PlayStation 5 – Firmware-Update für Speichererweiterung & mehr ab morgen verfügar

19
1263

Jetzt ist es fast soweit – alle PS5-Besitzer, die nicht das Glück des Betatests hatten, müssen nicht mehr länger warten: Ab morgen kann jeder das neue Firmware-Update für die Konsole runterladen.

Das prominenteste neue Feature ist natürlich, dass der SSD-Slot für die Erweiterung des verfügbaren Speicherplatz damit freigeschaltet wird, aber es gibt auch allerlei andere mal mehr und mal weniger große Dinge, auf die man sich freuen kann wie eine Reihe Benutzerführungsverbesserungen, 3D-Audio für Fernseher, mehr Remote-Play-Möglichkeiten und so weiter.

Das Video oben stellt einige Details im Bewegtbild vor, im PlayStation Blog gibt es noch mehr Infos und für den ganzen Rest (so lässt sich nun z.B. endlich das sinnfreie Icon bei Schießen eines Screenshots entsorgen) darf man eben ab morgen die Update-Notizen studieren…

neuste älteste
MadMacs
I, MANIAC
Maniac
MadMacs

@ BlackHGT
Bei AC Origin hatte ich es deutlich gehört, als ich neben zwei Gegnern die Treppe runter bin und die Stimmen nach oben gewandert sind.
Beim letzten Tomb Raider in México mit dem Feuerwerk oder den Fledermäusen in der Höhle direkt über dem Spieler.

Bei Filmen ist es sehr unterschiedlich. Deepwater Horizont, Jim Knopf, Daylight (von Turbine Medien) oder Everest zeigen immens die Vorteile von Auro/Atmos.

BlackHGT
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
BlackHGT

MadMacsMadMacs
Ja das ist so. Ich will auch gern mehr Atmos. Obwohl ich muss sagen bis auf die Demos, habe ich noch in keinem Spiel oder Film wirklich etwas davon bemerkt.
Somit merke ich auch keinen echten unterschied zwischen Atmos auf der Seies X und 7.1 auf der Ps5. 😅

MadMacs
I, MANIAC
Maniac
MadMacs

@ BlackHGT
Ich hätte gerne echten 3D Klang wie eben Auro und Atmos.
Geht bei der Xbox auch schon seit drei, vier Jahren.

Bei Returnal wurde der Sound per Kopfhörer ja als superb angepriesen. Mmh, so toll ist er jetzt auch wieder nicht. Ich bevorzuge lieber die Anlage.

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

“…Von meinen SX-optimierten Games laufen u.a. ARK und Rogue Squadron auch von der externen SSD problemlos ohne merkliche Ladezeit-Nachteile, No Mans Sky und Grounded aber nur auf der internen.
Einiges läuft daher wohl extern…”

ist das tatsächlich so? wenn ja, liebe M!GAMES, berichtet bitte mal darüber. das interssiert mich brennend!

dmhvader
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
dmhvader

Sorry, ich hab noch mal genauer hingeschaut/getestet und muss mich korrigieren, zumindest zum Teil: Von meinen SX-optimierten Games laufen u.a. ARK und Rogue Squadron auch von der externen SSD problemlos ohne merkliche Ladezeit-Nachteile, No Mans Sky und Grounded aber nur auf der internen.
Einiges läuft daher wohl extern, aber nicht alles, darunter auf jeden Fall die Games, die nur für die beiden neuen Xboxen herauskamen bzw. -kommen.

BlackHGT
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
BlackHGT

Ist es nicht so das die Anlage die bereits selber macht?
Die Funktion ist doch eine art virtueller Surround Sound für Stereo Systeme?
Eine Anlage mit einem echten Surround system benötigt das doch nicht? oder wie soll das gehen? wurde das denn überhaupt mal angekündigt?

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

3D Audio ist direkt von Sony. Das ging bisher nur über Kopfhörer. Jetzt auch über die Lautsprecher am TV, aber offensichtlich noch nicht über die Anlage. Es unterstützen aber nur einige Spiele wie z. B. das Demon‘s Souls Remake, Spiderman oder Ratchet 3D Audio. Der Sound über die Kopfhörer war da echt geil.

BlackHGT
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
BlackHGT

Gibt es das nicht schon? ich kann zumindest 7.1 Auswälen.
oder meist Du Atmos oder Auron oder so?

MadMacs
I, MANIAC
Maniac
MadMacs

Wann kommt endlich echtes 3D Audio für die Anlage?

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Epic MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

Ich glaube, dass sie meisten User es bei der PS5 schaffen werden, eine Plastikabdeckung zu entfernen (ohne schrauben zu müssen), eine Schraube zu lösen (um das Schutzblech des M.2-Slots zu entfernen) und die SSD in den Slot zu stecken (gut da muss auch noch ein Schräubchen eingedreht werden). 😁
Auseinanderbauen würde ich das nicht nennen.

Aber ja, einfach nur die “Memory-Card” in den dafür vorgesehenen Slot der XBS/X zu stecken ist an Einfachheit nicht zu unterbieten. 🙂

BlackHGT
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
BlackHGT

Einfacher ja, aber halt auch unflexibler.
Ich kann und werde mit beiden lösungen gut leben 😋

Supermario6819
I, MANIAC
Maniac
Supermario6819

Es ist aber bei der Series X schon einfacher.Nur die Speichererweiterung in den Schacht stecken und fertig.Da muss man nicht die Konsole auseinander bauen und noch eine Heatsink einbauen.

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Epic MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

Exakt so wie BlackHGTBlackHGT es schreibt sollte es sein. Also wie bei der PS5 auch.
Es sei denn es hat sich zwischenzeitlich was geändert.

Major Nelson schrieb dazu mal

You can continue to use your USB 3.1+ external hard drives on Xbox Series X & run Xbox One, 360 and OG Xbox games directly from the external USB HDD. Games optimized for Xbox Series X & Velocity Architecture need to be run from the internal SSD or the Expandable Storage Drive

— Larry Hryb 🏡🎮☁ (@majornelson) March 16, 2020

Edit:
Laut https://www.windowscentral.com/best-ssds-xbox-series-x-series-s :

However, USB storage still works, but games designed for the consoles can only play from the internal SDD or officially licensed SSD expansion cards. Hard drives and SSDs connected via USB can only play older Xbox One, Xbox 360, and original Xbox titles via backward compatibility. While they can store games designed for Xbox Series X and Series S, you’ll need to transfer games onto the internal SSD or expansion card to play. Here’s a handy breakdown reflecting the differences between an expansion card and USB storage.

comment image

BlackHGT
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
BlackHGT

Das ist mir aber neu das bei der XSX tatsächlich Series X Spiele ab externer SSD Abspielen kann? Ich meinte es ist wie bei der PS5. Das nur ONE, 360 und original spiele von externer Platte gehen. Series X Spiele kann man nur Auslagern (wie bei der PS5) und die können nur von der internen SSD und der erweiterungskarten gestartet werden.

Ich finde dazu auch keine bestätigung im interent. Da wird überall nur das oben beschrieben Szenario beschrieben. Ausserdem würde das ja die Speicherkarten absurdum führen.

dmhvader
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
dmhvader

Ich – ein übrigens seit Jahrzehnten eingefleischter Multikonsolero – will ja nicht schon wieder gegen die PS5 meckern, aber … ok, es muss einfach raus, sorry:
Warum kann man immer noch keine PS5-Games auf eine externe und viel günstigere SATA-SSD installieren und von dort direkt losspielen? Dafür habe ich absolut kein Verständnis, Sony, denn auf der SX klappt das problemlos, und das sogar ohne größere Ladezeitenerhöhungen.

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Epic MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

Daisen WarsDaisen Wars
z. B.
WD Black SN850
Samsung 980 Pro
Crucial P5 Pro
Seagate Firecuda 530
(Quellen u. a. : https://www.pc-magazin.de/vergleich/ps5-ssd-test-wd-black-sn850-usb-3-ssd-3202453.html / https://playfront.de/ps5-diese-m-2-ssd-erweiterungen-sind-kompatibel-inkl-heatsink/ )
Zu beachten ist:
Sämtliche bestätigten M.2 PCIe Gen4 (4.0) SSDs sollten mit einem Heatsink betrieben werden (Höhe beachten!).
Der be quiet! MC1 – Heatsink scheint eine gute Wahl (Achtung: NICHT MC1 PRO – dieser ist wohl zu hoch).

Die offiziellen Anforderungen an die M.2 PCIe Gen4 (4.0) SSD (max. Höhe inkl. Heatsink) können aber auch nochmal unter https://www.playstation.com/de-de/support/hardware/ps5-install-m2-ssd/#min (“Welche M.2 SSDs sind mit PS5-Konsolen kompatibel?“) aufgerufen werden.

Daisen Wars
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Daisen Wars

Welche Erweiterung kann den empfohlen werden mit min. 1TB.

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Muss der TV bestimmte Eigenschaften haben, damit man das 3D Audio nutzen kann?

supermikesch
I, MANIAC
Anfänger (Level 2)
supermikesch

Ich hoffe man kann dann auch wieder von der Beta auf die normale Version wechseln, ohne die M2.SSD auszuschrauben.