Cyberpunk 2077 – verschiebt sich in den Herbst

132
2207

Ihr habt Euch gefragt, wie Ihr im April nach der am Dienstag verkündeten Verschiebung von Final Fantasy VII Remake (mehr dazu hier) nur die Zeit finden sollt, um das und Cyberpunk 2077 spielen zu können? Dann müsst Ihr Euch jetzt erst einmal keine Sorgen mehr machen:

Wie heute Abend per Tweet von CD Projekt RED verkündet wurde, zieht das Sci-Fi-Spektakel nämlich nach und kommt ebenfalls später – und das ganz schön deutlich: Statt dem ursprünglich angepeilten 22. April ist jetzt nämlich der 17. September geplant – damit hält man vorläufig den 2020er-Verschiebungsrekord mit fast genau fünf Monaten, nachdem es Avengers vorgestern “nur” auf etwa dreieinhalb Monate brachte.

Angeführt für diese Entscheidung werden die üblichen Gründe: Cyberpunk 2077 ist zwar bereits komplett (durch-)spielbar, aber für die notwendige Feinpolitur braucht es eben doch mehr Zeit. Schließlich soll das fertige Spiele “unsere Krönung der Schöpfung für diese Generation” werden – wobei man nun allmählich auch Umsetzungen für die nächste Konsolen-Generation ankündigen könnte, schließlich steht die zum neuen Termin schon  unmittelbar vor ihrem Start…

neuste älteste
Lofwyr
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Lofwyr

Da kommt auch noch eine andere Konsole raus. Ist aber mehr so ein Underground Ding.

Kickbox360
I, MANIAC
Intermediate (Level 1)
Kickbox360

Hmm, da verschieben sich aber viele wichtige Titel, wenn mal da nicht der PS5 Release dahintersteckt?!

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Die geht noch dieses Jahr in Rente. Nach Spielen habe ich schon gefragt, der Sohn hat aber immer nur PC gespielt. Konnte nix kaufen.

MontyRunner
I, MANIAC
Epic MAN!AC
MontyRunner

Doom, würdest Du uns bitte Brigitte vorstellen? Wie brauchen dringend femininen Input.

Lofwyr
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Lofwyr

Blass? Check
Glatzig? Check
Kartoffelig? Check
Unsozial? Check
Klein? Nein
Ungepflegt? Selten

Alles geklärt? Schön.

Lando
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lando

Echt ey, voll die Kampfzwerge hier! Aber wir achten auf Pflege – entgegen des typischen Nerd-Klischees. 😛

comment image

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Ist ja nicht so, dass sowas immer und ständig vorkommt. Gespräche ergeben sich halt aus unterschiedlichen Themen.

Nightrain
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Nightrain

“Ich bin übrigens eine kleine, blasse sowie haarlose Kartoffel; also rund.”
“Bin auch eine blasse, kleine, auf dem Kopf (fast) haarlose Kartoffel. Mit Bart.”

Wenigstens Zwei haben es zugegeben, aber so stelle ich mir hier eh jeden im Forum vor … 😉 😛

… und mal ehrlich, ich hab zwei Tage Stress pur auf Arbeit, schau hier nicht rein und die News verkommen zu Tante Trudes Lebens- und Beziehungstipps. O_o

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Die Kollegin im Nachbarbüro heißt Brigitte

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

comment image

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Lofwyr rudert gerne gegen den Strom
comment image

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Los Lofwyr, mach mit. 🙂

comment image

Lofwyr
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Lofwyr

Ist das hier das Brigitte Forum, oder was?

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

comment image

Lando
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lando

comment image

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Doom vor den Kindern
comment image

Doom nach den Kindern
comment image?itemid=15749497

Lando
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lando

Bin auch eine blasse, kleine, auf dem Kopf (fast) haarlose Kartoffel. Mit Bart. So ein Bißchen das Klischee vom kleinen Sizilianer. Da fehlen bei mir nur noch die Axt und eine ausreichend raue Stimme für den Tolkien-Kampfzwerg. Lel.

Wie der Doom schon schreibt: Jeder Jeck is anders. Sacht man hier in Kölle tatsächlich und et is ooch jot so. ^^

Spacemoonkey
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Spacemoonkey

soziales pack

Sonicfreak
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Sonicfreak

Ok, danke für euer Feedback. Wollte jetzt auch Keinem zu nahe treten.
Und auf sich achten, damit meinte ich nicht Die Körper Hygiene 😁 die halte ich für selbstverständlich.
Aber das klingt ja bei Bort, D00m und Montyrunner schon recht gut alles. Dann wünsche ich euch auch alles Liebe, dass es bei euch so bleibt.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Da spricht Rudi etwas wahres an. Wir sind jetzt 12 Jahre zusammen und verbringen ja die gesamte Zeit nach Feierabend mit den Kindern alle zusammen (Abgesehen wenn man jemand Haushalt in einem anderen Raum macht). Danach bringt meine Frau meist die Kinder ins Bett und in der Zeit spiele ich mal was. Mehr als 1-2 Stunden dann abends aber eher auch nicht. (Beim ins Bett bringen schläft sie manchmal mit ein, weil wir ein Familienbett haben und sie mit den Kindern im Bett liegt) Wir gucken aber auch mal ne Serie, Film oder sonst was danach. Ich spiele auch z.b. nie wenn die Kinder noch wach sind. Also im Grunde (90%) spiele ich nur, wenn ich grad wirklich sonst eh nur “alleine” wäre. Oder eben mal das angesprochene Level mit den Kindern zusammen.

Darauf zu schließen, man würde sich nicht um sich kümmern, weil man keine Marken trägt ist etwas komisch. Ich achte schon noch auf mich 🙂 Sport mache ich zwar nicht mehr, aber eine frische Unterhose pro Tag und duschen ist schon noch drin… Als Bartträger habe ich zudem auch eh etliche Pflegeprodukte und werde von ihr auf den Arm genommen, weil ich so viel im Badezimmer hänge.

Unterm Strich kennen wir uns halt nach 12 Jahren und wissen wie der andere tickt. Urlaub machen wir jetzt im Sommer mal ne Woche in Holland. Vorher waren uns die Kinder zu klein und sie ist im Urlaub sonst immer bei ihren Eltern, die weit weg wohnen. Da macht sie immer 2-3 Wochen Ferien. Und ja, Urlaub interessiert mich persönlich nicht sonderlich, ich gebe mein Geld lieber für nachhaltige und Materielle Dinge aus. Jeder Jeck is anders sacht man in Köln.

Dieses Jahr ist meine Frau mit den Kindern auch wieder mal 2 und 3 Wochen bei ihren Eltern. Finden wir beide total okay. Ich kann zocken und leben wie ein 16 Jähriger (Lieferdienst) und sie sieht ihre Eltern und ehemaligen Freundinnen. Deine Anregungen sind natürlich nett gemeint und beinhalten vielleicht oft auch Wahrheiten, aber so unterm Strich klappt das bei uns alles ja schon recht lange ganz gut.

MontyRunner
I, MANIAC
Epic MAN!AC
MontyRunner

Geiler Thread 😀

SonicfreakSonicfreak
Das war ein Witz von mir. Ich bin übrigens eine kleine, blasse sowie haarlose Kartoffel; also rund. Zum Glück reicht es noch zum Kindermachen. Bin seit 17 Jahren fest verbandelt und trage seit 8 Jahren den einen Ring sie zu knechten. Deine Tipps finde ich trotzdem okay.

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Also ich bin mit meiner Frau jetzt 11 Jahre zusammen und wir haben 2 Kinder. SonicfreakSonicfreak hat schon recht, dass man es auch dann nicht in der Beziehung schleifen lassen sollte. Dank der Kinder ist es ja auch nicht immer einfach, gerade im Babyalter mit dem daraus entstehenden Schlafentzug sind wir uns regelmäßig angegangen. Aber es hat sich alles wieder eingerenkt.

Dank der Kinder bleibt mir im Gegensatz zu früher schon deutlich weniger Zeit zum spielen und die nutze ich dann natürlich auch gerne dafür. Trotzdem gibt es regelmäßig Tage, an denen abends die Konsole ausbleibt oder zumindest nur kurz gespielt wird, damit die Beziehung nicht zu kurz kommt.
Und 2-3x im Jahr geht’s in den Urlaub. Das muss nicht immer ein Flug in den Süden sein. Ostsee geht z. B. immer.

Lando
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lando

Ich hatte letztes Jahr im Mai eine, nennen wir’s, kurze “Romanze” mit einer Frau, die ebenfalls gelegentlich gespielt hat. Allerdings hat ihr Casual-Play zu hitzigen Diskussionen statt Verständnis geführt. Kann leider auch nach hinten losgehen, wenn Frau die gleichen Interessen hat – no sexual pun intended. Zumindest haben mich ihre Äußerungen, warum ich nicht etwas “Bunteres” und “Optimistischeres” spielen könnte (wie Mario, Daxter, Spyro und Co.), während ich beim Witcher Banditen, Kannibalen und Piraten per Finisher geköpft oder halbiert habe, nach einer Weile wütend gemacht. Ebenso Vorwürfe der Marke: “Ist kein Wunder, dass du Depressionen hast, wenn du immer nur sowas Düsteres spielst.” Ich kam mir vor wie bei Loriot. 🙁

https://youtu.be/Iuobpte4ndQ

Sonicfreak
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Sonicfreak

Rudi RatlosRudi Ratlos
Woher weißt du, dass da keine Notwendigkeit besteht?
Natürlich sind das alles nur nett gemeinte Ratschläge von mir. Aber in keiner Beziehung läuft alles rund. Und bestimmt wird nicht Jeder von sich Preis geben, dass es Probleme gibt.
Und 2 Jahre sind eine lange Zeit…
Meine Längste bisher ging über 5 Jahre. Und da hatte ich bereits im 1ten Jahr öfters Zweifel. Diese Beziehung war im Nachhinein zum scheitern verurteilt. Ich bereue aber nicht, weil es natürlich auch Gutes hatte und ich schlussendlich viel daraus gelernt habe.

Ich denke doch, 2 Jahre sind schon ne ziemliche Feuerprobe. Da hat man sich schon an Marotten des Anderen gewöhnt, weiß wie der Andere tickt. Auch mit ihr gab es schon 2 Kreisen Zeiten mit kurzer Trennung. Zum Glück haben wir auch daraus gelernt und es hat uns mehr zusammen geschweißt.

Sonicfreak
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Sonicfreak

MontyRunnerMontyRunner
Doch, die gibt es schon.
Aber ist natürlich eher die Ausnahme.
Ich hatte auch mal Eine gedatet, die dann bei mir war und voll begeistert über meine Sammlung war und meinte, sie liebt Gaming voll.
N Kollege hat auch ne Partnerin, die Spiele zockt und ne Leidenschaft dafür hat und auch gut aussieht. Allerdings gelten bei ihm auch die eben angesprochenen Probleme, das hab ich schon mitbekommen. Da ist die Luft raus und Sex hatten die wohl schon ewig nicht mehr.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Nicht böse sein SonicfreakSonicfreak aber interessanterweise meinen immer Leute, die “frisch” in einer Beziehung sind (2 Jahre ist ja quasi noch nix), Leuten in langjährigen Beziehungen Tipps geben zu müssen, wie es besser laufen kann, obwohl da zumeist gar keine Notwendigkeit besteht 😀

Sonicfreak
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Sonicfreak

WalldorfWalldorf
Ja, da gebe ich dir grundsätzlich schon Recht.

Aber an einer Beziehung muss man auch immer wieder arbeiten, damit Diese auch funktioniert und hält.
Meine Partnerin toleriert mein Hobby auch. Würde ich jetzt aber nur vor der Konsole hocken, würde sie das auf Dauer nicht aushalten. Sie braucht Aufmerksamkeit und will Dinge mit mir gemeinsam machen.
Da muss man auch Kompromisse eingehen und so kann ich nicht immer zocken, wie ich Lust und Laune habe. Aber das ist ok für mich.
Dann möchte ich auch keine Beziehung in der das Sex Leben irgendwann völlig ausstirbt.
Deswegen, und davon bin ich fest überzeugt, sollte man auch immer auf sich achten.
Natürlich ist man, wenn man ein anständiger Kerl ist, für den Frauenmarkt nicht mehr verfügbar, wenn man in einer Beziehung ist.
Es ist halt aber auch oft so, dass sich Leute dann keine Mühe mehr geben, weil sie dran gewöhnt sind, ja eh nur noch 1 Partnerin zu haben.
Ich sage: Das ist falsch!
Indem man aufhört, sich Mühe zu geben, wird man auch für die Partnerin immer langweiliger, unattraktiver.
Irgendwann bekommt die Frau vielleicht Bedürfnisse, die ihr Mann vielleicht nicht mehr erfüllen kann. So fängt das Fremdgehen an und so zerbrechen Beziehungen.

Ich selbst gehe nicht fremd, habe sowas damals mal gemacht und mich mies gefühlt. Ich freue mich natürlich aber trotzdem, wenn ich gelegentlich merke, dass mich andere Frauen begehren.
Ich achte nach wie vor auf mein Aussehen, kaufe mir auch Marken Klamotten, die mir gefallen. Achte auf meine Figur, mache Sport und halte mich fit. Und auch nach 2 Jahren bekomme ich regelmäßig die Anerkennung meiner Partnerin, dass sie mich immer noch begehrenswert und sexy findet.
Ich finde, so sollte es sein.

MontyRunner
I, MANIAC
Epic MAN!AC
MontyRunner

Soll auch Frauen geben, die gerne zocken und sagen was sie denken.

Ach hör auf!

Walldorf
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Walldorf

SonicfreakSonicfreak Zu einer Beziehung gehört es auch die Hobbys des Anderen zu akzeptieren. Natürlich ist Zocken kein “sexy” Hobby, das man beim ersten Date erwähnen sollte, aber in einer monogamen Beziehung muss man ja keine anderen Frauen aufreißen.

Außerdem kann man das ganze nicht so pauschalisieren. Soll auch Frauen geben, die gerne zocken und sagen was sie denken.

Fürs Klima ist der Urlaubsverzicht bestimmt nicht verkehrt. Bei mir liegt es aber nicht an der fehlenden Lust, sondern am klammen Geldbeutel und Singlestatus. Mit kleinen Kindern würde ich eher einen Urlaub in Deutschland empfehlen als eine Fernreise nach Japan.

Sonicfreak
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Sonicfreak

D00M82D00M82
OK, das klingt ja gar nicht so verkehrt bei dir. Da scheint ja alles recht gefestigt zu.
Aber ich lese da auch was trauriges heraus:
Den Alltag
Alles scheint ziemlich monoton abzulaufen.
-Du kaufst keine Marken Klamotten.
Klar, für sowas ist dann kein Geld mehr übrig.
Ich sage jetzt nicht, dass Marken Klamotten total wichtig sind. Man sollte aber trotzdem auch auf sich etwas achten.
-Du willst nicht in Urlaub.
??!??!!!!!
Warum will man nicht in Urlaub??
Alter!
Ich mache mittlerweile so wenigstens 1 krassen Urlaub im Jahr, die letzten 2 Jahre war es Japan, davor Kroatien.
Im Gottes Willen, mach bitte Urlaub! Willst du nichts von der Welt sehen? Und du hast Kinder. Die wollen doch auch was erleben. Und will man nicht selbst, dass die Kinder auch was von der Welt sehen. Wir werden alle nicht jünger. Irgendwann ist es zu spät, geile Abenteuer Urlaube zu machen.

Also für mich klingt das so:
Du gehst arbeiten, kümmerst dich um n paar Haushalts–und Alltagsaufgaben, wovon dir die Frau bestimmt ne Menge abnimmt. Und so wie die Zeit da ist, stürzt du dich in deine Videospiel Leidenschaft und genießt die große Zeit des Tages….. alleine.
Wann hast du das letzte Mal was mit deiner Frau unternommen oder sie überrascht?
Sorry, dass ich so neugierig bin. Aber ich habe ne Menge Ahnung.