Catan – im Test (Switch)

0
299
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Der Klassiker des Brettspiels deutscher Machart hat den Sprung auf die Switch gut überstanden: Die Mischung aus Insel-Erschließung, Ressourcenmanagement und Handel ist spaßig und durchdacht, der Glücksfaktor vorhanden, aber nicht zu dominant. Die Konsolenbedienung geht nach kurzer Eingewöhnungszeit gut von der Hand.

Habt Ihr keine Mitspieler parat, agieren die KI-Gegner nachvollziehbar und nie zu mechanisch oder gar unfair, die umfangreiche Kampagne sorgt mit unterschiedlichen Karten für Abwechslung. Die Städte- und Ritter-Erweiterung könnt Ihr für zusätzliche 6 Euro erwerben.

Ordentliche Portierung des Brettspielklassikers mit überraschendem Mehrwert für Solisten.

Singleplayer78
Multiplayer
Grafik
Sound