Garden Story – im Test (Switch)

0
668
Zurück
Nächste

Meinung

Thomas Nickel meint: Der erste Eindruck von Garden Story ist exzellent. Das Spiel wirkt unheimlich niedlich, die Pixel-Grafik sieht super aus und die Musik gefällt auch sofort. Doch mit der Zeit zeigt das fruchtige Action-Adventure dann doch gewisse Schwächen: Im späteren Verlauf nutzen sich die Mechaniken und Quests etwas ab, viele der erinnerungsbedingten Perks wirken nicht allzu nützlich und in Sachen Crafting und Inventar wäre durchaus Luft nach oben gewesen. Doch zum Glück ist das Fundament von ”Garden Story so stark, dass auch ein paar Abzüge in der B-Note den Spielspaß nie wirklich in fragwürdige Regionen absinken lassen.

Zurück
Nächste