Path to Mnemosyne – im Test (Switch)

2
492
Zurück
Nächste

Meinung

Michael Herde meint: Das stilvolle Kleinod aus Spanien ist eines der Spiele, die zu Unrecht weit unter dem Radar bleiben. Sowohl die surreal-verstörende Präsentation als auch die anspruchsvollen Puzzles zogen mich in ihren Bann. Letztere überforderten mich leider aber auch, denn nicht immer ist die meist in der Umgebung aufzuspürende Lösung gleich klar – das bremst halt auch den Spielfluss. Der ist für die Wirkung der permanent zoomenden Grafik entscheidend: Wer keine Lust auf psychedelische Drogen hat, greift zum Kopfhörer und begibt sich umwoben vom minimalistischen Soundtrack auf ein berauschend-extravagantes Puzzle-Erlebnis.

Zurück
Nächste
2 Kommentatoren
NikeXMax Snake Letzte Kommentartoren
neuste älteste
NikeX
I, MANIAC
Profi (Level 3)
NikeX

Schaut euch mal ein paar Mandelbrot Fractal Zoom Videos an.
Das Spiel geht in die Richtung. Diese Idee gehört endlich in Spiele implementiert.

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Von Screenshots her abgefahren. Das schaffst nicht mal Agony hin. Sollte ich mir merken.