Headhunter – im Klassik-Test (PS2)

6
1579
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:,
USK:
Erschienen in:

Nach seinem Europa-exklusiven Dream­­­cast-Auftritt muss Kopfgeldjäger Jack Wade nun auch auf der PS2 ran – und zwar weltweit.

Mit Gedächtnisverlust behaftet und der Aufklärung eines mysteriösen Mordfalles betraut, stürzt Ihr Euch als braungebrannter Held in ein 3D-Abenteuer, das gespickt ist mit Action und überraschenden Wendungen. Zu Beginn steht erstmal ein virtuelles Training im L.E.I.L.A.-Gebäu­de (dem Kopfgeldjäger-Zen­trum) an: Hier lernt Ihr in mehreren Stufen beispielsweise den Umgang mit Waffen, das lautlose Töten via Würge­griff, das Vorbeischleichen an feindlichen Wachen und das Fahren mit dem Motorrad. Mit letzterem wechselt Ihr zwischen Euren Einsatzorten: Die Jagd nach dem Killer Eures ehemaligen Chefs führt Jack u.a. in ein miefiges Lager­haus, ein Einkaufszen­trum, in den Hochsicherheitstrakt einer Bank und sogar an Bord eines Frachtschiffes.

Die Schussgefechte erfordern Taktik und Geschick, zahlreiche kleinere Rätsel lo­ckern die harte Action angenehm auf.

Zurück
Nächste
neuste älteste
tetsuo01
I, MANIAC
Gold MAN!AC
tetsuo01

Super spiel…aber nicht auf PS2!

Sonicfreak
I, MANIAC
Maniac
Sonicfreak

Erinnere mich auch noch, dass der 2te schlechter war.
Und ich wette, das Spiel ist heute richtig übel gealtert.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

Vlt kauf ich mir das nochmal für die ps2
Ich hab damals eine Weile bei Brüderchen zugeschaut und gefiel mir richtig gut auf der DC vor allem auch der Soundtrack ich glaube ein schwedisches Studio ist für den Titel verantwortlich gewesen was treiben die eigentlich heute so?

Zack1978
Mitglied
Maniac (Mark II)
Zack1978

Naja, der Erstling hatte damals zwar auch seine Schwächen gehabt, sah aber für seine Zeit richtig klasse aus, hatte ein abwechslungsreiches Gamplay und eine unterhaltsame Handlung.
Den Nachfolger spielte ich danach auf der Xbox und empfand den im Vergleich, in allen Punkten einfach nur öde.

MadMacs
I, MANIAC
Maniac
MadMacs

Ich fand den ersten Teil auch etwas besser, aber schlecht war der zweite auch nicht.

Zack1978
Mitglied
Maniac (Mark II)
Zack1978

Ich hab das Spiel damals für Dreamcast geliebt. Schade das der Nachfolger in so ziemlich allen Belangen schlechter war.