Streets of Rage 4 – neuer Charakter und Mehrspieler-Modi vorgestellt

4
203

Frohe Kunde für Sidescrollklopper-Fans: Wenn Streets of Rage 4 im Frühjahr für PS4, Xbox One und Switch erscheint, können wie erhofft mehrere Kämpfer gleichzeitig losziehen – zwei online und offline sogar vier.

Außerdem zeigt DotEmu im aktuellen Video einen weiteren Neuzuang: Floyd Iraia ist langsamer als seine Kollegen und braucht auch länger, um seine Gesundheit zu regenerieren, aber dafür hat er dank kybernetischer Arme die größe Reichweite und Durchschlagskraft.

neuste älteste
Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Also ist Floyd das Äquivalent zum Robo-Opa aus Teil 3?! Bis zu vier Spieler? Hoffentlich skaliert das Spiel die Feindmenge anhand der Mitspielenden, sonst könnte es alleine oder zu zweit auf Dauer etwas zäh werden.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Wirklich sehr schick.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lincoln_Hawk

Battletoads lässt grüßen…
Um die Ohren schlagen…müsste man..
Ich hätte echt Bock drauf..werd’s vlt auch kaufen wenn Retail du hast ja keine richtigen Alternativen mehr außer Retro

Sir Lancelot
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Sir Lancelot

Sieht wie die hässliche Cartoon-Fassung von Jax aus.