Disney Interactive – saftiger Einnahmerückgang im letzten Quartal

0
18

GamesIndustry berichtet, dass Disney Interactive für das letzte Quartal einen Einnahmerückgang von 58 Millionen Dollar vermelden musste. Hauptgrund dafür sind schwächelnde Absätze von Disney Infinity und den anderen hauseigenen Titel verantwortlich. Immerhin wurde kein Verlust gemacht, was positiv gewertet wurde.

Allgemein wird davon ausgegangen, dass der Effekt nur von temporärer Natur ist und man mit der Veröffentlichung von Disney Infinity 3.0, das in Europa am 28. August ansteht, zu alter Stärke zurückfindet.