Japan-Charts – 25. Juni bis 1. Juli 2018

15
488

Diese Spiele haben sich in Japan vergangene Woche am besten verkauft:

  1. [NSW] Mario Tennis Aces (Nintendo, 06/22/18) – 49,143 (172,917)
  2. [NSW] Minecraft: Nintendo Switch Edition (Microsoft, 06/21/18) – 25,773 (87,537)
  3. [PS4] The Crew 2 (Ubisoft, 06/29/18) – 17,585 (NEU)
  4. [NSW] Splatoon 2 (Bundle Version Included) (Nintendo, 07/21/17) – 16,266 (2,410,990)
  5. [NSW] Mario Kart 8 Deluxe (Nintendo, 04/28/17) – 10,774 (1,604,166)
  6. [PS4] New Gundam Breaker (Limited Edition Included) (Bandai Namco, 06/21/18) – 9,159 (72,949)
  7. [NSW] Ys VIII: Lacrimosa of Dana (NIS, 06/28/18) – 6,431 (NEU)
  8. [NSW] Kirby: Star Allies (Nintendo, 03/16/18) – 6,379 (546,771)
  9. [NSW] The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Limited Edition Included) (Nintendo, 03/03/17) – 6,143 (1,030,773)
  10. [NSW] Super Mario Odyssey (Bundle Version Included) (Nintendo, 10/27/17) – 5,058 (1,756,088)
  11. [PS4] Fate/Extella Link (Limited Edition Included) (Marvelous, 06/07/18) – 4,772 (103,915)
  12. [NSW] Donkey Kong: Tropical Freeze (Nintendo, 05/04/18) – 4,757 (181,880)
  13. [PSV] Kurenai no Homura: Sanada Ninpou Chou (Limited Edition Included) (Idea Factory, 06/28/18) – 4,641 (NEU)
  14. [PS4] Detroit: Become Human (SIE, 05/25/18) – 4,290 (83,454)
  15. [3DS] Pokemon Ultra Sun / Ultra Moon (The Pokemon Company, 11/17/17) – 3,898 (1,656,991)
  16. [NSW] Nintendo Labo Toy-Con 01: Variety Kit (Nintendo, 04/20/18) – 3,342 (196,279)
  17. [PS4] Pro Evolution Soccer 2018 (Konami, 09/14/17) – 3,201 (165,436)
  18. [PS4] Kingdom Hearts HD 1.5 + 2.5 Remix (Square Enix, 03/09/17) – 2,880 (159,802)
  19. [PS4] Dark Souls Remastered (From Software, 05/24/18) – 2,440 (115,291)
  20. [NSW] FIFA 18 (EA, 09/29/17) – 2,046 (111,324)

Und diese Konsolen gingen über den Ladentisch:

  1. Switch – 50,762 (48,944)
  2. PlayStation 4 – 13,632 (15,036)
  3. PlayStation 4 Pro – 5,179 (5,259)
  4. New 2DS XL – 4,222 (3,796)
  5. PlayStation Vita – 3,470 (2,163)
  6. New 3DS XL – 2,695 (2,627)
  7. 2DS – 406 (389)
  8. Xbox One X – 234 (509)
  9. Xbox One – 53 (38)
neuste älteste
HIMitsu
I, MANIAC
Maniac
HIMitsu

Greenwade hat bestimmt Medizin und asiatische Genetik studiert, er weiß wovon er redet

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Hätte Quake 3 auf dem PC oder Dreamcast eine üble Ruckel gehabt, wäre die Motion Sickness ganz hoch sein. Nicht jeder Mensch können Beispiel Mirrors Edge spielen. Da musst man ein gewisse Respekt zeigen und akzeptieren.

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

ich hab doch geschrieben das es menschen gibt die bestimmte videospiele nicht vertragen. ich finds immer nur lächerlich das wenn das thema japan+egoshooter aufkommt, unausweichlch immer irgendjemand “Motion Sickness” ruft. aber ich gebe zu, ich hätte das ganze auch sanfter formulieren können…

Thomas Nickel
Autor
Profi (Level 3)

greenwadegreenwade – Pillepalle am Arsch. Wenn du mal nach einer Stunde mit einem Spiel in Ego-Sicht auf das du richtig, richtig Bock hattest mit weggesacktem Kreislauf und übelstem Schwindel für den Rest des Tages flach liegst, dann kannst du da auch mitreden. Mach dich erstmal schlau, was es mit Motion Sickness auf sich hat, was dabei im Körper passiert und woher es kommt, bevor du große Reden schwingst. Ist ja schön für dich, wenn dich Quake 3 von der leichten Schwummrigkeit geheilt hat. Andere haben das Glück halt nicht und wären dir dankbar, wenn sie von deinen gönnerhaften Sprüchen verschont bleiben. Dankeschön.

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Also ich bin da auch etwas empfindlich. Als Beifahrer im Auto, beim GoKart fahren, bei Seegang auf nem Schiff oder bei den Fahrgeschäften auf dem Jahrmarkt wird mir schnell übel.
Ich kann mich noch an Timesplitters erinnern. Das lief glaube damals schon mit 60 fps. Durch die schnellen Bewegungen wurde mir auch übel. Mittlerweile habe ich das Problem beim Zocken zum Glück nicht mehr. Aber VR ist aus diesem Grund vermutlich nichts für mich.

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

bei mir hat das geholfen. Q3A war mein erster echter 3d ego shooter (also wo man auch nach oben und unten kucken kann). während der ersten session war mir auch leicht schwummrig, dannach nie wieder.

pff, motion sickness… pillepalle in meinen augen. jeder furz der klemmt, wird heut zu tage medizinisch diagnostiziert. es gibt bestimmt verinzelt menschen die wirklich körperliche probleme mit den bewegungen in videospielen haben. aber ich glaube auf keinen fall das a) ego shooter für solche menschen schlimmer sind als abgedrehte 3rd person spiele wie splatoon, und b) ein einziges volk auf der welt kolletiv davon betroffen ist. und ganz besonders nicht die videospiel verrückten und erdebeben gestählten japaner… 😛

wie gesagt, die haben einfach kein bock auf ego shooter. bzw. sich daran zu gewöhnen.

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gold MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

mal einen tag lang Quke 3 Arena zocken, und man ist bereit für jeden ego shooter.

Oder man hält aufgrund von Motion Sickness keine fünf Minuten durch. 😉

Ich hab früher auch mal Probleme bei der Frist Person gehabt. Insbesondere bei ausgeprägtem “Head-Nodding” (oder wie das heißt).
Heute geht das irgendwie besser, auch wenn ich die First-Person immer noch nicht unbedingt gerne spiele. Third-Person ist mir lieber. Find ich oft übersichtlicher.

Lando
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lando

Meine Verwunderung über die soliden Vita-Verkäufe sollte nicht negativ klingen – ganz im Gegenteil. Mich freut es sehr, dass die Konsole in Japan immer noch die verdiente Aufmerksamkeit genießt. Ich bevorzuge sie als portable Maschine nach wie vor, verglichen mit Switch und 2DS, hinsichtlich Komfortfaktor und die von Rudi erwähnte Akkuleistung. Schelte gibt es trotzdem für Sony Amerika und Europa für die Vernachlässigung und hinzukommenden Sargnägel (Einstellung der physischen Datenträger, Zensur, keine Aktualisierung des Vita-Stores).

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

“…3rd Person-Kamera. Motion Sickness ist in Japan sehr verbreitet, da ist Splatoon genau richtig.”

die spinnen, die japaner. die haben einfach nur kein bock sich an 1st person zu gewöhnen. mal einen tag lang Quke 3 Arena zocken, und man ist bereit für jeden ego shooter.

Thomas Nickel
Autor
Profi (Level 3)

@Monty: In Deutschland fressen sich Monat um Monat CoD und FIFA in den Top 10 fest – fragt sich, wer hier wirklich spinnt.

LandoLando: Die Vita ist momentan die Konsole überhaupt für Otome und Visual Novels – das ist ne sehr kaufkräftige Zielgruppe, die man nicht unterschätzen sollte.

@Grossvater B: Splatoon trifft exakt den Nerv der Japaner – was bei uns in Sachen Online-Multiplayer CoD und Battlefield sind, das ist dort Splatoon. Weil halt bunt, witzig, trotzdem anspruchsvoll und vor allem: 3rd Person-Kamera. Motion Sickness ist in Japan sehr verbreitet, da ist Splatoon genau richtig.

Grossmeister B
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Grossmeister B

Ich verstehe hier so einiges nicht: nur 115K Dark Souls Remastered verkauft, die Beliebtheit von Splatoon 2, 50K Switches jede Woche, XBOX One X im Vergleich zu XBOX One…

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

LandoLando Da kommen doch noch dauernd neue Spiele für raus und die Akkuleistung ist potenter als bei der Switch (für lange Pendelfahrten also optimal)

Ziep
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Ziep

Furchtbar…

Lando
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lando

Was mich mehr überrascht sind die sich immer noch relativ gut haltenden Vita-Verkäufe.

MontyRunner
I, MANIAC
Epic MAN!AC
MontyRunner

Drei Mario Titel in den Top 10. Die spinnen, die Japaner!