Halo Infinite – Kampagne und Multiplayer können separat veröffentlicht werden

9
372

Im Interview mit Stephen Totilo von Kotaku brachte Xbox Boss Phil Spencer jetzt ein Gerücht zur Sprache, das eigentlich gar nicht so furchtbar neu ist. So wurde nämlich bereits bei der Verschiebung von Halo Infinite gemunkelt, dass dessen Multiplayer und Kampagne sparat veröffentlicht werden könnten.

Spencer bestätigt in besagtem Interview entsprechende Gedankengänge und bezeichnet das Szenario als “eine mögliche Option”. Man wolle generell sicherstellen, dass man beim Release von Halo Infinite alles richtig mache und den Leuten das Produkt gebe, was sie erwarten.

Halo Infinite sollte ursprünglich ein Launchtitel der Xbox Series X werden, wurde dann aber im August auf 2021 verschoben.

 

neuste älteste
Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Das liegt an den Corona, die menge Entwickler in Home Office arbeiten. Halo Infinite wird sicherlich gut.

Heisenberg
Mitglied
Intermediate (Level 1)
Heisenberg

Ich finde 343 macht einen guten Job.
Halo 4 war Top. Und Grafisch besser als alle Bungie Halos.
Lasst euch Zeit. Ich hab Geduld.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

Da scheint es für mich große interne Probleme am Spiel zu geben.
Es ist schwierig das zu verstehen..
Ich kritisiere 343 sie haben bisher nicht ansatzweise geschafft mmn an die bungie Halos heranzukommen..und jetzt nach so langrr Zeit das…ein Tritt in den A….

captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

Ne, war in der Diskussion den MP als Free2Play anzubieten, der ja auch ne lange Laufzeit haben soll. Im Prinzip fände ich das auch nicht verkehrt, neue Kampagne alle drei Jahre macht ja nicht zwingend nen neuen MP nötig.

BlackHGT
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
BlackHGT

Tokyo_shinjuuTokyo_shinjuu F2P aber nur wenn den “Game Pass” hat… 😉

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Ich habe eher als GAAS verstanden. Separat Veröffentlich könnte man Digital verkaufen, während auf Disk beide Modi drin ist.

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Sollte der MP Part bei Halo Infinite nicht ohnehin F2P sein, oder verwechselt ich da gerade etwas??
An sich wäre es natürlich schön nur dafür zu zahlen was man auch nutzt, aber wie setzt man sowas bei Retail Spielen um? Wenn dann funktioniert so etwas nur bei digital erwerblichen Spielen.

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gold MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

JonnyRocket77JonnyRocket77
Glaube ich erstmal auch nicht dran.
Aber das könnte dem Modell (Kauf der einzelnen Kampagnen, also Singleplayer oder Multiplayer – oder beides) zumindest ein Stück weit die Tür öffnen.
Ob das dann hinten raus auf längere Sicht gut oder schlecht sein würde (für uns Konsumenten) ist da noch ein wenig die Frage, die sich erst dann beantworten würde.

JonnyRocket77
I, MANIAC
Profi (Level 3)
JonnyRocket77

Ich würde es bevorzugen, auch nur die Kampagne für einen geringeren Preis zu erwerben. Aber so wird der Hase vermutlich nicht laufen.