Burstrick Wake Boarding!! – im Klassik-Test (PS)

0
89
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Was das Snowboard in den Alpen ist das Wakeboard an der Adria: Im Kielwasser eines Motorboots rast Ihr auf Eu­rem Brett über enge Kanäle, durch geschäftige Häfen oder an tropischen Küsten entlang. Für zwei Wettkampfvarianten schlüpft Ihr in die sonnengebräunten Körper eines halben Dutzends Extrem­sportler: Beim ‘Obstacle’-Modus umrundet Ihr unter Zeit­druck dreimal einen Kurs und erfüllt dabei die Punkte­vorgabe durch Aufsam­meln von Ringen und (automatisch ablaufende) Trickeinlagen an Ram­pen.

Durch Halten der Schul­tertaste beschleunigt das Boot, kleinere Hinder­nisse werden via Action-Button übersprungen. In der Trickvari­an­te sammelt Ihr Eure Zähler im Bemani-Stil: Zur rechten Zeit wollen vorgegebene Tasten­kombos gedrückt werden. Die grobschlächtige und langsame Grafik lässt kaum Flair und Ge­schwin­digkeitsgefühl aufkommen, die simple Tricktech­nik ist so reizvoll wie ein Tauchgang im Baby-Becken.

Einfacher Wasserstraßen­raser, der wegen altbackener Optik und primitivem Trick­system ziemlich absäuft.

Singleplayer36
Multiplayer
Grafik
Sound