Archaica: The Path of Light – im Test (Xbox One)

0
134
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:, ,
USK:
Erschienen in:

Das Grundkonzept kennen C64-Veteranen von Deflektor und jüngere Zocker aus diversen Minispiel-Einlagen: Leitet einen oder mehrere Lichtstrahlen mit Spiegeln und anderen Werkzeugen so um, dass sie auf entsprechend gefärbte Kristalle treffen. Archaica macht daraus ein ausgewachsenes Knobelspiel, dessen über 50 Levels bald ganz schön anspruchsvoll werden.

Ohne Zeitdruck und unterstützt von schicken Kulissen sowie Ambient-Klängen grübelt es sich aber trotzdem entspannt-entschleunigt, zumal ein intelligentes Hinweissytem zur Not weiterhilft – eine feine Denksport-Aufgabe.

Schnell kapierte, aber ebenso schnell knifflige Lichtstrahl-Knobelei, die edel präsentiert ist.

Singleplayer76
Multiplayer
Grafik
Sound