Die M!utprobe – Runde 1 XL: Tobias vs. Kingdom Hearts III

3
1140

Spiele ich weiter?

Ich denke nicht. Zwar gefällt mir die audiovisuelle Präsentation von Kingdom Hearts III überraschend gut, doch wenn ich die Geschichte auch nach fünf Stunden nicht kapiere, hat es keinen Zweck. Was ich für einen Fehler des Spiels halte. Die Zusammenfassung der Vorgänger am Anfang ist gut gemeint, richtet sich aber auch nur an Insider. Das machen so viele Spiele besser! In die Mass Effect-Reihe konnte ich problemlos mit Teil 2 einsteigen, auch bei Dragon Age ist es fast egal, mit welchem Titel man beginnt. Ganz zu schweigen von Spielen wie Uncharted und Gears of War. Klar verpasst man als Neuling den ein oder anderen Querverweis oder Scherz, man kommt aber immer gut mit und ist sich über die Motivation der Helden im Klaren. Kingdom Hearts III dreht mir eine lange Nase und bewirft mich mit fremden Namen. Zu dieser geschlossenen Gesellschaft erhalte ich keinen Zugang. Meine Meinung geändert habe ich derweil über den Charaktermix, der mir aus der Ferne sehr zweifelhaft erschien. Es ist schon lustig, auf zahlreiche Disney-Figuren zu treffen und in ihren Welten zu wandeln. ­Dagobert Duck und Co. sind mir jedenfalls lieber als Sora, Riku und all die anderen J-RPG-Kasper.

3 Kommentatoren
Oliver SchultesRudi RatlosBort1978 Letzte Kommentartoren
neuste älteste
Oliver Schultes
Redakteur
Profi (Level 3)

Bislang waren nur die Videos online, jetzt haben wir den Artikel aus dem Heft dazugepackt. Meine M!utprobe folgt in gut einem Monat hier auf der Webseite.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Bort1978Bort1978 Nur das Video, oder? Jetzt ist der ganze Artikel online, aber eigentlich müsste doch jetzt Oli vs. Fortnite folgen?!

Bort1978
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Bort1978

Hatte wir den Part nicht schon mal Ende Juni?