BDFL Manager 2002 – im Klassik-Test (PS2)

0
182
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:,
USK:
Erschienen in:

Codemasters erfolgreicher PSone-Fuß­ball­ma­nager debü­tiert auf der Nach­­folgekonsole: Diesmal dürft Ihr Euch als Manager bzw. Trainer eines Teams aus insgesamt 16 Spielklassen in Schottland, England, Italien, Spanien, Frank­reich und Deutschland betätigen. Das wars aber noch nicht mit der Fülle an originalen Kadern: 17.000 aktuelle Kicker aus 722 europäischen Ver­einen sind in der enormen Datenbank vorhanden und spielen eine Rolle bei kontinentalen Cups oder auf dem Trans­fer­markt.

In aufgeräumten Menüs dirigiert Ihr via Schultertasten durch detailreiche Aufgabenbereiche wie Kader (u.a. Taktik, Training und Nach­wuchsför­de­rung), Transfer­markt, Finanzen (mit Sponsorensuche) oder Stadion­bau. Am Match-Tag guckt Ihr dem Gesche­hen in hübschen 3D zu und plärrt wie gewohnt taktische Anweisun­gen über den Platz. Neben der normalen Karriere darf auch zu zweit, unter Zeitdruck oder bei einer Art Missions-Modus gemanagt werden.

Zurück
Nächste