Fahrenheit – im Klassik-Test (32X)

0
452
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:,
USK:
Erschienen in:

Kleine Kinder betrachten es mit glänzenden Augen: Das Bild vom furchtlosen Feuerwehrmann, der ohne Zögern Frau, Kind und Haus­tier aus den Flammen rettet. Wer heute noch immer den Berufswunsch des heldenhaften Lebensretters hegt, verdient sich seinen Schlauch als Rettungsspezialist bei Segas Feuerwache 13. Wo’s brenzlig wird, stürzt sich der furchtlose Rettungstrupp nach ”Backdraft”-Art ins lodernde Bauwerk. Soll Euch Wachenleiter Chavez nicht auf die behandschuhten Griffel klopfen, habt Ihr Euch brav an die Devise Eures Fünf-Mann-Trupps zu halten. Das Motto ”People, Environment, Property” schreibt Euch den Ideal-Ablauf jeder Mission vor: Erst wenn Ihr sämtliche Menschen aus den Flammen gerettet und die Brandherde sichergestellt habt, dürft Ihr wertvolles Inventar bergen.

Seid Ihr nach einer Vorspannsequenz in voller Schutzmontur ins brennende Gebäude gestürzt, lotst Ihr Eure Mannschaft in klassischer Interactive-Movie-Manier zu den Missionszielen: Anhand eingeblendeter Pfeile, Funksprüchen und beigelegten Grundrißplänen entscheidet Ihr Euch für eine Richtung und schickt Eure Leute in den nächsten Video-Clip. Hier beobachtet Ihr die Kollegen beim Rätseln über mögliche Brandherde und Opferbefreiung. Verharren die Kameraden ratlos vor einer verschlossenen Tür oder einem anderen Entscheidungsmoment, bestätigt Ihr per Button eine von drei Antworten.

Zurück
Nächste