Outcast – THQ Nordic kauft die Markenrechte

3
246

Es ist ja schon wirklich verdammt lange her (genauer gesagt: mehr als einen Monat), seitdem THQ Nordic zuletzt die Markenrechte an einer mehr oder weniger alte Spieleserie gekauft hat – Anfang Dezember schnappte sich der Konzern Carmageddon (mehr dazu hier).

Jetzt wurde prompt der nächste Neuzugang verkündet: Ab sofort gehört auch Outcast zum stetig wachsenden THQ-Nordic-Portfolio. Angesichts der arg knapp gehaltenen Pressemitteilung ist nicht eindeutig zu interpretieren, ob es sich dabei nur um das erste, 1999 für den PC erschienene Sci-Fi-Abenteuer handelt (siehe Bild) oder ob der Nachfolger auch gehört. Und falls ja, ob und wie sich das auf die via Bigben Interactive erst vor etwas mehr als einem Jahr veröffentlichte Neuauflage Outcast: Second Contact für PS4 und Xbox (den Test dazu findet Ihr hier) auswirkt.

3 Kommentatoren
Bort1978ghostdog83Lincoln_Hawk Letzte Kommentartoren
neuste älteste
Bort1978
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Bort1978

Na immerhin kommt ja bald Metro Exodus von denen raus. Das dürfte schon ein Knaller werden.
Biomutant sieht auch sehr spannend aus.
Wie oft hat sich eigentlich Darksiders 3 bisher verkauft?

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Die kleine Raupe Nimmersatt.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Lincoln_Hawk

Bisher gefiel mir nicht ein Spiel für diese generation von thq nordic
Also ich bin jetzt nicht so angetan..