Xbox Game Pass – das kommt im Februar 2019

13
1045

Nachdem am letzten Januar-Tag noch schnell Tomb Raider: Definitive Edition in das Sortiment des Xbox Game Pass gepackt wurde, hat Microsoft nun das nächste halbe Dutzend Titel angekündigt, die im Febraur dran sind:

  • Shadow of the Tomb Raider (ab 7. Februar)
  • The Walking Dead: The Complete First Season (ab 7. Februar)
  • Pumped BMX Pro (ab 7. Februar)
  • de Blob (ab 14. Februar)
  • Crackdown 3 (ab 15. Februar)
  • Batman: Return to Arkham (ab 21. Februar)

Eine ganz ansehnliche Liste, und wenn man die vergangenen Monate zum Maßstab nimmt, wäre es keine große Überraschung, wenn sich dazu noch ein paar weitere Spiele gesellen sollten.

11 Kommentatoren
greenwadeMadMacsRevanD00M82Rudi Ratlos Letzte Kommentartoren
neuste älteste
greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

“Bort1978
#1295622

Wenn Sony bei PS Now ähnlich viele neue Titel im Angebot hätte, würde ich mir Now sofort holen. Da hängt Sony MS echt weit hinterher.”

dann hol dir doch den game pass. 😀

MadMacs
I, MANIAC
Maniac
MadMacs

MontyRunnerMontyRunner
Was willst du denn heutzutage noch sammeln? Ist doch eh nur noch alles Massenware, die nichts mehr wert ist. Zumal in ein paar Jahren nichts mehr spielbar sein wird, wenn die Server abgeschalten sind. Man kauft doch immer nur noch den Downloadcode in Diskform.

Ich war auch lange Sammler. Aber es machte einfach keinen Sinn mehr.

Revan
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Revan

Wer wegen des Gamepass ein schlechtes Gewissen hat, kann den Entwicklern ja zumindest als kleine Spende die DLCs abkaufen 😉

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Würde mal behaupten, dass die Entwickler zufrieden sind mit dem was sie bekommen. Sonst würden sie es ja nicht machen.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Rudi Ratlos

Für die Artsy-Fartsy-Spiele ist der Gamepass super, gerade wenn man den mal wieder für nen Euro bekommt. Gerade dadurch, dass die Spiele nicht sonderlich lang sind, kann man die in den 30 Tagen genießen und spart obendrein noch ein wenig Kohle. Nur wie die Entwickler letztendlich bei der Vergütung davon (nicht) profitieren, steht auf einem anderen Blatt…

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Der Gamepass an sich ist schon sehr geil, das Angebot ist auf jedenfalls sehr attraktiv. Ich habe jedoch die meisten spiele schon, freue mich daher über kleinere digital only spiele, die ich dann mal zwischendrin zocken kann

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gold MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

Wenn ich bedenke das ich das Jahresabo im Weihnachtssale für 50 Euro bekommen habe, habe ich ja schon fast ein schlechtes Gewissen.

Überweise MS doch einfach noch mal eine kleine zusätzliche Summe, um dein Gewissen zu besänftigen. 😁

Ernsthaft:
Der Gamepass ist keine schlechte Sache.
Da mein Stapel der Schande ziemlich hoch ist, habe ich selber aber bisher noch widerstanden.
Allerdings war ich bei Ashen kurz mal davor einen Monat zu lösen. 🙂

MontyRunner
I, MANIAC
Gold MAN!AC
MontyRunner

Für mich fühlt sich der Game Pass einfach falsch an. Das läuft gegen meinen Sammelinstinkt.

Bort1978
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Bort1978

markoohmarkooh Die MS eigenen Spiele sind doch immer gleich im Gamepass zu haben. Crackdown zählt da mit zu.

Lando
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Lando

Ziemlich krasser Scheiß. Gamepass ist schon dufte.

markooh
I, MANIAC
Intermediate (Level 1)
markooh

Shadow of the Tomb Raider und Crackdown 3 – Echt heftig was da M$ in letzter Zeit so beim GamePass raushaut. Wenn ich bedenke das ich das Jahresabo im Weihnachtssale für 50 Euro bekommen habe, habe ich ja schon fast ein schlechtes Gewissen.

Bort1978
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Bort1978

Wenn Sony bei PS Now ähnlich viele neue Titel im Angebot hätte, würde ich mir Now sofort holen. Da hängt Sony MS echt weit hinterher.

dasRob
I, MANIAC
Profi (Level 2)
dasRob

Und ich bin nichteinmal mit Rise durch. Das geht mir alles zu schnell für meinen alten Körper 🙂