Astlibra Revision – im Test (Switch)

6
1618
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Es gibt Spiele, die werden spröde in der Management-Etage konzipiert, und andere sind Herzensangelegenheiten – so wie ­Astlibra, an dem ein japanischer Tüftler unter dem Pseudonym KEIZO 15 Jahre lang gewerkelt hat. Erst gegen Ende bekam er dann eifrige Unterstützung, um es erfolgreich über die Ziellinie zu bugsieren. Auf den ersten Blick wirkt ­Astlibra wie ein typisches Metroidvania, tatsächlich ist aber ein ziemlich ordentlicher Schuss Rollenspiel enthalten – damit steht es eher in der Tradition eines Sorcerian oder des ursprünglichen Ys III.

Ihr erkundet seitlich scrollende Szenarien und verprügelt dicke Monster mit zahlreichen Waffen und Magie: Erfolgreiche Treffer laden den Magie-Balken auf, Zauber löst Ihr durch Pad-Knopf-Kombinationen aus. Dezimiert Ihr die Feindesschar erfolgreich, werdet Ihr sowohl durch Erfahrungspunkte als auch gekaufte Ausrüstung und einen umfangreichen Skilltree stärker, Krähen-Kumpel Karon ist Euch im Verlauf des Aben­teuers ebenfalls eine große Hilfe. Flexible Charakter­entwicklung ist eine der großen Stärken: Die Geschichte beginnt klassisch mit einer ­Heldenamnesie, entwickelt sich aber in höchst ambitionierte Richtungen – hier werden Erinnerungen an große Rollenspiel-Epen der PlayStation-Generation wach! Dabei ist das Spiel in Kapitel unterteilt, die der ursprünglichen stückweisen Veröffentlichung entsprechen – rechnet gelegentlich mal mit wilden Sprüngen bei ­Story und Schwierigkeitsgrad. Und erwartet nicht, laufend an die Hand genommen zu werden: Hier findet Ihr noch selbst heraus, mit welchen NPCs Ihr reden müsst und wie Ihr Euer Abenteuer denn tatsächlich fortsetzt.

Zurück
Nächste
neuste älteste
Bort1978
I, MANIAC
Bort1978

Das war auch super.

FirePhoenix
I, MANIAC
FirePhoenix

@Bort1978 Danke, check ich mal. War zuletzt mit The Last Faith recht zufrieden.

Max Snake
I, MANIAC
Max Snake

Eine ehrgeizig Story? Erinnert mich an Xenogears.

Bort1978
I, MANIAC
Bort1978

@FirePhoenix: Schon den gratis DLC von Aeterna Noctis bemerkt? Lohnt sich!

FirePhoenix
I, MANIAC
FirePhoenix

Oha, die Animationen sind aber sehr mau. Hmmmm….

Tabby
I, MANIAC
Tabby

Das Spiel wirkt durchaus interessant für mich, vor allem auch der schicke Artstyle. Hab es mal auf meine Wunschliste gepackt.