Rally Championship – im Klassik-Test (GC)

0
311
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:,
USK:
Erschienen in:

Ein knappes Jahr und einen Pub­lisherwechsel später (statt Codemas­ters zeichnet diesmal Bigben verantwortlich) trudelt SCis Rally Cham­pion­ship auch auf dem Gamecube ein. Trotz der langen Wartezeit hat sich spielerisch nichts getan: Wie gehabt saust Ihr alleine gegen die Uhr über rund 30 Etappen in sechs Ländern.

Je nach Spielmodus fangt Ihr Euch bei Unfällen Schäden ein, die Ihr zwischendurch repariert oder Ihr verdient in der Karriere Geld für bessere Autos. Das ganze spielt sich dezent arcadelastig und solide, aber letztlich unspektakulär – nicht zuletzt wegen der Grafik, die auf dem Gamecube etwas­ langweilig daherkommt.

Ordentliche Rallye mit solidem Strecken- und Modiangebot.

Singleplayer75
Multiplayer
Grafik
Sound