Brett Hull Hockey 95 – im Klassik-Test (MD)

0
294
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:,
USK:
Erschienen in:

In der DEL gehen die Maddogs Pleite, die NHL startet nach Spielerstreik verspätet – da loben wir uns die Zuverlässigkeit der digitalen Eishockey-Spieler. Nicht murrend und keine höheren Ge­hälter fordernd flitzen sie übers Eis.

Brett Hull ‘95 bietet optionsreiches Eishockey mit Isometrie-Perspektive: Die Mega-Drive-Version zeigt das Ge­schehen von schräg oben; jeder Spielzug wird auf Wunsch von einem un­sichtbaren Reporter per englischer Sprachausgabe kommentiert. Je nach Feuerknopf wird gepaßt oder aufs Tor geschossen. In der Verteidigung spitzelt man subtil den Puck weg oder legt den Gegner per Bodycheck aufs Kreuz.

Ihr könnt die Teamaufstellung editieren, eine komplette NHL-Saison austragen oder gleich bei den Playoffs einsteigen.

Zurück
Nächste