DCL: The Game – im Test (PS4 / Xbox One)

0
894
Zurück
Nächste

Meinung

Ulrich Steppberger meint: DCL mit einer Spielspaßwertung zu versehen, ist so eine Sache: Denn zur Unterhaltung zwischendurch ist die Raserei trotz optionaler Arcade-Steuerung und freischaltbarer Gimmicks nur begrenzt geeignet. Wer dagegen eine detailversessene Simulation oder Trainingsgelegenheit für die echten Fluggeräte sucht, wird hier ohne Zweifel fündig – auch wenn ich mir nicht sicher bin, dass die Konsolen-Controller wirklich feinfühlig und präzise genug sind für ”das wahre Drohnenleben”.

Zurück
Nächste