The Elder Scrolls V: Skyrim – ausführliche Technik-Analyse zur Anniversary Edition

4
495

Die Kollegen von Digital Foundry haben eine detaillierte Technik-Analyse zur Anniversary Edition von The Elder Scrolls V: Skyrim zusammengestellt. Dabei kann die optimierte Fassung des über zehn Jahre alten Open-World-Titels erwartungsgemäß überzeugen.

Die Next-Gen-Fassungen von The Elder Scrolls V: Skyrim sind seit 11. November erhältlich.

neuste älteste
T3qUiLLa
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
T3qUiLLa

nein die alten spielstände gehen leider nicht. hab auch von vorne angefangen…mit 360,switch , ps4 und nu ps5 version hab ich es oft genug gestartet aber es wird nicht langweilig….
find den port super…und hab wieder soviel spaß mit skyrim wie noch nie…ganz klar der beste weg aktuell für konsolen skyrim zu spielen.

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

gibts denn in der anniversary edition jetzt endlich mal die möglichkeit seine alten spielstände zu übernehmen?

Heisenberg
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Heisenberg

2 mal die Hauptstory reicht mir.
Ich setze dieses update aus und übe mich in Geduld, ja Tes6 darf kommen.

schweini
I, MANIAC
Profi (Level 3)
schweini

Ich hab dieses Jahr schon >110 Std. Skyrim auf der PS4 gespielt, gestern endlich eine 5er ergattert, und was tu ich? Völlig geflasht von der Technik mit großer Freude alles nochmal von vorn (zum 5ten mal glaube ich); starkes Update!!