang wäre diese wohl?

Ist hier irgendjemand in Jubel über diese Ankündigung ausgebrochen? Ich denke nicht.

Ich sehe es auch eher kritisch. Nur differenziere ich insoweit mir kein Urteil vorab zu bilden. Die Vergangenheit hat zwar gezeigt, dass solche Projekte aus unterschiedlichen Gründen gescheitert sind, aber man soll die Hoffnung bekanntlich nie aufgeben. So alt sind wir schließlich nun auch nicht, den Griesgram raushängen zu lassen. 😀

Mimimi Unnötig.

Nightrain
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Nightrain

Japp, Geisterwuffel, gibt nur gaaaaaanz wenige … *hust*
https://de.wikipedia.org/wiki/Videospielverfilmung
… und schon beim ersten Durchscrollen fällt mir zu Mario noch Super Mario World und der PacMan-Cartoon scheint auch noch zu fehlen …

Und was soll dieses Mimimi von wegen “vorverurteilen”? Es ist ein erfolgreiches Spiel und daraus will man Kapital schlagen. So wirtschaftlich so gut. Ebenso gut kannst Du eine Serie über Tetris machen.
Ja, Cuphead hat eine Geschichte, die aber nicht ansatzweise so viel Stoff bietet, wie z.B. Castlevania – nur weil ich die Serie nicht mag, erkenne ich doch das Potential in der über jahrzente gewachsenen Geschichte. Wieso sollen Chris oder ich jetzt aber wegen “möglicherweise”, “vielleicht” und “gegebenenfalls” in Jubelstürme ausbrechen? Wir sagen schlicht unsere Meinung bzw. Einschätzung. Das machen andere Leute auch tagtäglich. Sogar mein Chef bezahlt mich dafür, damit ich das von Zeit zu Zeit tue!
Solten wir falsch liegen und die Serie wird ein Überraschungshit, glaube ich nicht, das einer von uns dann zugeben, dass wir uns geirrt haben. So lange aber die Kommentarfunktion dazu da ist seine Meinung zu äußern, werden wir das hier sicher auch tun – in einem gesitteten Rahmen. 😉

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Der Hype um das Spiel ist mMn der einzige Existenzgrund für die Serie. ^^

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Ich sehe keinen Hype, der diese Serie befeuern könnte. 🙂

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Um Castlevania gabs aber im Vorfeld auch nicht die Art des Hypes. Die Marke gibt es schon lange. Der umgekehrte Weg wird ja auch immer wieder beschritten, beispw. parallel zur 3. Staffel Stranger Things ein Indie-Spiel rauskloppen.
Davon ab, messe ich letztlich immer am Resultat, die Historie ist in diesen Dingen aber eindeutig eher auf meiner Seite der Einschätzung.
Ich seh da einfach auch kein Potenzial drin, aus einem vorwiegend optischen Motiv eine Serie zu basteln.
Für mich zeigen die Reaktionen einfach, wie leicht sich manch einer gleich triggern lässt.
Und ich glaube, weder ich noch Nightrain sind dafür bekannt Mitglieder der Jubelbuben™ zu sein. 🙂

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Dein Standpunkt ist unmissverständlich. Er ist auch vorverurteilend.

Nightrain
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Nightrain

Da mach ich mein Kreuz aber auf dem Gegenblatt zu Lofwyr. Bei Castlevania schlafen mir die Füße ein. Statt actiongeladenen Abenteuern schwurbelt man sich einen in Endlosmonologen von “ich bin nicht böse, nur missverstanden und daher hasse ich die Welt”-Typen.
Staffel Zwei hab ich nach zwei oder drei Folgen abgedreht und das Ding endgültig aus meiner Liste geschmissen. Denver Clan der Vamipre muss ich nicht haben bei Castlevania.

Zumindest versteht Chris meinen Standpunkt …

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Dem muss ich Lofwyr unterschreiben.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Bisherige Adaptionen erfolgreicher Videospielmarken in Film und Fernsehen sind gemessen an der Anzahl an potentiellen Umsetzungen immer noch überschaubar. Ich würde daher nicht grundsätzlich von einem reinen Abmelken ohne Konzept sprechen, was die Wahl des Projektes betrifft.

Das angesprochene Castlevania hat spätestens mit der zweiten Staffel gezeigt, dass es auch anders geht.

Lofwyr
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Lofwyr

Castlevania auf Netflix ist super also einfach mal abwarten.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Nightrain bringt es auf den Punkt. Das ist die Ökonomie des Mainstreams. Erst schauen, was oder welche Marke beliebt ist, dann eine weitere Abmelkstrategie entwickeln, in dem Fall ergibt sich dann schon inhaltlich was oder auch nicht. Der kreative Prozess steht immer häufiger am Ende der ganzen Kette. Das Resultat ist oft eher mässig.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Das ist halt das Internet. Mit wenig oder eigentlich keinen Infos eine Meinung bilden.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

mir ist das zu bemüht.

Bislang gibt es, bis auf das Plakat hier, nichts von der Serie zu sehen, woran man eine solche Aussage knüpfen könnte. Deine Fragen belegen, dass du dir selbst nicht darüber im Klaren bist, wie die Umsetzung anschauen könnte. Es an der bloßen Existenz festzumachen, wäre zu wenig.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

NikeXNikeX “wie Ren & Stimpy” Alles, nur das nicht – neulich zwei Folgen davon gesehen, das ist unterste Animationsschublade und null lustig (abseits vom Klotz-Werbespot).

Ansonsten könnte das aber nett sein, wenn die Geschichten taugen.

Nightrain
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Nightrain

Ja, das Spiel hat einen Zeichentrickstil, damit hört es aber dann schon auf. Da steht und fällt alles mit der Geschichte, die ja noch zu entwicklen ist.
Bleibt nur die Frage, wen will man ansprechen? Wer ist das Zielpublikum? Die alten Betty Boop Cartoons schauen heute auch nur noch Liebhaber – oder mal eine Folge, wegen dem kuriositäten Faktor.
Oder will man das ganze alt aussehen lassen und überdreht modern frech und “edgy” machen?

Ich seh da keinen Markt und mir ist das zu bemüht.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Abwarten und Tee trinken. ?

dasRob
I, MANIAC
Profi (Level 3)
dasRob

Wenn das Bild für die Qualität der Serie steht, können sie die gern behalten. Schon dort geht der Charme nämlich flöten.

Zack1978
Mitglied
Profi (Level 3)
Zack1978

Warum nicht?
Vom Zeichenstil her finde ich das Game sehr charmant, da können fähige Leute bestimmt auch ne super Serie draus basteln.

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Im Stil wie die alte Disney Zeichentrick aus der 30er – 40er einfach her damit.

Nightrain
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Nightrain

Ich glaube nicht, Tim …

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Man muss ja mittlerweile aus allem eine Serie machen.

AkiraTheMessiah
I, MANIAC
Gold MAN!AC
AkiraTheMessiah

Wenn es liebevoll gemacht wird und sie eine gute Story hinbekommen. Dann her damit. 🙂

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lincoln_Hawk

Cool ??

NikeX
I, MANIAC
Profi (Level 3)
NikeX

Könnte sein… Weil viele Kinderzeichentrickserien absolut billigste Flash Vektorgrafiken mit wenig Animationsphasen sind, und Slapstick zur Besinningslosigkeit. Mies zum Anschauen.
Cuphead muss aber liebevoll gemacht werden.
So liebevoll wie… wie Ren & Stimpy!