Tops & Flops – Götterspeise

4
1370

 

Der ultimative Wochenrückblick der göttlichen Redaktion – mit diesen verwaschenen Themen:

PowerWash Simulator • alte Männer VS Kinderspielzeug • Running Up That Hill • Clerks III • Four Job Fiesta • Natsuki Chronicle • Happy Hippos • Klonoa • Born For This • Dream Theater • Zeit • Grandmaster Flash • God of War Ragnarök • Emily the Criminal • The Division 2 Roadmap • Assetto Corsa Competizione • Jak & Daxter • WWE Money in the Bank • Emily is Away • Stuntfest • Fallout: London • Fobia – St. Dinfna Hotel • ProZD • Batman-Backpfeife • PS3-DevKit

Wischen – oder auf den “Nächste”-Button klicken, bitte!

Warp Zone:
UlrichThomasOlliFabiolaSebastianSteffenLennard

 

Ulrich wäscht alles!

 


Ulrichs Top 1 – Saubermann
Ich bin verwundert, dass ich als Rasenmäher-Mann den “PowerWash Simulator” bisher gar nicht auf dem Radar hatte. Nächste Woche auf der Xbox und im Game Pass (ideale Kombination für diese Art von Spiel), das könnte ein würdiger Nachfolger für den Zeitfresser-Thron werden.

 


Ulrichs Top 2 – Verspielte Jungs
Oder: Wie alte Männer an Kinderspielzeug scheitern.

 


Ulrichs Top 3 – MayTree
Man muss „Stranges Things“ ja nicht gesehen haben, um zu wissen, dass „Running Up That Hill“ ein tolles Lied ist. Und dass diese Cover-Version auch was drauf hat, liegt auf der Hand

 


Ulrichs Top/Flop – Clerks III
Es gab Zeiten, da fand ich alles von Kevin Smith ganz großartig. Aber das ist lange her und vieles von den späteren Sachen, die ich noch gesehen habe, wie der letzte “Jay & Silent Bob”-Reinfall… meh. “Clerks 2” war aber sehr launig und vielleicht reicht die Magie ja noch für Teil 3, der Trailer ist zumindest nicht furchtbar.

 

Ulrichs Flop – Schon wieder vorbei
Auch wenn ich das zu diesem Zeitpunkt verfügbare Finale noch nicht gesehen haben werde, dürfte das wohl kaum qualitativ abfallen – umso mehr finde ich es schade, dass jetzt für längere Zeit schon wieder Schluss ist mit „The Boys“

 

Thomas macht Fortschritte.

 

Thomas’ Top 1 – Final Fantasy V Fortschritte
Die Four Job Fiesta geht gut voran. Ich bin jetzt im letzten Drittel des Spiels und meine Truppe hat im letzten Exdeath-Kampf eine gute Figur abgegeben. Mal schauen, wie ich mich dann in den letzten Dungeons so schlage!

 

Thomas’ Top 2 – Natsuki Chronicle
Das exzellente Natsuki Chronicles von Qute ist jetzt bei First Press Games auf Datenträger erschienen – und einen kleinen Anteil daran hatte ich auch: Ich konnte das Entwickler-Interview im Booklet beisteuern, einen Auszug davon gab es vor ein paar Monaten auch in der M! zu lesen.

 

Thomas’ Top 3 – Happy Hippos
Endlich hab ich mir mal diesem Game Boy Color Geheimtipp gegönnt: Das Happy-Hippo-Spiel stammt vom Würzburger Entwickler Kritzelkratz 3000 und ist richtig liebevoll gemacht.

 

Thomas’ Top 4 – The Boys
Momentan steht regelmäßig wieder The Boys auf Amazon Prime auf dem Programm. Die dritte Staffel liefert richtig gut ab und steht dem Comic in Sachen WTF-Faktor mittlerweile in kaum mehr etwas nach. Und Antony Starr ist als Homelander einfach großartig – selten habe ich so einen wunderbaren Antagonisten in einer Serie erlebt.

 


Thomas’ Top 5 – Klonoa
Endlich ist die Klonoa Sammlung da. Wie´s bisher aussieht ist die PlayStation-Fassung technisch eine Spur besser als die Switch-Version, also werde ich mir dann die zulegen. Aber egal welche Fassung ihr holt, ihr solltet Klonoa unbedingt eine Chance geben. Der 2,5D-Platformer und sein Nachfolger sind wahnsinnig charmant, spielen sich echt gut und sind 2022 immer noch so gut wie damals in den 90ern, als Klonoa für manche Spieler die perfekte Alternative zu den vielen, oft eher klobigen 3D-Platformern war, aber leider vom Großteil der Spieler ignoriert wurde – und das komplett kaputte US-Marketing war da sicherlich auch keine Hilfe.

 

Olli hört um die Ecke.

 

Ollis Top 1 – In der ARD-Mediathek…
…ist aktuell die dreiteilige Doku “Born For This” zu finden, die sich der deutschen Fußballnationalmannschaft der Frauen widmet – wirklich sehenswert!

 


Ollis Top 2 – Unglaublich…
…wie die Zeit verrinnt! Dream Theaters zweites Album “Images And Words” ist 30 Jahre alt geworden – und läuft bei mir immer noch rauf und runter. Glückwunsch zu dieser All-Time-Classic-Scheibe!

 


Ollis Top 3 – Apropos Zeit…
Wann wird der letzte Mensch geboren werden? Dieses – wie immer liebevoll gemachte – Kurzgesagt-Video versucht sich an einer Antwort.

 


Ollis Top 4 – Und noch ein Jubilar!
40 Jahre hat Grandmaster Flashs “The Message” auf dem Buckel. Ein Hoch auf die Zeit, als ich Hip-Hop und die Künstler noch cool fand!

 


Ollis Top 5 – Warum kann man eigentlich…
…nicht um die Ecke sehen, aber hören? Hier gibt’s die Antwort!

 

Fabiola freut sich auf Ragnarök.

 


Fabiolas Top 1 – God of War Ragnarök
Endlich gibt es ein Releasedatum und somit einen Grund, sich auf den Winter zu freuen!

 


Fabiolas Top 2 – Emily the Criminal
Der Trailer zu “Emily the Criminal” macht alleine schon wegen den Kulissen neugierig.

 


Fabiolas Top 3 – Clerks 3
Es muss ja nicht immer ernste Kost sein, dementsprechend darf auch “Clerks 3” nicht in Vergessenheit geraten.

 


Fabiolas Top 4 – Die Sache mit den Händlern
Wer sich auch immer schon gefragt hat, wie die Händler es in Spielen immer wieder schaffen, vor mir am Ziel zu sein, der darf sich von der “Viva La Dirt League” aufklären lassen…

 


Fabiolas Top 5 – The Division 2 Roadmap
Nachdem mein Mann und ich doch recht oft gemeinsam “The Division 2” spielen freuen wir uns natürlich auf den Nachschub und vor allem auf den Patch, der nach Jahren endlich die technischen Probleme mit Freezes am PC beheben soll.

 

Sebastian gibt wieder Gas.

 


Sebastians Top 1 – Resident Evil 7
Mein Aufenthalt bei der Familie Baker ist weiterhin gruselig und sieht in der aufgehübschten PS5-Fassung auch noch ein Stück besser aus. Da nehme ich mir einfach die Zeit, die ich brauche.

 


Sebastians Top 2 – Assetto Corsa Competizione
Ich finde, dass die PS5-Version zwar stellenweise überraschend hässlich ist, aber rein spielerisch hat mir „Assetto Corsa Competizione“ gut gefallen. Ein „Gran Turismo 7“ ist es zwar nicht ganz, aber das muss es ja auch nicht sein.

 


Sebastians Top 3 – Jak & Daxter
Anfang der 2000er gab es im Nachbarort noch eine Kinder- und Jugendvideothek. Dort spielte ich eines Tages zum ersten Mal „Jak & Daxter“ und erinnere mich noch daran, wie fasziniert ich von der (für damalige Verhältnisse!) riesigen offenen Spielwelt war. Dank des „neuen“ PlayStation Plus konnte ich das Machwerk nun erneut erleben und war zwar nicht mehr ganz so fasziniert davon, aber verschwendete Zeit fühlt sich eben auch anders an.

 


Sebastians Top 4 – Grave Encounters
Man merkt hier sofort, dass die Macher große Liebhaber des Found-Footage-Genres sind. Nicht, dass „Grave Encounters“ irgendetwas furchtbar anders als etwa „Blair Witch Project“ oder „Paranormal Activity“ machen würde, aber oftmals kommt es eben auf die Details an. Um was geht es? Nun, ein Filmteam möchte dokumentieren, dass es in einer verlassenen Nervenheilanstalt spukt – mehr verrate ich nicht. Beim Ausdauertraining im Fitnessstudio habe ich mich jedenfalls hübsch gegruselt.

 


Sebastians Top 5 – WWE Money in the Bank 2022
Der PPV hatte zwar durchaus seine Längen (vor allem im Mittelteil) und den Koffergewinn von Theory hätte es für mich auch nicht gebraucht, aber unter dem berühmten Strich hat der überraschende Titelgewinn von Liv Morgan doch für einiges entschädigt. Auf den „Summerslam“ Ende des Monats freue ich mich aber doch mehr.

 

Steffen will ein Konsolen-Stuntfest.

 


Steffens Top 1 – God of War
Ich hätte nicht erwartet, dass Kratos tatsächlich noch dieses Jahr zurückkehren würde. Ich hoffe, dass sich der zweite Teil vom Erstling abheben wird und nicht zuviel aufwärmt.

 


Steffens Top 2 – Emily is Away 3
Emily is Away hat einen wundervollen Nostalgiefaktor und wirft mich in die Zeit der Anfänge von Social Media zurück. Sogar den Stress, den ich empfinde, wenn ich gleichzeitig mit zwei Leuten chatten muss, ist noch der gleiche wie damals.

 


Steffens Top 3 – Stuntfest
Die Rasereien von Stuntfest sehen so spaßig aus. Ich hoffe, dass hier noch ein Konsolen-Release folgen wird.

 


Steffens Top 4 – Fallout
Es wird vermutlich noch viele Jahre kein neues Fallout kommen. Immerhin gibt es Fans, die mit so starken Mods wie Fallout: London Nachschub liefern. Ich würde aber lieber mal ein deutlich hübscheres Fallout-Universum besuchen, das nicht mehr nach PS3 aussieht.

 


Steffens Top 5 – Essays on Empathy
Diese Spielsesammlung mit 10 interaktiven Kurzgeschichten ist alleine wegen der behandelten Themen etwas besonderes, die man sonst nicht in Videospielform vorfindet. Die ebenfalls enthaltenen Dokumentationen geben außerdem einen interessanten Einblick hinter die Kulissen solcher Projekte.

 

Lennard erläutert uns die Batman-Backpfeife.

 


Lennards Top 1 – Hotel-Horror
Während ich diese Zeilen schreibe, stehe ich gerade kurz vor dem Ende von “Fobia – St. Dinfna Hotel”. In diesem Ego-Gruseler schauert Ihr Euch, Ihr ahnt es schon, durch ein verlassenes Hotel, in dem unheimliche Monster aufgetaucht sind. Das Gimmick dabei: Ihr nennt eine Kamera Euer Eigen, die in der Bettenburg versteckte Gänge und Räume aufdecken kann und wohl irgendwie auch in der Zeit reist? Die Atmosphäre ist angenehm gespenstisch mit einigen “Residen Evil”-Vibes und gerade für einen Indie sieht das Spiel echt hübsch aus und ist überraschend lang und detailliert.

 


Lennards Top 2 – Gomen nasai, Pizza-chan!
Hab ich hier eigentlich schon mal ProZD empfohlen? Der verarbeitet auf seinem YouTube-Kanal Internet-Popkultur, Videogames und Anime in kurzen Mikro-Sketchen, bei denen ich immer wieder laut lachen musst. Oben seht Ihr, wie ein hochemotionaler Anime über einen Pizza-Bäcker aussehen würde. Danach einfach mal den Kanal nach beliebteste Videos sortieren, es lohnt sich!

 


Lennards Top 3 – Die Batman-Backpfeife
Ihr wolltet schon immer mal wissen, woher das Meme kommt, in dem Batman Robin eine Backpfeife verpasst? Oder was es mit den doppelten Spider-Männern auf sich hat, die aufeinander zeigen? Nerdsync hat die Antwort!

 


Lennards Top 4 – Aus Zitronen Limonade machen…
…kann David Hain, der sich, wenn er gerade mal nicht als freier Autor für die M! Games schreibt, auf seinem YouTube-Kanal BeHaind mit Filmen und Serien auseinandersetzt. In seinem letzten Video analysierte er fein, warum es Netflix finanziell gerade nicht gut geht und die Abozahlen sinken. Das veranlasste einige Meckerfritzen zu nörgeligen Kommentaren: Einen Grund hätte David ausgelassen für den finanziellen Misserfolg: Netflix sei einfach zu woke! Zu divers! Zu sehr auf Minderheiten bedacht! Warum dieses Argument unsinnig ist und wie divers der Streamingriese wirklich ist, analysiert er im Follow-Up-Video oben.

 


Lennards Top 5 – Die beste PS3, die es für Geld (nicht) zu kaufen gibt
Hardware-Youtuber Linus Tech Tips hat ein PlayStation 3-DevKit in die Finger bekommen, dass kühnste Zocker-Träume wahr werden lässt mit der Fähigkeit ISOs abzuspielen und unter anderem sogar PS3-Builds von “Gears of War” abzuspielen. Ein faszinierender Blick hinter Entwickler-Kulissen.

 

Wir wünschen ein schönes Wochenende!

neuste älteste
Lennard Willms
Autor
Profi (Level 1)

Le FuldoLe Fuldo Freut mich 🙂 Gerade in den Nerdsync-Sachen versinke ich auch immer wieder total. Der macht richtig aufwändige kleine Dokumentationen zu Comic- und Popkulturthemen, die auch visuell grandios aussehen. Sein Video zur “Dark Phoenix”-Saga (wie Marvel sich dafür entschieden hat, Jean Grey bei den X-Men sterben zu lassen) ist z. B. auch super!

Thomas Nickel
Autor
Profi (Level 3)

SternenbohneSternenbohne – Ich fühle mich geehrt! Ich hab mir gestern auch direkt die PS-Fassung gekauft und hatte schon viel Spaß damit. Ich hoffe, dir gehts genauso!

Le Fuldo
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Le Fuldo

@Lennard
Vids Batman-Backpfeife & PS3-DevKit sind sehr spassig.
Grad viel Zeit verstrichen, ohne es zu bereuen.

🙂

Sternenbohne
I, MANIAC
Anfänger (Level 2)
Sternenbohne

Thomas NickelThomas Nickel Bandai Namco darf sich über 50 Euro freuen, denn ich habe auf deine Empfehlung direkt Klonoa für Switch bestellt. Habe schon oft gutes über die Spiele in der Vergangenheit gelesen und deinen Empfehlungen bzw. deinem Geschmack vertraue ich blind. Ob Ys, Cotton, Darius oder Pocky & Rocky, um nur einige zu nennen: Dank dir zocke ich regelmäßig absolute Perlen – danke dafür 🙂