Far Cry New Dawn – im Test (PS4 / Xbox One)

44
2431
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:,
Erhältlich für:,
USK:
Erschienen in:

Mir ist etwas mulmig zumute, als ich virtuelle 17 Jahre nach der nuklearen Katastrophe von Far Cry 5 ins beschauliche Hope ­County zurückkehre. Wohin ich auch ­blicke, überall hat sich die Natur mit knallig-fröhlichen Farben die Umgebung Montanas zurückerobert, während Überlebende entweder als Prepper ihr Dasein fristen oder sich zu kleinen Kommunen zusammenschließen. Was erwartet mich wohl in Far Cry New Dawn, welches Ubisoft als ”unabhängiges Spin-off in der atemberaubenden Welt von Far Cry 5” bewirbt? Werde ich wieder dem Entdecker-Drang verfallen, mich über die schrägen Charaktere mit ihren liebevoll inszenierten Geschichten freuen und stundenlang durch detaillierte Umgebungen mit zahllosen Aufgaben streifen? Oder bekomme ich doch nur Kulissen-Recycling mit notorischem Mangel an Abwechslung und Ideen zu Gesicht?

Um das herauszufinden, löse ich ein Ticket nach Hope ­County, das ich in Begleitung von Freiheitskämpfer Thomas Rush und seinen Kumpanen an Bord eines Zuges erreiche, um dort den wackeligen Frieden zu bewahren. Doch natürlich machen uns Bösewichte einen Strich durch die Rechnung: Die plündernden Highwaymen unter der Führung der brutalen Zwillingsschwestern Mickey und Lou stoppen das Gefährt, töten zahllose Mitstreiter und nehmen Rush gefangen. Logisch, dass ich als frisch gebackener Captain der Wachmannschaft den radikalen Damen den Kampf ansage.

Ausgangspunkt des ­Abenteuers ist das Basislager Prosperity, das an allen Ecken nach Wiederaufbau und Zuwendung schreit. Um die ansässigen acht Institutionen wie Garage, Krankenstation oder Trainingslager zu verbessern, benötige ich sowohl geeignete Spezialisten als auch Ressourcen. Erstere werden durch diverse serientypische ­Nebenmissionen rekrutiert und stehen fortan beispielsweise in Form von Roger Cadoret bereit, der mit französischem Slang fluchend als ­Questgeber für ­kurze Expedi­tionen außerhalb von Hope County dient. Wer schon immer einmal einen Flugzeugträger überfallen oder durch einen ­Canyon schleichen wollte, der ist bei dem Hubschrauberpiloten bestens aufgehoben!

Zurück
Nächste
neuste älteste
ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Als wenn wer eine Rose hätte.

comment image

Doomguy
Mitglied
Maniac
Doomguy

LOL, die willst du jetzt allen Ernstes noch verkaufen!? WÜRG!!!;-)
(Bin mir nämlich ziemlich sicher, dass die doch irgendwo reingesteckt wurde, da hilft auch kein abstreiten!)

MontyRunner
I, MANIAC
Gold MAN!AC
MontyRunner

Wolle Rose kaufe?

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Ey ich biete Rosen nur an, ich stecke die nirgendwo rein.

Doomguy
Mitglied
Maniac
Doomguy

Am “Beef” waren wir bestimmt auch nicht beteiligt. Als vegan ernährende Personen haben wir den extra für dich liegen gelassen. Und D00M82 hat dir sogar noch ‘ne Rose reingesteckt!^^

MontyRunner
I, MANIAC
Gold MAN!AC
MontyRunner

Danke Jungens, ihr habt mir mein Pausenbrot versüßt 🙂
Echt lässig, wenn man nicht am Beef beteiligt ist!

Doomguy
Mitglied
Maniac
Doomguy

Der Tag fängt gut an. Und das war kein Sarkasmus!;-)

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Doomguy….ich habe heute leider keine Rose für dich

Doomguy
Mitglied
Maniac
Doomguy

Rosenkrieg? Nein, igitt, daran habe ich nun wirklich, wirklich, WIRKLICH nicht gedacht!XD Da hätte ich aber auch ernsthaft was verpasst… oder verdrängt!^^

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Äh ja, falls du jetzt denkst ich gehe auf den Krempel ein und trage hier einen “Rosenkrieg” aus, haste dich aber geirrt. Tschüss also.

Doomguy
Mitglied
Maniac
Doomguy

Wem hier wohl ‘ne Antenne fehlt? Vielleicht unserem selbsterklärten Sarkasmus-Fachmann namens D00M82? *grins, lol, rofl*;-)

Im Ernst: Ist schon eine (negative) Leistung von dir, sich über den nicht erkannten Sarkasmus in deinem Kommentar zu echauffieren und dann den Sarkasmus in meinem Kommi nicht zu erkennen, obwohl ich sogar mit Hilfsmitteln wie Smileys und Fettgedrucktem gearbeitet habe. Manno!^^
Davon ab: Unterstelle den Leuten doch nicht ständig, dass ihnen was fehlt, was soll das? Letztens erst bei Lincoln Hawk, dass sein Geist für gewisse Dinge nicht ausreicht, mir fehlt ‘ne Antenne, was denn noch? Sei doch nicht immer so beleidigend, du kleiner Lümmel!^^

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Wow du schaffst es immer wieder dich selbst zu toppen. Überspitze Vergleiche Bzw. Sarkasmus sind nicht so deine Stärke, oder?
Mein Beispiel mit Mario und dem Plattform links nach rechts war als Vergleich zu Crysis gedacht. Wenn man dort schreibt, das Spiel besteht nur aus arenen mit entsprechenden kämpfen ist das halt auch nur ein sehr plumper Bruchteil des Spiels. Das war also nicht ernst gemeint, sondern ein le gleichwertig plumpe Darstellung eines Klassikers. Aber da fehlt dir scheinbar eine Antenne oder so.

Kannst dich aber auch weiter auf den 18 Bit vertipper stürzen.

Doomguy
Mitglied
Maniac
Doomguy

Genug gelacht, nun komme ich nochmal auf diese grandiose Behauptung zurück:

“Alle Spiele früher zu 8 und 18 Bit Zeiten waren auch ‘eintönig’.”

Zunächst einmal: Ja, wer kennt sie nicht, die grandiose 18-Bit-Ära. Mir persönlich gefällt die 36-Bit-Ära ja noch ein bisschen besser.;-)
Aber dann ausgerechnet ein SUPER MARIO WORLD als Beispiel für ein eintöniges Spiel herzunehmen? Ernsthaft? Und man macht nichts anderes, als von links nach rechts auf Plattformen zu springen? Bin ich froh, eine andere Wahrnehmung von diesem Klassiker zu haben, der mit immer neuen Gameplayelementen und fantasievollem Leveldesign bis zum Schluss überzeugt. Von einem SUPER MARIO BROS.3 will ich hier gar nicht reden, oder von einem ZELDA – A LINK TO THE PAST, oder von so vielen anderen Spielen.
Darüberhinaus ist es schon eine Leistung, ALLE Spiele aus dieser Zeit beurteilen zu können. Also hat D00M82 alle Spiele der 8- und der 18 (oder doch 16!?)-Bit-Ära gespielt. Wow!!! Gebt mir den Holzhammer, ich will auch mal so einen rauskloppen!XD

Zerodjin
I, MANIAC
Intermediate (Level 3)
Zerodjin

Mit sich wiederholenden Gameplay-Aspekten (aim, shoot, reload… stab, slash, roll, block… und immer schön in Bewegung bleiben/hinter´m Schild verstecken… aim, snipe, run and hide…) komme ich in der Regel gut zurecht wenn diese entprechend eingebunden sind, d.h. von Game zu Game entscheiden für mich immer wieder Style/Setting, Protagonisten, Atmosphäre/Sounddesign, Steuerung, die eigene Rolle/Aufgaben/Missionsdesign über Interesse oder Ablehnung…

SonicfreakSonicfreak

Bei “Ryse” liegt ja meine Hoffnung in der Reduzierung auf Schild, Schwert und (Wurf-)Spiess, ganz ohne den Zauber von Magie…
…hast mich gewarnt, werde mich nicht beklagen.

Zu “Far Cry 5” kann ich nur die Begeisterung eines US-amerikanischen Freundes/Fanatikers rückmelden, liegt wohl auch viel an Montana selbst…
…neben dem Serieneinstieg auf Mikronesien und dem Teil in “Kyrat” in seiner persönlichen “Far Cry-Top 3”, so als grobe Orientierung.
(Die Flugzeugsteuerung muss wohl problematisch sein, er bevorzugt den Heli…)
Auf jeden Fall nichts Abschliessendes zu “New Dawn”, Kumpel macht weiter fleissig Propaganda für den fünften Teil und wenn das so weitergeht wird es bei mir noch ´ne Combo aus “New Dawn” plus “5”…

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Ist doch so. Die meisten Gameplay-Aspekte wiederholen sich halt in jedem Spiel. kann man auf jeden Titel so plump runterbrechen wie jetzt bei Crysis. Mario World? Ja wow, springste halt auf Plattformen von links nach rechts. Mega Man? Ja springen und schießen von vornehmlich links nach rechts.

Ich will damit nur sagen, dass man halt jedes Spiel plumper darstellen kann, als es ist.
Und Crysis sehe ich da als schlechtes Beispiel um einen generischen Shooter zu benennen, weil man eben sehr viele Möglichkeiten hat. Da gäbe es bessere Beispiele.

Doomguy
Mitglied
Maniac
Doomguy

“Alle Spiele früher zu 8 und 18 Bit Zeiten waren auch ‘eintönig’.”

Lachflash!XD

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Naja super viele Spiele sind recht eintönig im Gameplay. Deine Beispiele kann man ja auf vieles anwenden. immerhin konnte man bei z.B. Crysis ja auch schleichen wenn man es versuchen wollte. Viele geben einem diese Option ja nicht mal. Ich finde eintönig muss nicht gleichzeitig schlecht sein. Alle Spiele früher zu 8 und 18 Bit Zeiten waren auch “eintönig”.

Sonicfreak
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Sonicfreak

Würde mich freuen, noch von anderen hier Feedback zu Far Cry 5 zu hören.

Und Ryse Son of Rome muss man nicht zwingend abarbeiten ?
Das Spiel ist zwar nicht sehr lang und durchaus kurzweilig.
Aber im Grunde war Rysr ne ziemliche Enttäuschung. Hatte man sich einmal an der Grafik satt gesehen, merkte man schnell, wie plump und eintönig das Spiel ist.
Ich finde, das gilt eigentlich sogar für alle Spiele von Crytek. Die Crysis Reihe lief auch immer gleich ab.
“Areal A: Da sind mehrere Gegner, ich versuche mal auf schleichen. Oh, bei Gegner 4 gescheitert, jetzt haben es alle auf mich abgesehen. Na gut, ich nehme maximale Panzerung und ballere mich durch.
Areal B: Eine Umgebung, mehrere Gegner.
Ich probiere mal zu schleichen……. ”
?

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Ich hatte mir farcry 5 jetzt für 19,99 Dollar aus den Staaten bestellt. Der Preis ist schon sehr okay. Ich hab es eben installiert, werde gleich mal noch reinschauen

Cold Seavers
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Cold Seavers

FarCry 5 kommt irgendwann als NicePrice zu mir aber das hier hätte auch als DLC durchgehen können.. Und Lincoln scheint eher zu meinen das Ubi mittlerweile nicht nur mehr Knallertitel liefert sondern auch viel mittelklassiges Liefert. Und da gibt es einige.. Aber das bekommen leider viele Publisher hin..

Doomguy
Mitglied
Maniac
Doomguy

“Aber schön wie du immer wieder erzählst, uns oder mich zu ignorieren, aber dich jedes Mal einmischt, selbst wenn es dich gar nicht betrifft. Richtig vernünftig”

Ich habe nie behauptet, einen von euch komplett zu ignorieren. Im Gegenteil sagte ich, wenn du mal wieder Blödsinn verzapfst, werde ich das mit Sicherheit kommentieren. Immer dieses Zurechtbiegen von Aussagen “eurerseits”. Und taktisch klug, bestimmte Aussagen nicht gelesen zu haben. Ja, ja…;-)

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Schon mal dran gedacht, dass ich es vielleicht auch einfach nicht gelesen habe?

Lincoln hat hier zumindest nochmal gepostet, wodurch die Chance recht groß ist, dass er es gelesen haben müsste.

Aber schön wie du immer wieder erzählst, uns oder mich zu ignorieren, aber dich jedes Mal einmischst, selbst wenn es dich gar nicht betrifft. Richtig vernünftig 😀

Zerodjin
I, MANIAC
Intermediate (Level 3)
Zerodjin

Lincoln_HawkLincoln_Hawk

Bei “Ryse – Son of Rome” (ziemlich weit oben auf dem Stapel der Schande, wird Zeit die Renovierungsarbeiten ab- und die Konsolen wieder anzuschliessen) sind wir uns einig, gab ja seit “Shadow of Rome” für die PS2 nichts vergleichbares, naja, vielleicht noch “Spartan Total Warrior”, dieses hatte allerdings ziemlich starke fantastische Elemente…

Hab´ im Freundeskreis jeweils einen “Far Cry” und einen “Assassin´s Creed”-Anhänger/Fan, die Jungs/Herren spielen fast ausschließlich nur diese/ihre Serien und sind auch mit der Gestaltung der Open-World, dem Missionsdesign und den Sammelaufgaben überwiegend sehr glücklich/zufrieden, denke die beiden sind in diesem/bestmöglichen Sinne (noch) nicht überdosiert, bzw. vergiftet und entsprechend ausdauernd und begeistert…

Ich bedauere vor allem die Ausrichtung von “Beyond Good and Evil 2″…

Doomguy
Mitglied
Maniac
Doomguy

Das sagt der Richtige. Du, D00M82D00M82 , hast dich beim letzten Mal auch drum gedrückt, als ich dich klar angesprochen habe. In Zukunft sollte man sich wirklich was von greenwadegreenwade abschauen, der ein gutes Beispiel dafür gegeben hat, mit euch sogenannten “Nasty Boys” umzugehen.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Eigentlich drückt er sich immer vor antworten auf klare fragen. Entweder weiß er dann nicht mehr weiter oder er will doch nur Trollen.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Drückst dich um eine Antwort?

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lincoln_Hawk

Hört doch auf?
Noch ist nicht der erste April um mit solchen scherzen zu kommen ?

Sonicfreak
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Sonicfreak

ZerodjinZerodjin
Gern geschehen.

Und ansonsten denke ich auch, dass da was dran ist, mit dem selbst spielen.
Was man nicht kennt, darüber lässt sich leicht meckern.
Zeitweise dachte ich auch, Ubisoft macht doch immer das Selbe. Aber dann spiele ich mal wieder was von denen und merke, die haben es doch einfach drauf.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Ich kann mir doch nicht dieses weichgespüle von diesem neuen müllhersteller geben und so tun als wäre das ein großer Spaß warum auch?

Kannst du auch nicht, wenn du dir nur Videos dazu anschaust, es aber nicht selber spielst.
Heisst du im PSN eigentlich so wie hier? Würde mich echt mal interessieren, was du so spielst.

Maverick
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Maverick

Das schlimmste ist du kannst schreiben was du willst, da kommt keine Einsicht. Gefühlt sind manche menschen beratungsresistent.

Ich hab selber über new dawn gemeckert und Doom blöd angemacht, aber das ist das Beispiel mit mal selber spielen und so.

Natürlich macht ubi nichts neu, eigentlich sind die spiele nur fanboy service. Man weiß was man bekommt, bei far cry muss man halt spass haben am an der welt erkunden, am fahren mit den fahrzeugen, spass am ballern haben und blöde sprüche der begleiter.

Aber EA und fifa ist auch immer dasselbe, aber ganz ehrlich ? Ich hab einfach kein bock mehr auf den ewig gleichen copy & paste rotz.