Der Film und Fernseh Thread

Home Foren Off-Topic Der Film und Fernseh Thread

Ansicht von 15 Beiträgen - 12,961 bis 12,975 (von insgesamt 13,010)
  • Autor
    Beiträge
  • #1764113
    oscaroscar
    Teilnehmer

    Ich weiß immer noch nicht genau, wie die Handlung ablaufen soll, aber ansonsten ist es einfach großartig!

    https://gutekredit.de/

    #1764120
    Anonym
    Inaktiv

    Wichtig ist auf jeden Fall die Dosierung, hab ich mir mal sagen lassen. Sonst gib’s am Ende nachher vielleicht keinen Weg mehr zurück.

    Edit: Project Wolf Hunting
    War ein ganz netter Splatter Film, auch wenn Handlung und vor allem Spannungsbogen arg dünn waren.
    The Sadness fand ich da deutlich unterhaltsamer.

    #1764158
    Anonym
    Inaktiv

    Der Film wird großartig!

    #1764161
    DGSDGS
    Teilnehmer

    Renfield

    Cage tut was er die letzten Jahre immer getan hat. Hoult’s Performance weckt Erinnerungen an Warm Bodies – durchwegs solide. Awkwafina war eine positive Überraschung und sorgte für die meisten Lacher im Publikum. Insgesamt kurzweilig und nimmt sich selbst nie zu ernst.

    Ansonsten habe ich die letzten Wochen jeweils die ersten zwei Staffeln von Killing Eve und Only Murders in the Building nachgeholt – beide empfehlenswert. Und, im Kino gab es einige interessante Rescreenings von älteren Filmen, wie Im Rausch der Tiefe von Luc Besson. Das konnte ich mir nicht entgehen lassen.

    #1764536
    Anonym
    Inaktiv

    Knock at the Cabin: 7/10
    Creed 3: 5,5/10

    Knock at the Cabin fand ich am Ende dann doch gar nicht so schlecht, wie manch Kritiker ihn macht, Creed 3 war in meinen Augen aber dann doch schon ziemlich belanglos. Das Rocky Theme zum Ende des Kampfes war da schon fast das Highlight für mich gewesen. ^^

    #1764572
    DGSDGS
    Teilnehmer

    Spider-Man: Across the Spider-Verse

    Was einem am meisten zu denken gibt, warum Disney und Marvel nicht auch mal was anderes für die große Leinwand wagen, als die bisherigen Beiträge fürs MCU. Vor allem, weil Disney so viel Erfahrung in dem Bereich mitbringt.

    Der zweite Spider-Verse Film ist nicht nur besser als alles was Marvel die letzten Jahre veröffentlicht hat, sondern gehört für mich zu den besten Filmen des Jahres. Der einzige Hacken an der Sache, die Geschichte endet mit einem Cliffhanger – Fortsetzung folgt…

    Edit:

    Noch eine kurzer Nachtrag, falls ihr den Film ins Kino geht, dann unbedingt in die Dolby Atmos Vorstellung. In dem Fall lohnt sich das.

    #1764913
    captain carotcaptain carot
    Teilnehmer

    Creed 3: Kurz und knapp, naja. Die Handlung wirkte auf mich noch konstruierter als bei Rocky 5 und leider wollte auch bei den Traingsmontagen und Kämpfen (samt ‚coolen‘ Zeitlupeneffekten) der Funke nicht so recht überspringen. Da hätte ich mir mehr erhofft

    #1764914
    Anonym
    Inaktiv

    Richtig schlecht fand ich auch das billig dargestellte digitale Publikum beim letzten Kampf. Das ist selbst meiner Tochter sofort aufgefallen und hat viel Atmosphäre gekostet. Kein Vergleich zu den früheren Rocky Filmen.

    #1765229
    ghostdog83ghostdog83
    Teilnehmer

    Kehren Sie zurück zu BABYLON 5 und setzen Sie die epische interstellare Saga mit THE ROAD HOME fort. Reisen Sie mit John Sheridan durch die Galaxie, während er sich auf der Suche nach seinem Weg zurück nach Hause unerwartet in mehreren Zeitlinien und alternativen Realitäten wiederfindet. Auf seinem Weg trifft er einige bekannte Gesichter wieder, während er neue kosmische Offenbarungen über die Geschichte, den Zweck und die Bedeutung des Universums entdeckt.

    BABYLON 5: THE ROAD HOME wird am 15. August 2023 auf Digital, 4K UHD und Blu-ray erhältlich sein.

    #1765274
    NightrainNightrain
    Teilnehmer

    Hmmm … ich mochte B5, im Gegensatz zu StarTrek hat es mir sehr zugesagt. Steht seit Jahren auf meiner “Watch-It-Again”-Liste, aber leider auch eine Serie, die man nicht in Ruhe zu Grabe getragen hat.

    #1765275
    ghostdog83ghostdog83
    Teilnehmer

    Ich habe mir die Serie in den letzten Monaten wieder angesehen – einige Qualitäten wie die Vorausdeutungen von Ereignissen oder die Referenzen auf das bereits Geschehene sind für eine solche Produktion aus der Zeit nach wie vor bemerkenswert. Überhaupt ist die Lore in ihrer Ausführung weitesgehend kohärent und besticht durch ihre Details.
    Zu bemängeln wäre die schwankende Qalität der Dialoge (teils auch durch die dt. Übersetzung) und einiger Handlungsbögen (bspw. die erste Hälfte der fünften Staffel (Telepathenaufstand)).
    Das Highlight ist und bleibt für mich das Geschehen rund um Londo Mollari (großartiger Schauspieler) und G’Kar. Beide Figuren durchleben die wohl interessanteste Entwicklung im Verlauf der Serie, besitzen feine Abstufungen, was die Grautöne anbelangt. Mollari ist ein Charakter, den man in einem Moment für seine Handlungen nur verachten kann, nur um später als bedauernswerte Figur wahrgenommen zu werden, eine Marionette in den Händen anderer.

    #1765276
    SonicFanNerdSonicFanNerd
    Moderator

    B5 ist eine meine Favoriten unter den Space/SciFi-Serien.
    Interessant.

    #1765289
    Bort1978Bort1978
    Teilnehmer

    Ich habe gerade mit Frau und den Kids den Super Mario Film geschaut. War okay, aber wirklich begeistert war keiner. Ich habe ihn mir deutlich lustiger vorgestellt. Aber ein paar nette Anspielungen waren schon dabei.

    #1765291
    SonicFanNerdSonicFanNerd
    Moderator

    @bort
    Ich vermute aufgrund des Datums, dass ihr den Film im Stream geschaut habt?
    Oder doch noch Kino?

    #1765294
    Bort1978Bort1978
    Teilnehmer

    Jupp. Zu Hause über Amazon gestreamt. Ich bin ganz froh drüber, dass wir da nicht zu viert im Kino waren. Hat uns so vollkommen gereicht.
    Morgen gehe ich mit meinem Sohn den neuen Spidey Animationsfilm anschauen. Da bin ich schon sehr gespannt drauf.

Ansicht von 15 Beiträgen - 12,961 bis 12,975 (von insgesamt 13,010)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.