Asteroids – im Klassik-Test (PS)

0
255
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Der Oldie Asteroids schrieb Spiele-Geschichte: Das simple Spielkonzept vom drehbaren Winzraumschiff, das sich gegen Gesteinsbrocken verteidigt, war einer der ersten Hits von Atari. Knapp 20 Jahre nach dem Debüt peppt Activision den Klassiker mächtig auf. Zwar ändert sich während des Gefechts in fünf Welten weder die 2D-Ansicht noch das Grundprinzip, doch sorgen jede Menge neue Gegner und durchschlagende Extrawaffen für Ab­wechs­lung. Nach der Wahl eines von drei Raum­schiffen schickt Euch das Oberkom­man­do in den ersten Quadran­ten: Hier lernt Ihr das 1×1 der Asteroi­den-Vernichtung von der Pike auf. Per Pad dreht Ihr das Mini-Raumschiff um die eigene Achse, während Ihr auf die vereinzelten Riesen­felsen ballert. Das Problem: Mit jedem Treffer teilen sich die Objekte in kleinere Brocken, die ­unvorhersehbar die Flug­richtung ändern. Droht Euch ein Fels zu zermalmen, schiebt Ihr Euch per Impuls aus der Gefahren­zone oder aktiviert den Schutzschild – leider ist die Energieleiste dafür schnell aufgezehrt. Weiterhin könnt Ihr eine prompte Drehung um 180° sowie einen Hyper-Sprung ausführen, der Euch irgendwo auf dem Bildschirm absetzt – meist inmitten einer Fels-Versammlung.

Habt Ihr die Steuerung gemeistert, arbeitet Ihr Euch immer weiter in den feind­lichen Raum vor: Unzer­störbare Aste­ro­i­den drohen mit Vernich­tung, Sonnen­eruptionen zwingen Euch zur Flucht und schwarze Löcher ziehen unvorsichtige Schiffe ins Verderben. Später gilt es, Wurm-Kokons zu knack­en, Planeten vor dem Asteroiden-Regen zu schützen und heimtückische Ufos zu bekämpfen. Seid Ihr geübt mit den Steuerdüsen, schnappt Ihr Euch regel­mäßig Extras: Lenkraketen, Smartbom­ben, ein wuchtiger Streuschuß und viele weitere Anbauteile erweisen sich als wertvolle Verbündete. Spielt Ihr zu zweit, kämpft Ihr Seite an Seite gegen die Übermacht. Trotzdem bricht schon bald der Futterneid aus – gespielt wird um den Highscore.

Zurück
Nächste