Arca’s Path VR – im Test (PS4)

0
187
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Eingebettet in eine kryptische Story übernehmt Ihr die Kontrolle eines zwanzigseitigen Gitterwürfels, mit dem Ihr durch abstrakte Umgebungen rollt und Kristalle sammelt. Der Kniff: Gesteuert wird nicht per Kontroller, sondern Eure Blickrichtung bewegt eine Markierung, auf die der Würfel stets zurollt. Das ist ungewohnt, aber schnell verstanden und funktioniert nach einer Anlaufphase prima.

Arca’s Path verzichtet zudem auf hektische Situationen und Feinde in den 25 Levels, nur Euer Geschick zählt – das liefert für ein paar Stunden angenehm entspannte Unterhaltung.

Entspanntes VR-Abenteuer, bei dem Ihr nur mit Eurem Blick eine Kugel durch Geschicklichkeitsparcours rollt.

Singleplayer73
Multiplayer
Grafik
Sound