Die Spiele des Jahres 2019 – Platz 9 – Bloodstained: Ritual of the Night

21
1207

Thomas Nickel meint: Koji Igarashi und seinem Team ist etwas gelungen, das nicht viele Kickstarter-Comebacks schaffen: Bloodstained hält qualitativ tatsächlich mit den früheren Werken des Ex-Konami-Entwicklers mit. Grafisch mag das 2,5D-­Metroidvania manchmal etwas inkonsistent sein, aber spielerisch überzeugt das umfangreiche Abenteuer um Heldin Miriam mit sauberer Steuerung, vielen unterschiedlichen Waffen und interessanten Fähigkeiten – und die Musik geht prima ins Ohr.

Den Test zum Spiel findet Ihr hier (PS4 & Xbox One) und hier (Switch).

neuste älteste
Lord Raptor
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Lord Raptor

Gestern durchgespielt. Alles platt gemacht – war geil. Läuft zwar mega beschissen auf der Switch und ist mir sogar 5 mal komplett abgeschmiert, aber da ich oft gespeichert habe, war’s für mich kein Grund aufzuhören.
Ich fand’s jetzt auch gar nicht so einfach.

Lando
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lando

SprigganSpriggan Bort1978Bort1978

Der Input-Lag hat sich nach dem Patch verbessert, aber der Rest ist gleich geblieben, wenn nicht sogar schlimmer geworden. Der Zwillingsdrachen-Turm läuft nun in Slowmotion.

Guckst du: https://youtu.be/k8ouBSDUqz8

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Hat man nen Schal, Brille, Maske oder anderes Kleid nicht auch an ihr gesehen? Aber ja, anderen Skin gibt es nicht.

Maverick
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Maverick

Ja bis auf dem Hut und die Waffe in der Hand ändert sich an ihrem Aussehen doch nichts ?
Klär mich bitte auf wahrscheinlich hab ich depp wieder mal nicht näher hingeschaut ^^😒

So wie ich das vom weltraumaffe verstanden habe meint er einen komplett anderen Charakter Skin. Also männlichen Charakter.

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Wie, du weißt nicht wie man sich umzieht? Neue Rüstung ist doch ein ganz wichtiges Spielelement. 🤔

Maverick
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Maverick

Hab da jetzt nicht nachgeschaut aber ich meine man kann nur Miriam also die Dame spielen, man kann sich auch umziehen, weiß aber net wie das geht.

Solltest dem aber echt mal ne chance geben, vielleicht mal später wenns günstiger wird.

Spacemoonkey
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Spacemoonkey

eigentlich genau mein ding aber irgendwie hat mich der look nicht abgeholt. würde es trotzdem mal gerne mal anspielen. das ganze spiel mit einem anderen char durchspielen geht nicht oder?

Spriggan
I, MANIAC
Maniac
Spriggan

Bort1978Bort1978
Lando meinte es würde auch nach dem jüngsten patch noch wie scheisse laufen 🤭

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Kam nicht mittlerweile der große Patch für die Switch-Version?

Spriggan
I, MANIAC
Maniac
Spriggan

LandoLando
Auf der switch ist’s auch meine enttäuschung des jahres, wirklich ein grausiger port.. habs nach ein paar stunden zu gamestop gebracht und dafür DQ11 geholt..

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Ja, es ist größtenteils dunkel. Es gibt aber z. B. auch die grüne Welt, einen Levelabschnitt mit vielen leuchtenden Quallen oder ne Höhle mit leuchtenden Kristallen. Die Grafik hat mir sehr gefallen. Aber ja, Guacamelee oder Bloodstained sehen da schicker aus.
Für mich war es neben God of War letztes Jahr GotY. So eine geniale riesige Welt, auf der es dank Metroidvania-Elementen überall was zu entdecken gibt. Und die Steuerung ist sowas von direkt und genau. Ein absoluter Traum. Ist aber halt bei einigen Bossen nicht ohne. Zum Glück sind viele erstmal optimal und man kann sie auch angehen, wenn man stärker ist.

Maverick
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Maverick

Hab mir gestern mal ne halbe stunde hk im twitchstream angeschaut, die musik geht echt unter die haut, aber was mir nicht so zusagte war das das spiel die ganze zeit so dunkel und grau ist.

Dagegen ist guacamelee und bloodstained ja richtig farbenfroh.

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Das Gameplay liegt dir also bei Bloodstained mehr. Es ist aber nicht besser. 😉

Revan
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Revan

Jep. Genau das ist es ja – ich *hasse* Bosskämpfe xD

Es gibt für mich nichts öderes, als bei einem Boss immer und immer wieder zu scheitern und mir selbst Strategien überlegen zu müssen bzw. Angriffsmuster/ Ausweichtaktiken auswendig zu lernen – ich will einfach nur weiter spielen und die Welt erkunden, und nicht ewig lang an Bossen festhängen.

Von daher ist mir ein Spiel, bei dem die Bosse fix und beim ersten Mal zu besiegen gehen, einfach sympathischer als so ein unnötiges Ausbremsen des Spielflusses ^^

(War damals bei Symphony of the Night ja auch nicht anders – wer fleißig auflevelt, spart sich die Taktik beim Boss, und das finde ich einfach super 😀 )

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Wie? Bei HK hat das Kampfsystem nicht geflutscht? Zig Bosskämpfe in diversen Varianten bei allen Bossen die perfekt durchdacht waren. Bei Bloodstained kam man mit plumpen draufhauen weiter. Ich habe nur zwei Bosskämpfe bei Bloodstained 2-3x angehen müssen, sonst alle Bosse im 1. Versuch gelegt. Bei HK kam man nur mit Übung bei den Bossen weiter und die Steuerung war da perfekt. Zudem konnte man bei HK deutlich mehr Fähigkeiten finden und so seine Metroidvania-Triebe voll ausleben. Das war bei HK viel tiefgründiger.

Revan
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Revan

Neben Resi 2 mein unanfochtenes GotY dieses Jahr.

Finde sowohl Artdirection als auch Gameplay bedeutend besser als bei Hollow-Knight; einfach deshalb, weil das Kampfsystem so schön dynamisch flutscht.

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gold MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

Habe es bisher nur anspielen können (PC, ca 2-3 Std. oder so).
Gut, die Technik (Optik) ist jetzt nicht der Knaller, aber dafür scheint das Gameplay zu taugen.

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Ich fand es extrem gut, aber zu leicht. Auf der Pro lief es super, nur die Ladezeiten waren teilweise recht lang. Für die Platin musste man echt lange Materialien farmen.

Mit Guacamelee würde ich es nicht vergleichen, da das nur geringe Metroidvania-Anteile hat und mehr auf knifflige Sprungpassagen ausgelegt ist. Ich würde es eher mit Hollow Knight vergleichen und das fand ich nochmal ne Ecke besser vom Gameplay her.

captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

War selbst auf der One technisch enttäuschend, spielerisch aber wirklich gut.

Maverick
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Maverick

Habs auf der pro heute morgen durchgedaddelt. Mir hats richtig gut gefallen, besser als mein bisheriger favorit guacamelee.

Steuerung war griffig, flüssige bildrate, butterweicher grafikstil, crafting system fand ich auch ok. Nur einmal bin ich verzweifelt, nämlich wie man an den stacheln und fallen vorbei kommt Stichwort Aegis Brustplatte. Ich brauch nicht immer ein pfeil oder strich um zu wissen wie es weitergeht, aber das nervte dezent.

Aber wie gesagt ich fand es wirklich klasse und hoffe hier kommt irgendwann mal ein zweiter teil.

Lando
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lando

Meine Enttäuschung des Jahres – zumindest auf der Switch. Auch nach dem jüngsten Patch läuft das Spiel darauf wie Scheiße.