Dancing Stage Unleashed 3 – im Klassik-Test (Xbox)

0
215
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Im steten Konsolenwechsel der Tanzspiel-Veröffentlichungen ist nun wieder die Xbox dran: Dancing Stage Unleashed 3 behält wie üblich das bekannte Vier-Pfeile-Prinzip bei und füllt die Musikbox mit einer ­Mischung aus 20 Chart-Krachern und knapp doppelt so vielen Japano-Stampfern. Fleißige Mattenmalträ­tierer schalten zudem weitere Lieder frei oder kaufen bei Xbox Live. ­Neben freien Tanzrunden wagt Ihr Euch an Aufgaben, bei denen bestimmte Bedingungen vorgegeben werden, und duelliert Euch mit bis zu vier Teilnehmern bei Party-Übungen oder online.

Neu dazu kommt ein umfangreicher Missionsmodus, bei dem Ihr als aufstrebender Tanzstar durch ganz Nord­amerika reist und das Publikum für Euch begeistern sollt: Dazu müsst Ihr mit möglichst fehlerlosen Auftritten Geld für die Fahrten verdienen und engagiert Mitglieder für Euren Trupp, um das Bekanntheitspotenzial zusätzlich zu steigern.

Zurück
Nächste