Super Runabout: The Golden State – im Klassik-Test (DC)

0
431
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Nachdem vor einer guten Weile in Crazy Taxi wildgewordene Chauf­feu­re San Francisco ins Chaos stürzten, ist die kalifornische Metro­pole ein weiteres Mal Zentrum des Ge­schehens. Als Polizist oder Ga­no­ven­kurier schwingt Ihr Euch hinter das Lenkrad und braust durch jeweils acht Missionen. Meist geht es darum, innerhalb eines Zeitlimits Gegenstände aufzusammeln und am Zielort abzuliefern. Gelegentlich warten aber auch andere Aufgaben auf Euch: So müsst Ihr eine wildgewordene Straßen­bahn aufhalten oder mit einer Putz­maschine Parks von Giftmüll säubern. Damit Ihr nicht planlos durch die Ge­gend irrt, befindet sich auf dem Bild­schirm rechts oben ein Kartenausschnitt mitsamt hilfreicher Zielmarkie­rungen. Für ein gutes Ergebnis zählt nicht nur bloße Pflicht­er­fül­lung: Sämtliche Schä­den, die Ihr durch rowdyhaftes Fah­ren produziert, bringen Punkte – je mehr Verwüstung, desto besser, solange Euer Vehikel dabei nicht zusammenbricht.

Seid Ihr erfolgreich, gewinnt Ihr neue Autos oder Motorräder, die sich in Tem­po, Robustheit und Lenkverhalten unterscheiden. Auf Wunsch lassen sich die Einstellungen der Rad­aufhängung und Brems­en ändern, die Auswirkungen erprobt Ihr bei Zeitrennen auf vier Stadt-kursen.

Zurück
Nächste