*UPDATE: Konami stellt Entwicklung offiziell ein* Silent Hills – Guillermo del Toros Zusammenarbeit mit Kojima gecancelt; Konami will “weiter an der Serie arbeiten”

0
73

UPDATE: Konami hat nun offiziell die Einstellung der Arbeiten an Silent Hills bekannt gegeben: “Konami fühlt sich neuen Silent Hill-Spielen verpflichtet, jedoch wird die Entwicklung des Projektes Silent Hills unter Mitarbeit von Guillermo del Toro und Darsteller Norman Reedus nicht fortgeführt.”

Das ist mutmaßlich der nächste Akt im Streit von Hideo Kojima mit Konami (wir berichteten):

Regisseur Guillermo del Toro wird nicht mehr zusammen mit Hideo Kojima an Silent Hills, dem geplanten nächsten Teil der Grusel-Reihe, arbeiten. “Es wird nicht passieren und das bricht mein fettiges Herz” zitierte Journalist Matt Hackney den Regisseur via Twitter, der ein Interview mit ihm auf einem Filmfestival in San Francisco geführt hatte. Den Audio-Clip mit der entsprechenden Aussage del Toros könnt Ihr Euch oben anhören.

Reporter Hackney verstand dies anfangs so, als sei das komplette Spiel gestrichen worden. Doch wie IGN berichtet, ist dies nicht der Fall, vielmehr hätte Hackney das Zitat aus dem Zusammenhang gerissen: del Toro bezog sich lediglich auf die Zusammenarbeit mit Kojima. Walking Dead-Schauspieler Norman Reedus, der in Silent Hills die Hauptrolle spielen sollte, reagierte enttäuscht über das – angebliche – Aus des Spiels, allerdings als Reaktion auf die irrtümliche Nachricht von Hackney, welche die Fanseite “Undead Walking” ebenfalls aufgegriffen hatte: “Bin superfertig darüber, hab mich wirklich drauf gefreut. Hoffentlich kommt’s nochmal zurück. Sorry an alle”, twitterte er.

Zudem wurde auch das Bild von Reedus von der offiziellen Webseite des Spiels entfernt (mittlerweile ist es wieder dort zu sehen). Darüber hinaus wird der “Playable Teaser” aka “P.T.” zum Spiel am Mittwoch aus dem PlayStation Store entfernt, wie der offiziellen Seite zu entnehmen ist.

Konami hat sich inzwischen bei Eurogamer offiziell zu Silent Hills geäußert: Der Vertrag mit Reedus sei lediglich “abgelaufen”, ferner werde man “weiter an der Silent Hill-Serie arbeiten”. Hier die Fragen und Antworten des Eurogamer-Interviews im Original:

  • Why has the image of Norman Reedus disappeared from the official website? This is because our contract period with him has expired.
  • Why is “P.T.” no longer available on Playstation Network? Because the distribution period has expired.
  • What will happen with regard to “SILENT HILL”? Konami Digital Entertainment Co., Ltd. will continue to develop the “SILENT HILL” series.
  • What will happen with regard to “P.T.”? P.T. was purely created to be a playable teaser for “SILENT HILL.”
  • What do you mean by “playable teaser”? The playable teaser was a trial edition of “SILENT HILLS” intended to give players an idea of the game concept.
HajimenoIppo-09
I, MANIAC
HajimenoIppo-09

einfach nur peinlich was konami versucht. anstatt das thema auf den punkt zu bringen und direkt zu sagen, dass man aufgrund von diskrepanzen kojima nicht mehr im unternehmen halten kann, versucht man durch eine billige p.r. kampagne die wogen zu glätten und darauf zu hoffen, dass die spielgemeinde klein beigibt. die tatsache, dass die p.t. demo nun aus dem store entfernt und das projekt in der jetzigen form gecancelt wird, zeigt wie hilflos konami doch ist. man versucht die sache klein zu reden aber jeder weiß dass der weggang von kojima samt gefolgschaft sowie die einstellung des jetzigen silent hills projekt dem unternehmen extrem schaden wird. und die fangemeinde wird sicherlich auch nicht viel gefallen daran finden. ich hoffe, dass es nicht darauf hinausläuft, dass zukünftige spiele von fans einfach boykottiert werden. sehr, sehr schwach KONAMI!

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Der Personenkult geht weiter. Ist das so schwierig zu verstehen, dass Kojima gefeuert wurde?

Barbarez82
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Barbarez82

Kojima macht mit Cliffy B. ein Spiel. Gore Schlachtplatte mit elend langen Zwischensequenzen. Vllt. nehmen sie noch Peter M. mit ans Bort. Dann gibts noch “”nie dargewesene Spielelemente”” oben drauf. Michael Pachter gefällt das…

Gipetto
I, MANIAC
Maniac
Gipetto

[quote=sansibal]

Irgendwie scheint mir, dass mit den ganzen aufeinanderfolgenden Eskapaden ein riesiges Kojima-Konami PR-Spektakel durchgeführt wird.

Würde mich nicht wundern.

[/quote]Ehrlich, genau das selbe habe ich mir schon länger gedacht. Das mit Kojima und jetzt P.T. aka Silent Hills.Ich glaube Kojima wird storymäßig im nächsten Silent Hill “”auferstehen””””erscheinen”” oder “”hineingezogen””, quasi in so ne Art Parallelwelt, eben in Silent Hill. Und in der echten Welt, in unserer, ist er “”verschwunden””….(ähnlich der Tron-Story).Deshalb wurden teilweise die Kojima-Namen gestrichen, usw……Ich denke das alles ist PR. Und die Überraschung wird zur E3 gezündet. Oder die PR Aktion geht länger. Bis Silent Hill releast wird :)Wäre doch geil,oder?! EDIT: Kojima verschwunden, mysteriöse Dinge geschehen vom/im Fernseher….*gruselgrusel*Natürlich erfährt man erst am Schluss des Spiels dass Kojima gefunden worden ist, und zwar in Silent Hill.

Seska1973
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Seska1973

[quote=Klinnik]

Also das war so:
Kojima hat mit seinem divenhaften Verhalten die Nerven der Konami Bosse so lange strapaziert, bis diese die Reißleine ziehen mussten. Er (und viele andere, mich eingeschlossen) hält sich nun mal für unersetzbar und seine Forderungen an Konami wurden so dreißt, dass sie ihn entweder zum Chef machen oder feuern mussten. Da wählt man als Japaner dann die Variante, die weniger Gesicht kostet.

PR-technisch betrachtet hätten sie ihn lieber zum Chef machen sollen.

[/quote]Das kann die andere Seite sein, ja. Aber warum geht man nun her und tilgt sogar den namen Kojima? Ich kann es mir nur noch damit erklären, das Kojima gar nicht entwickelt hat, sondern eine Indische Firma allen Code geschrieben hat und Kojima dann freudestrahlend als einiges Werk verkauft hat.. Diese Art von Dreistigkeit würde ich schlucken, wenn es die Wahrheit wäre. Aber nun ist das hier nur noch ein Nachteten von Konami in Gange. Sie sollten es lieber lassen.

Gast
n00b

sofern KONAMI das in PT angedeutete Setting inklusive Gameplay und vor allem der Atmosphäre beibehalten würde können Sie – auch ohne Kojima und Del Torro – ein sehr gutes Horror Game und vielleicht auch als solches ein sehr gutes SILENT HILL produzieren. Ohne den beiden Herren Talent absprechen zu wollen behaupte ich mal das auch ohne diese zwei ein gutes Spiel daraus werden könnte

Cloud Strife
I, MANIAC
Anfänger (Level 2)
Cloud Strife

Na wie gesagt, ich spiele nicht alles aus dem Genre. Resi war ja nicht mehr so gruselig und der Rest geht ja fast nur in die Zombierichtung. Bleibt also nur The Evil Within. Außerdem wäre Silent Hills ein Kandidat für eine 85% oder mehr Wertung gewesen, was auch nicht so oft vorkommt

Walldorf
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Walldorf

Ich hoffe Kojima geht zu Ubisoft Montreal. Ein Assassin’s Creed mit ihm als Producer könnte ziemlich episch werden.

Cloud Strife
I, MANIAC
Anfänger (Level 2)
Cloud Strife

.

Cloud Strife
I, MANIAC
Anfänger (Level 2)
Cloud Strife

Hmmm, SH stand jetzt nicht ganz oben auf meiner Liste, aber dass so eine große Firma so ein wichtiges Zugpferd einstampft, obwohl ja alle bereits darauf warten und so viel Geld investiert wurde, ist echt selten und mies. In dem Genre gibts ja kaum Alternativen, echt zum Kotzen…

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Aber warum wird Silent Hills komplett gestrichen?Die werden jawohl noch nen anderen Affen haben außer Kojima der das Ding vollenden kann. Das Konzept müsste ja ohnehin schon gestanden haben da bräuchte es doch noch nicht mal einen sonderlich kreativen Mann.Zudem hat Konami außer MGS und PES kaum noch erwähnswerte Marken. Mal eben in einer Nacht und Nebel Aktion ein neues Silent Hill über Bord zu werfen macht das schmale Line Up noch mickriger.

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Ich werde irgendwie nicht schlau, was genau hinter der Kulisse los ist. P.T. war ein sehr gute interaktive Werbung und danach haben wir weder weitere Spielmechanik gesehen noch über weitere Charaktere mitgekriegt. Und war die Fertigstellung über oder unter 50%? Das Konami nicht mehr als Kulthersteller sind und viele wichtige Menschen den Vertrieb verlassen, muss ich es runterschlucken, aber kein Spiel nicht mehr kaufen ist auch quatsch. Was BlackHGT denkt, kann ich nachvollziehen.

burnin
I, MANIAC
Anfänger (Level 3)
burnin

Es gibt eine Stellungnahme von Konami, die bestätigt, dass Silent Hills nicht weiter entwickelt wird. Diese findet sich auch im Link von Daisen Wars weiter oben.Abgesehen davon, dass sie quasi auch hier im Artikel steht.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Mh, an anderer Stelle war zu lesen, dass Konami den Vertrag mit Reedus aufgelöst hat, was anhand seiner Reaktion auch plausibler klingt, als “”Vertrag ist ausgelaufen””…

BlackHGT
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
BlackHGT

Also das ganze ist schon zimlich verwirrend. So wie ich nu das ganze verstanden habe wird Sillent Hill so weitergeführt wie geplant einfach ohne Kojima. Oder habe ich das hin und her und wieder hin und wieder her einfach etwas falsch verstanden. das es eingestellt wurde ist doch nur ein grücht welches von dem Hackney kommt. Was genau die gründe für die trennung von Konami und Kojima sind kann man nur spekulieren. Die volle schuld einfach mal Konami zuzuschieben finde ich aber falsch. Die werden wohl kaum aus boshaftigkeit ihren Goldesel entlassen. Ich glaube da gab es fehler auf beiden Seiten, dass es so weit gekommen ist.

Gast
n00b

Also das war so:Kojima hat mit seinem divenhaften Verhalten die Nerven der Konami Bosse so lange strapaziert, bis diese die Reißleine ziehen mussten. Er (und viele andere, mich eingeschlossen) hält sich nun mal für unersetzbar und seine Forderungen an Konami wurden so dreißt, dass sie ihn entweder zum Chef machen oder feuern mussten. Da wählt man als Japaner dann die Variante, die weniger Gesicht kostet.PR-technisch betrachtet hätten sie ihn lieber zum Chef machen sollen.

DerSebomat
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
DerSebomat

Einerseits finde ich es ziemlich schade, dass da jetzt erst mal nix neues kommt, weil ich es an der Silent Hill-Serie schätze, dass sie nach wie vor tatsächlich eine Horror-Serie ist und nicht in den Action-Einheitsbrei versunken ist, wie der Bruder Resident Evil. Andererseits ist es ja vielleicht ganz gut, dass del Toro nicht mehr mit an Bord ist. Schließlich handelt es sich um einen Filmemacher, der vielleicht die Serie in zu viel Story-blabla abdriften hätte lassen und das Gameplay wär auf der Strecke geblieben!? Das werden wir jetzt wohl nie erfahren. Trotzdem freue ich mich auf ein neues Silent Hill……irgendwann.

sansibal
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
sansibal

Irgendwie scheint mir, dass mit den ganzen aufeinanderfolgenden Eskapaden ein riesiges Kojima-Konami PR-Spektakel durchgeführt wird.Würde mich nicht wundern.

Daisen Wars
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Daisen Wars

Jetzt bin ich verwehrt!Konami führt aber mit Kojima und Del Toro Gespräche über zukünftige Silent Hill-Projekte.Lt. Gamefront gestern 17.00 Uhr und die haben von hier.http://arstechnica.com/gaming/2015/04/27/signs-points-to-cancellation-for-kojimas-silent-hills

Ronyn
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Ronyn

[quote=Kinski]

#ahideokojimagame

[/quote][s]#ahideokojimagame[/s]Das Spielvolk fühlt sich verraten.

Gast
n00b

nach dem echt genialen PT war ich sowas von vorfreudig auf SILENT HILLS – ich persönlich bin riesen Fan der Serie und habe mich extremst auf einen neuen Teil wie in PT angeteasert gefreut (die Atmosphäre darin ist echt grandios). Das nun dieses vielversprechende Projekt auf Eis gelegt wurde ist extremst schade – fast alle die ich kenne haben sich darauf gefreut! PR Desaster hin oder her – mir ist schade um das Spiel, der Rest ist mir sowas von egal echt. Man kann von KONAMI, Kojima und Del Torro halten was man will, ich bin von den letzten beiden kein Fan zumindest. Neben SILENT HILL halte ich KONAMI auch nur wegen CASTLEVANIA und SUIKODEN in Ehren.Mir ging definitiv ein Highlight verloren – sehr sehr schade und auch traurig!

Seska1973
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Seska1973

Niemand würde hier Schreiben, wenn Konami und Kojima mal sich verstreiten oder verprügeln. Aber hier geht jemand her und streicht einfach einen Namen, der Teil von Konami ist und mit seinen Werken, Konami einen Namen gemacht hat. Nun geht man her und versucht nun das alles zu löschen. Er wird wieder zum Lohnsklaven degradiert, indem es Konami alleinige Erfolge waren und sind. Kein Kojima. Nein nur noch KonamiDa ist es egal wer schuld hat. Hier werden Erfolge von jemanden als einige Verkauft. Mit anderen Worten, Konami’s PR verleibt sich Kojima’s werke als ihr einige ein. Sicher die haben die Rechte, aber das macht es nicht richtiger. “”Du bist alleine nichts wert, All Hail der Firma!””.. Ein rückfall in alten Zeiten, oder Chinesiche Art. Vielleicht haben viele Aktien den Besitzer geweschelt..

Black Kaindar
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Black Kaindar

Auch wenn mir Kojima als Mensch nie sonderlich sympathisch rüber kam ist es doch schade um das Projekt. Die P.T. Demo hatte durchaus Lust auf mehr gemacht.

FoxMulder
I, MANIAC
Maniac
FoxMulder

Ich hoffe mal das Kojima nach der fertigstellung von MGS5 nicht zu einem kleinen studio geht sodnern zu einem großen! Ich hoffe das er zu Sony geht!Und ja ist richtig schade um silent hills hab mich auch riesig drauf gefreut!

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Was Konami treibt ist glatter Selbstmord. Ob nun Kojima den Streit vom Zaun gebrochen hat oder nicht spielt überhaupt keine Rolle. Ein Spiel wie Silent Hills, das vorher groß angeteasert wurde, Erwartungen auch an Konami selbst geschürrt hat, jetzt einfach mir nix dir nix einzustellen, ist nen Uppercut in jedes Fan Gesicht.Soll Konami doch Handy Schrott und Arcade Tanz Lachnummern machen. Die haben bei mir mal richtig verschießen!

Ziep
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Ziep

Lol, fantastisch! Aber vielleicht gibt es ja auch was gutes dabei am Ende. Sprich falls er dann mal seine sonstigen Visionen umsetzen sollte, für die er seither keine Zeit hatte. Hat ja sicher noch was in Petto ausser Schleichspiele…

Walldorf
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Walldorf

comment imageSchade um das schöne Projekt. Hauptsache ihre Fitness-Studios laufen weiter gut…

holgrim
I, MANIAC
Anfänger (Level 1)
holgrim

Uns so schauffelt man sich PR mäßig sein eigenes Grab !

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Epic MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

Nur mal am Rande:Vollkommen wumpe wer hier der Arsch war/ist,oder?Ich mein:Der ganze Kindergarten rund um den Rausschmiss von Kojima und noch etlichen weiteren Angestellten von Konami ist beschämend. Das ist ja das irre an der ganzen “”Gesicht-wahren-Strategie””, das Gesicht (die Maske) ist doch längst demontiert.

Kinski
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Kinski

#ahideokojimagame