Trials Rising – Post-Launch-Inhalte angekündigt

0
87

Ubisoft hat jetzt bekanntgegeben, wie es mit Trials Rising nach dessen Launch weitergeht. Dies umfasst einen Erweiterungspass und anstehende kostenlose Events und Seasons, die den Spielern Zugang zu neuen Inhalten verschaffen und die kompetitive Spielerfahrung weiter beleben werden.

Wähernd das Hauptspiel bereits 120 Strecken enthält, fügt der Erweiterungspass 55 weitere hinzu. Konkret sieht dessen vollständiger Inhalt so aus:

  • Trials Rising Sixty Six – Erweiterung I: Spieler heißen und stürzen über die Route 66, um die volle Pracht des Lands der unbegrenzten Möglichkeiten mit neuen Strecken und Verträgen zu erleben. Inspiriert von einem der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen Amerikas, dem Football, enthält dieser DLC Gegenstände wie ein Football-Outfit samt Helm, Shirt, Hosen und Stollenschuhe, um die Ziellinie wie ein echter Sportler zu durchqueren.
  • Trials Rising Crash & Sunburn – Erweiterung II: Die Spieler reisen unter den Äquator, um die Wunder der südlichen Hemisphäre zu erblicken. Auf zwei neuen Bikes führt sie ihr Weg durch die Dschungel bedeckten Berge Perus über eisige Region der Antarktis. Es erwarten sie neue Gameplay-Möglichkeiten, Herausforderungen und ein Forscher-Outfit.
  • Stuntman-Fahrerpaket: Die Spieler trotzen den Gesetzen der Schwerkraft und fliegen durch Feuerringe. Mit dem Stuntman-Fahrerpaket schmeißen sie sich in das schrille Stuntman Kostüm und auf das gravierte Retro-Bike, um allen zu zeigen, dass kein Hindernis zu hart für sie ist.
  • Samurai-Objektpaket: Die Geister der alten Samurai leiten die Spieler über die Strecken; mit Anpassungsgegenständen, die es den Spielern ermöglichen, sich noch mehr hervorzuheben.

Trials Rising erscheint am 26. Februar für PS4, Xbox One und Switch.