Peter Pan: Die Legende von Nimmerland – im Klassik-Test (PS2)

0
349
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Abteilung Filmwissen: Erst­mals seit dem wenig erfolgreichen zweiten ”Bern­hard & Bianca”-Teil von 1990 bringt Disney eine Zeichen­trick­fort­setzung nicht direkt in die Videothek, sondern auf die Leinwand: Zwar bekommt Deutschland ”Legend of Ne­ver Land” als eine der letzten Nationen zu sehen, dafür landet die Kon­solen­umsetzung wenigstens zeitgleich in den Läden.

In der Rolle des namensgebenden Märchenbengels Peter Pan müsst Ihr Euch mal wieder mit dem bösen Captain Hook abgeben, der Eure Freunde entführt hat. Dazu hüpft Ihr Crash Bandicoot-mäßig entlang weitgehend vorgegebener Pfade durch das bunte Never Land, weicht feindseligem Getier aus und sammelt Perlen sowie Teile einer Schatzkarte. Entdecken Euch Piraten, wehrt Ihr Euch beim folgenden Duell mit Hilfe einfacher Dolchattacken. Für Ab­wechslung sorgen Fluglevels, in denen Ihr von Tinkerbell geleitet einen Par­cours durch bunte Ringe absolviert.

Zurück
Nächste