Star Wars: Squadrons – animierter CG-Kurzfilm

5
139

Electronic Arts hat einen animierten CG-Kurzfilm zu Star Wars: Squadrons veröffentlicht. Er hört auf den Namen “Hunted” udn erklärende Worte dazu hat die Pressemitteilung parat:

“Hunted” ist in Zusammenarbeit mit Motive Studios, Lucasfilm und ILM entstanden und spielt vor den Ereignissen von Star Wars: Squadrons. Der Film stellt einen der Elitepiloten vor, an deren Seite die Spieler in der Einzelspieler-Story kämpfen werden.

In dieser eigenständigen Geschichte ziehen sich die imperialen Streitkräfte nach einem Überraschungsangriff der Neuen Republik bei der imperialen Werft von Var-Shaa zurück. Doch für Varko Grey, den Anführer der Titan-Staffel, ist die Schlacht noch lange nicht vorbei. Er findet sich als letzter TIE-Pilot auf dem Schlachtfeld wieder, wo er von einem abtrünnigen X-Flügler der Neuen Republik gejagt wird.

Star Wars: Squadrons erscheint am 2. Oktober für PS4 und Xbox One.

neuste älteste
Sinuhe
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Sinuhe

InsanityInsanity
Ja die VR Mission war toll gemacht hat das Potenzial aber nur andeuten könne. Hat aber dafür gereicht das ich es X mal gespielt habe;-)
Ich bin sehr gespannt ich hoffe es sieht einigermaßen aus auf der alten Brille.

Insanity
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Insanity

SinuheSinuhe Da bin ich auch sehr gespannt drauf. Hab mir ja sagen lassen, dass die VR-Mission aus dem „ersten“ Battlefront extrem gut gemacht war — vielleicht geht’s also in eine richtige Richtung.

Sinuhe
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Sinuhe

Ja geil das war schonmal besser als die letzten Filme von Disney. Jetzt hab ich echt Bock auf das Spiel und bin kurz davor zu bestellen. Hach wenn ich nur wüsste wie gut das auf PSVR wird.

JonnyRocket77
I, MANIAC
Profi (Level 3)
JonnyRocket77

Das war echt gut… hat mir große Lust auf einen Star Wars Film aus der Sicht eines Imperialen gemacht. Nicht so was wie bei Battlefront 2. Das war ja eine Frechheit.

Insanity
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Insanity

Also über das Spiel sagt das zwar nicht viel aus, aber ich find das Filmchen für sich echt ansprechend. 🙂