JoJo’s Bizarre Adventure: All-Star Battle R – im Test (PS4 / PS5 / Xbox One / Xbox Series X)

0
1085
Zurück
Nächste

Meinung & Wertung

Thomas Nickel meint: Für interessierte Konsolen-Klopper ist JoJo Pflichtprogramm und All-Star Battle immer noch ein Fest für die Sinne. Animationen, Farben und Kampfmanöver muss man gesehen haben – kein Wunder, dass die JoJo-Reihe Entwickler seit Jahrzehnten inspiriert. Die Verbesserungen sind eine echte Aufwertung, die neue Fassung spielt sich spürbar besser als das PS3-Original. Nur Switch-Fans haben Grund zur Klage, 30 fps sind im Vergleich ein klarer Nachteil und kosten auch Spielspaß.

Satt aufgebohrter Port der 2013er-Klopperei mit wahnwitzigen Animationen und spielerischen Verbesserungen.

Singleplayer81
Multiplayer
Grafik
Sound
Zurück
Nächste