God of War III Remastered – im Test (PS4)

0
622
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

2005 düpiert Sony Santa Monica die Konkurrenz aus Japan: Ihr PS2-Titel God of War wischt mit der versammelten Hack’n’Slay-Prominenz den Boden auf – mit fett inszenierten Kämpfen, fordernden Rätseleinlagen, wuchtigen Endbossen, starkem Griechische-Mythologie-Setting, abwechslungsreichem Leveldesign, einer charismatischen Hauptfigur, interessanter Geschichte und audiovisueller Brillanz. Zwei Jahre später gelingt dem PS2-Nachfolger God of War II das Kunststück, den Erstling in vielen Belangen sogar noch zu überflügeln – man hat das Gefühl, dass Antiheld Kratos als Zugpferd für die Marke PlayStation nicht aufzuhalten ist.

Doch seit diesem frühen Höhepunkt vor ein paar Jahren bröckelt der Lack: Die beiden PSP-Ableger glänzen zwar grafisch, geraten aber zu kurz und können das Niveau der Geschichte nicht halten. Das PS3-Debüt God of War IIIübertrifft alle Vorgänger in puncto Wucht und Inszenierung, hat aber mit dem Problem zu kämpfen, dass viele Settings der Mythologie bereits bereist wurden – zudem gefällt nicht allen Kratos’ Wandlung vom verzweifelten Rache-Engel zum alles zermalmenden Hass-Henker. Mit God of War: Ascension schließlich ist der Status als Systemseller passé: Obwohl uns der sechste Serienteil spielerisch überzeugt, hat er ein großes Problem – eigentlich war mit GoW III alles gesagt. Daher überrascht es nicht, dass sich Ascension nur etwa halb so oft verkauft wie sein PS3-Vorgänger. Die Frage, wie es mit Kratos weitergeht, bleibt spannend – noch ist kein PS4-Teil in Sicht. Außerdem: Was soll denn diesmal erzählt werden? Die Vorgeschichte der Vorgeschichte? Eine Nebenstory zwischen Teil X und Y?

Zurück
Nächste
Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

GoW: Ascension hat mir aufgrund der Rätsel tatsächlich besser als der 3er gefallen, der (trotz einiger imposanter Momente) doch insgesamt recht fad wirkte. Ungeschlagen wird wohl in der Reihe für alle Zeiten der zweite Teil bleiben…

T3qUiLLa
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
T3qUiLLa

ein titel den ich nciht bereue, mir digital gekauft und endlich mal nachgeholt zu haben! fettes aktionbrett! besonders geschichtlich wie auch technisch und spielerisch ein top spiel!

Sauerland ist Schauerland
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Sauerland ist Schauerland

Ein tolles Spiel, ich freue mich jetzt schon aufs God of War Reboot, welches 2018 für die PS4 erscheint.

Ziep
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Ziep

Wer auf gute Inszenierung steht, kann das holen. Eine nette Rachegeschichte. Leider spielerisch nicht innovativ. Bin gespannt, was sie in Zukunft mit Kratos machen. Wie beschrieben, ist seine Geschichte vermutlich erzählt. Oh wait… sie können es, wie etwa in Filmen üblich, eine Vorgeschichte erzählen. Ich freu mich da mal gar nicht drauf…

Skywalker2912
I, MANIAC
Intermediate (Level 2)
Skywalker2912

[quote=link82]

nett 🙂

GoW kommt imo zwar nicht an die Genrereferenz Bayonetta 2 heran, aber ich liebe das altgriechische Setting mit den Zentauren usw… werde ich mir vielleicht später mal günstig holen

[/quote]Genrereferenz Bayonetta..?? 😮 Sag mal hast du eigentlich God of War schoneinmal gespielt?

link82
I, MANIAC
Maniac
link82

nett :)GoW kommt imo zwar nicht an die Genrereferenz Bayonetta 2 heran, aber ich liebe das altgriechische Setting mit den Zentauren usw… werde ich mir vielleicht später mal günstig holen