Tony Hawk’s Pro Skater 1+2 – hat bereits einen Rekord aufgestellt

12
583

Activision Blizzard hat per Twitter eine erfreuliche Nachricht zu den Absatzzahlen von Tony Hawk’s Pro Skater 1+2 vermeldet. So handelt es sich hierbei in der Geschichte des Franchise um das Spiel, welches am schnellsten die Millionenmarke geknackt hat.

Tony Hawk’s Pro Skater 1+2 erschien am 4. September für PS4 und Xbox One.

neuste älteste
JACK POINT
I, MANIAC
Profi (Level 3)
JACK POINT

torcidtorcid
Guter Punkt, Beat ´em ups. Ja stimm Dir da bei Vielem wie z.B. Sport+ Rennspielen zu.

Mit Story meinst Du den Modus an sich? Denn worums da ging war mir bei THPS 4 z.B. Schnuppe. Der Teil hats mir auch verdorben, ab da war ich dem Genre überdrüssig. Hatte viel Shaun Palmer, SSX 1 und Aggressive Inline gezockt. Obwohl mir das freiere Konzept bei Letzterem gut gefallen hat, hat mich das bei THPS 4 bald total genervt und ich wollt lieber wieder das 2 Min. Spielprinzip und es war wie Shaun Palmer einfach teils zu schwer und manche Level überladen. Daher hab ich bis heut kein weiteres gezockt obwohl ich viele davon nachgekauft hab.

Teil 3 is hat für mich meist viel fairere Aufgaben. Irgendwann hats mich auch total gestört ständig umzudrehen und wo dagegen zu rennen und wegzuprallen. Das haben sie im 1+2er Remake übrigens total verbessert, da die Skater beim Abbremsen und viel weniger bockig agieren. Bestes Bsp.: Das geheime Tape in San Francisco, wo man das Abbremsen auf demWeg zur Rampe gut brauchen kann.

Ja mit der Weiterentwicklung hast Recht. Heut allerdings seh ich da oft Stagnation- höhere Auflösung und grössere Open Worlds das wars dann. Aber mehr Interaktion, Physik und bahnbrechende Konzepte findet man höchstens in Nischentitel auf Steam- weshalb ich mich auch über manch geliebten Titel als Neuauflage freue, denn wenn schon nichts mehr was viel mehr pusht, dann wenigstens alte Titel, auf die man sich verlassen kann.

torcid
I, MANIAC
Profi (Level 3)
torcid

JACK POINTJACK POINT

ja für Fighting Games ist ein Steuerkreuz ganz links am Pad auch unerlässlich. Wie gesagt man muss da ja auch lange Kombos ausführen. Gut hier haben One Spieler aber die Möglichkeit auf einen der unzähligen Arcade Sticks zurückzugreifen…

Bei Renn und Sportspielen ist es ausgeglichen und bei Shootern ist das One Pad im Vorteil. Aber nicht so eklatant wie das Ps4 Pad bei TH und Fighting.

Ich finde es gut, dass man TH 1+2 nur ganz sanft verändert hat. Sonst wären es andere Spiele geworden. Der Wiederspielwert der TH 3 & 4 Story ist halt höher. Videospiele haben sich Anfang des neuen Jahrtausends innerhalb kurzer Zeit stark weiterentwickelt.

Ich freue mich jedenfalls sehr über die gelungenen Remakes und über deren große Popularität. So sehen wir sicher noch Remakes von 3 + 4.

JACK POINT
I, MANIAC
Profi (Level 3)
JACK POINT

Da kann ich Sonicfreak und torcid, zumindest teilweise zustimmen.

Das mit dem nur einmal durchspielen nervt mich auch total. Tony Hawk 3 war z.B. mein erstes PS2-Spiel und das hab ich 23 Mal- also mit jedem der Skater- durchgespielt. Hier ist man, bis auf ein paar nervige Aufgaben, viel zu schnell durch.

Und auf dem Dual Shock 4 gehts viel besser, denn die Griffhörnchen fühlen sich beim One-Pad so klobig an, wenn man das Steuerkreuz nutzt, da man halt dieses bei Tony Hawk direkt vor sich haben muss, nicht einfach mal so weit ungelenkt nach rechts greifen muss, solange man keine Riesenpranken hat. Das fühlt sich mit (etwas) kleineren Händen total blöd an ein Spiel auf der One zu spielen, das das Steuerkreuz für die Steuerung einer Spielfigur benötigt, weil man das Pad dann links gar nicht mehr richtig in den Händen hält.

Aber bei Ego-Shootern schlägt der nach links versetzte Stick der One jedes Sony-Pad, außer das wo man die Position von Stick und Steuerkreuz tauschen kann. Oder einfach Chronos Max-Adapter nutzen…

Grundsätzlich haben sie es verdient und man kann auf einen neuen Teil hoffen oder andere interessante Neuauflagen- Teil 3 ist für mich (da hat es z.B. WatchMojo mal richtig erkannt) der immer noch beste Teil, weil da der Revert dazukam, aber es dennoch nicht übertriebenste Endlos-Combos gab.

(Und gute Verkäufe können hoffentlich auch Skate 4 auf die Sprünge helfen, da es besser finanziert wird, wenn Fun-Sport wieder in werden sollt.)

Es nervt aber auch einiges anderes am Tony Hawk Remake (was ich schon im “Kürzlich angespielt” im Forum geschildert hab- weiß nicht, ob oder ob Activision für Kritik offen ist- muss da mal Anlaufstelle suchen…), aber insgesamt ists schon klasse. Auch die neuen Musikstücke taugen. MGK mit Bloody Valentine z.B.- schön verträumter Pop-Punk-Elektro-Song, wie ich finde.

ShadowXXShadowXX
Ja, fallst Du es mit dem Stick probierst, vergiss es, da brauchst Du Dir nichts denken. Tony Hawk mit Stick ist so als würde man mit einem Tennisschläger Golf spielen oder ein Rythmus-Game mit Lenkrad.

torcid
I, MANIAC
Profi (Level 3)
torcid

dasRobdasRob

Das ist aber bei Leibe nicht so gut wie das der PS4 (ich habe beide Konsolen) und ist auch nicht optimal positioniert…

das Digikreuz gehört einfach ganz nach links.

dasRob
I, MANIAC
Profi (Level 3)
dasRob

torcidtorcid
Ich weiß ja nicht was dein Problem mit dem Xbox Pad ist aber das hat auch ein Digikreuz 😉
Geht wunderbar damit.

torcid
I, MANIAC
Profi (Level 3)
torcid

Lincoln_HawkLincoln_Hawk

Es gibt wohl kein anderes Genre, außer Fighting Games, wo das Ps4 Pad derart überlegen ist. Aber hier ist der Unterschied schon enorm! Man kann einfach Kombos viel fehlerfreier ausführen. Hier sind sich TH und Fighting Games auch in gewisser Weise ähnlich. Man muss schnell und präzise Pfeiltastenkombinationen aneinanderreihen.

Für Xbox Only Gamer leider etwas bitter…

Man könnte allerdings ein Third-Party Fighting-Game-Pad für One kaufen (Hori Fighting Commander). Dann hat man allerdings keine Vibrationen, ist kabelgebunden unterwegs und die Schultertasten sind teilweise vorne auf dem Pad. Halt für Fighting Games optimiertes Pad…

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

Das stimmt es spielt sich so mit Abstand am besten

torcid
I, MANIAC
Profi (Level 3)
torcid

ShadowXXShadowXX

Hast du es für One oder PS4 ? Der One Controller taugt für das Spiel nichts. Man sollte es mit Steuerkreuz (also PS4) spielen und nicht mit Stick….

ShadowXX
I, MANIAC
Profi (Level 1)
ShadowXX

Schade das ich zu unfähig bin um mit der Steuerung zurechtzukommen…..würde es gern spielen und hab echt quasi jede Inkarnationen auf allen möglichen Systemen mal ausprobiert, aber es klappt einfach nicht. Selbst simpelste Moves gelingen mir nicht.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

Das ist schön
👌

torcid
I, MANIAC
Profi (Level 3)
torcid

Dann sehen wir sicher auch ein Remake des dritten und vierten Teils. Auf jeden Fall absolut verdient, grandioses Remake! Sicher, der Storymodus ist vom Spielprinzip etwas in die Jahre gekommen, aber es ist halt eben ein Remake und sollte kein anderes Spiel aus den beiden Erstlingswerken machen.

Wenn möglich aber die Ps4 Version holen. Es spielt sich mit Steuerkreuz viel besser als mit Stick.

Sonicfreak
I, MANIAC
Maniac
Sonicfreak

Absolut verdient. Mein einziger, persönlicher Deal Breaker in dem Spiel ist, wenn man die Karriere Ziele einmal alle erledigt hat, Wars das. Der Anreiz, wie damals mit allen Skatern durch spielen, ist irgendwie futsch. Aber ansonsten ein mega Spiel.