Atomicrops – im Test (Xbox One)

0
114
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:, ,
USK:
Erschienen in:

Hinter einer bunt-sympathischen Pixelhülle verbergen sich zwei Hälften, die zusammen nicht so ganz harmonieren wollen: Zum einen müsst Ihr Euch um das recht kleinteilige Anbauen, Wässern und Ernten von Pflanzen kümmern, zum anderen Ungeziefer abwehren und die Umgebung auf der Suche nach Helfern und neuen Samen abklappern – das nach klassischer Twinstick-Ballermanier.

Weil das nicht schon viel genug ist, stecken Euch ständig kurze Zeitlimits und ein ganz schön strikt angewandtes Roguelike-Korsett im Nacken. Wer sich trotzdem reinfuchsen will, kann Spaß daran finden, aber die Frustschwelle ist hoch.

Quirlige, aber etwas zu überladene und chaotische Roguelike-Mixtur aus Erntebau und Twinstick-Shooter.

Singleplayer61
Multiplayer
Grafik
Sound