Bionicle Heroes – im Klassik-Test (360)

0
242
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:,
USK:
Erschienen in:

Großes Unheil bedroht die friedliche Insel Voya Nui. Die fiesen Piraka haben sich die Maske des Lebens unter den Nagel gerissen und alle Bewohner unter Ihre Kontrolle gebracht. Nur die sechs Toa-Krieger können den Schurken mit der Macht Ihrer Masken Einhalt gebieten.

Nach dieser simplen Einleitung schickt Euch Lego Star Wars-Entwickler Traveller’s Tales ins Spielzeug-Gefecht. Statt knuffiger Sternenkrieger steuert Ihr die aktuelle Garde der Lego-Plastikroboter durch 25 Abschnitte. Durchquert im Dauerfeuer den Dschungel oder die Wüsten von Voya Nui und bezwingt unwirtliche Höhlen, Lavalandschaften sowie verschneite Gebirge.

In Resident Evil 4-typischer Perspektive späht Ihr über die Schulter Eures Toa-Roboters, der sich stets am linken Bildrand aufhält. Gesteuert wird mit dem linken Analogstick – nehmt Ihr den Trigger hinzu, gleitet Ihr seitwärts. Ein Laserstrahl visiert selbstständig Gegner an, manuelles Aufschalten oder Wechseln zwischen den Gegnern ist nicht möglich. Das macht Bionicle Heroes zwar einsteigerfreundlicher, nimmt den Gefechten aber etwas Dynamik. Anstatt Waffen zu sammeln, klaubt Ihr herumliegende Masken auf und dürft so zwischen maximal sechs Toa nach Belieben hin- und herwechseln, die allesamt unterschiedliche Fähigkeiten aufweisen.

Jaller besitzt einen Flammenwerfer und ist immun gegen Hitze, Nuparu verschießt Bomben und kann an markierten Wänden emporklettern. ­Essenziell ist vor allem Hewkiis Telekinese-Fähigkeit, mittels derer Ihr wie in Lego Star Wars Tore öffnet, Schalter betätigt oder Brücken baut. Der monotone Baller-Alltag Eures Toa wird aufgelockert durch unzählige Lego-Bausteine, die Ihr überall aufsammeln könnt. Beim Händler kauft Ihr damit zwischen den einzelnen Abschnitten allerlei Nützliches: Neben mehr oder weniger brauchbaren Tipps bietet der Krämer Bonuslevels und diverse Charakter-Upgrades feil. Diese benötigt Ihr, um absolvierte Abschnitte erneut zu besuchen und bislang unzugängliche Bereiche nach Geheimnissen zu durchsuchen.

Die dänischen Klötzchen dienen ­jedoch nicht nur als Zahlungsmittel, sie füllen auch Eure Heldenleiste. ­Sobald Ihr eine bestimmte Menge eingesammelt habt, wechselt Ihr für kurze Zeit in den Helden-Modus: Als gülden glänzender Bionicle-Roboter verfügt Ihr über erhöhte Feuerkraft und könnt goldene Kreaturen aktivieren, die versperrte Wege für Euch freiräumen – vor allem bei den ­Pi­ra­ka-Endbossen ist das meist ­unver­zichtbar.

Zurück
Nächste