Die Spiele des Jahres 2021 – Platz 1 – It Takes Two

24
2565

Lennard Willms meint: Josef Fares und sein Hazelight-Team sind immer für eine Überraschung gut. Bereits ihr Debüt Brothers war mit seiner wunderschönen Geschichte und der ungewöhnlichen Twinstick-Mechanik so völlig anders als all die anderen Spiele da draußen. It Takes Two knüpft an diesen Innovationsgeist an und hebt den Koop-Gedanken des Vorgängers A Way Out auf ein neues Level. Jede einzelne Sekunde, die ich mit Steffen als tollpatschigem Ehemann durch die wunderschön designten Levels gehechtet bin, war ich begeistert! Wie ein Kind im Süßigkeitenladen sprang ich von Hotspot zu Hotspot und wollte diese ganze Welt in mich aufsaugen. Jede neue Mechanik verzauberte mich und immer wieder war ich hin und weg von all den kleinen Easter Eggs und Minispielen, mit denen die Entwickler ihre Welt vollstopfen. Kein anderer Titel hat jemals so sehr pure, kindliche Spielfreude verkörpert! Ein Meilenstein.

Steffen Heller meint: Kein anderer Titel hat es dieses Jahr geschafft, mich von Anfang bis Ende so durchgehend zu unterhalten wie It Takes Two. Von einigen unspektakulären Minispielen abgesehen, stecken hier 12 Stunden pure Koop-Unterhaltung drin. Ein Füllhorn an Spielmechaniken sorgt immer wieder für Abwechslung. Die Welten bieten mir ständig neue Szenerien und abgedrehte Überraschungen, sodass ich den Controller gar nicht mehr aus der Hand legen will. Nach über 30 Jahren mit diesem Hobby kommt es selten vor, dass ein Titel diese reine Freude aus meinen Anfangstagen wiedererweckt. Chapeau!

Den Test zum Spiel findet Ihr hier.

neuste älteste
Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Danke. Ist mir nicht entgangen. 😉 War auch ein Grund für meine Fragen. 😊 Aber ich warte erstmal noch. Rennt ja nicht weg.

MadMacs
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
MadMacs

Bort1978Bort1978
Das Spiel gibt es derzeit mit ordentlich Rabatt im Store.

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Lennard WillmsLennard Willms Das ist schon mal ein sehr guter Hinweis. Vielen Dank.

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978
senser
I, MANIAC
Maniac
senser

Würde mir da gar kein großen Kopf machen niemand lernt schneller als Kinder und du sitzt doch daneben und hilfst ihn.Ihr müßt ja bei dem Spiel ehe zusammen raus finden was ihr machen müsst. Glaube wenn du ein bißchen Geduld mit bringst könnte das schon gut laufen.

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Taschengeld? Er hat mir 12€ gegeben und ich habe es für ihn im Store gekauft.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Häh? Er hat sich selber Lego Worlds gekauft? Na dann ist er wohl alt genug für ein solches Spiel. Was arbeitet dein Sohn denn?

Vhaalh
I, MANIAC
Intermediate (Level 2)
Vhaalh

Für mich auch eindeutig das Spiel des Jahres (und eins der besten überhaupt!) Das geniale asynchrone Co-op gameplay wird mMn für lange Zeit unerreichbar bleiben! Dazu noch ne schöne Story und massenhaft Videospelmomente die mir für immer in Erinnerung bleiben werden!

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Also wenn er Ratchet spielen kann, dann ist ITT echt kein Ding. Diese Aussagen mit „nicht so einfach“ beziehen sich echt auf Leute die nie was gespielt haben. Meine Frau zb ist „überfordert“ wenn sie die Kamera drehen muss und sowas. Also für solche Leute sind diese Warnungen.

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Beste Koop Spiel ever mit mein Schwester.

Und wenn ihr Beziehung Problem habt, dann rufe Dr. Harvely an.

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Danke erstmal für die Antworten von euch. Ich bin mit noch immer nicht sicher, was ich mache. Dass das Spiel ab 12 ist, stört mich weniger. Einige der Lego-Spiele sind ja auch ab 12. Ratchet&Clank auch. Mein Sohn und seine 1 Jahr jüngere Schwester durften auch schon ein paar ab 12 Filme schauen, wie die Zurück in die Zukunft Teile oder die alten Star Wars Filme.
Bei Fifa ist mein Sohn mittlerweile echt gut. Er spielt auf Profi gegen die KI und gewinnt so gut wie immer. Mit Ratchet&Clank kam er bisher auch ganz gut klar, brauchte aber schon einige Versuche an manchen Stellen. Ich fände es nur blöd, wenn wir das Spiel anfangen und er dann schnell die Lust verliert.

Naja, gerade ist er eh gut mit Spielen versorgt. Fifa 22 gab es zu Weihnachten, Ratchet&Clank will beendet werden und er hat sich gerade Lego Worlds gekauft und baut da fleißig. Da werde ich noch etwas warten. Aber irgendwann versuche ich es mit ihm.

Ich wünsche allen einen guten Rutsch. 🎊🎆🍾🎉

Andzej29
Mitglied
Intermediate (Level 1)
Andzej29

Jetzt hast du die Qual der Wahl Bort 🙂
Der vielleicht übervorsichtige (3-facher) Pappi der noch warten würde,
der Spieletester mit der persönlichen ( kinderlosen ) Einschätzung
und 2, höchstwahrscheinlich recht erfahrenen Zocker, die keine Bedenken haben.
Bin gespannt ob dir das weiterhilft.
Vielleicht solltest du es auch einfach mal antasten, kosten aktuell nur 18€ beim kleinen Versandhaus von Jeff Bezos.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Haha als ich 10 war erschien das snes.

Aber wenn dein Sohn 10 Jahre alt ist, dann glaube ich, kann er it Takes two schon mal ausprobieren. Wirklich schwerer als Lego ist es jetzt nicht.

Kratos
I, MANIAC
Intermediate (Level 2)
Kratos

Mit 10 hatte ich schon allein Uncharted durchgespielt und heimlich, wenn mein Bruder nicht da war, God of War 3 gespielt. Wir hatten aber auch Koop Spiele zu hause von Lego und das Lara Croft Spiel hatte ich mit meinen Bruder auch damals durchgespielt bekommen, also einen 10 jährigen sollte man It Takes Two zumuten können.

Steffen Heller
Redakteur
Profi (Level 3)

RevanRevan Ja, es ist inzwischen im EA Pass drinne. Wenn du also Ultimate hast, dann hast auch darauf Zugriff. Verstehe deine Skepsis, aber ist wirklich nochmal ein ganz anderes Spiel als die beiden Vorgänger. Brothers fand ich auch eher nur ganz ordentlich und A Way Out cooles Erlebnis, aber spielerisch lahm. It Takes Two ist halt dann schon eher das erste “vollwertige” große Spiel.

Bort1978Bort1978 Würde auch sagen, dass du deinen Sohn ja am besten kennst. So rein vom Inhalt finde ich It Takes Two wenig problematisch und die eine beschriebene Stelle mit dem Elefanten wäre jetzt auch damals bei mir und Freunden nichts gewesen, was uns umgehauen hätte in diesem Alter. Hätte es damals wahrscheinlich sogar cool gefunden.

Aber da ich schon sehr früh mit “krassen” Spielen konfrontiert war, kann ich es vielleicht auch schwer einschätzen und bin da nicht der beste Ratgeber. Würde aber schon denken, dass man einen 10 Jährigen USK 12 Zeugs problemlos spielen lassen kann, wenn es nicht in einer Blase aufwächst. Ist aber nur meine persönliche (kinderlose) Einschätzung.^^

Wenn es rein ums spielerische geht: Also es sind schon sehr viele verschiedene Mechaniken, die man da im Spiel ausführt, aber ganz so schwer ist es nicht. Ist angenehm fordernd würde ich sagen. Kann aber schon ein paar Stellen im späteren Spielverlauf geben, die maybe frustig werden, weil man da auch Timing beherrschen muss und man da auch als erfahrener Spieler ein paar Anläufe brauchen kann (vor allem wenn dein Partner zu lahm ist!!! :D).

Andzej29
Mitglied
Intermediate (Level 1)
Andzej29

Ich glaube eher noch nicht. Wie schon geschrieben USK 12 passt schon gut , würde sogar eher USK 14 sagen wenn es das gäbe. Um das Spiel wirklich voll und ganz zu genießen würde ich noch etwas warten. Es ist schon ein ganz schöner Unterschied z.B. zur den Lego- Spielen finde ich. Da habe ich auch einige gespielt. Es gibt z.B. auch lustige Minispiele die man entdecken kann und die am meisten mit einem einigermaßen gleichwertigem Gegner Spaß machen. Da wirst du wahrscheinlich deinem Sohn haushoch überlegen sein. Das Spiel ist zu gut um manche Sachen wegzulassen 🙂
Was meinen den die anderen User zur Altersempfehlung ?

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Andzej29Andzej29 Mein Sohn wird bald 10. Er zockt sonst eher Fifa, die Lego-Spiele, Minecraft und durfte jetzt auch mal das Ratchet & Clank PS4 Remaster daddeln. Ist da It takes two eher nichts für ihn?

T3qUiLLa
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
T3qUiLLa

das interessiert mich auch tierisch. hab nur kein couchcoop partner. meine freundin hat es nicht so mit videospielen….kunstbanausin….
im trailer waren ein paar physikspielerein drinne die nach sehr viel spaß aussehn.
bin gespannt ob ich am ende ebenso begeistert bin wie alle anderen.

Andzej29
Mitglied
Intermediate (Level 1)
Andzej29

Ich spiele es gerade mit meiner Tochter. Ein tolles Spiel. Unglaublich viele fantastische Ideen für Koop-Mechaniken und Verweise auf alle möglichen Spiel-Genres. Schon sehr lange nicht mehr so viele neue und frische Ideen in einem Spiel gehabt. Dabei sind wir noch gar nicht am Ende angelangt.
Bort1978Bort1978 Ich glaube es kommt darauf an wie alt dein Sohn ist. Meine Tochter ist 14 und wir kommen sehr gut voran obwohl der ein oder anderer Zwischenboß etwas kniffliger war und man diese meistens wirklich nur gemeinsam besiegen kann. Es gibt aber in dem Spiel eine Szene mit einem Elefanten die, wie soll ich es sagen .., etwas traurig ist. Meine Tochter hat da ganz schön geschluckt. Mehr möchte ich nicht spoilern. Die USK Einstufung ab 12 ist schon ok in meinen Augen.

Revan
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Revan

Fand Brothers absolut furchtbar und A Way Out im Coop zumindest ganz erträglich.

Ist das hier im Game Pass drin? 😅

Nefertari
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Nefertari

Absolut verdiente Nummer 1. Top Spiel.

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Ich hätte da voll Bock drauf es mit meinem Sohn zu zocken. Aber es soll ja nicht so ganz easy sein. Da habe ich etwas die Sorge, dass mein Sohnimann die Lust verliert. Wie schwer ist es denn für eher ungeübte Spieler?

Kratos
I, MANIAC
Intermediate (Level 2)
Kratos

Ist auch mein persönliches Spiel des Jahres, steht völlig zu recht ganz oben auf dem Treppchen. Hatte ich sowohl mit meinen Bruder als auch meiner Mom durchgespielt. Platz 2 und 3 sind bei mir Psychonauts 2 und The Forgotten City dieses Jahr.