Ridge Racer – im Klassik-Test (PS)

42
2801
Zurück
Nächste

Meinung & Wertung

Winnie Forster meint: Ridge Racer ist nicht die beste und nicht die umfangreichste, aber auf jedenfall die schönste Wohnzimmer-Raserei aller Zeiten. Ein Kurs ist hart, auch wenn’s anders rum (“Extra Game”) noch mal so viel Spaß macht. Hätten wir ein Ridge Racer mit verschiedenen Fantasy-Städten und einem Zwei-Spieler-Modus, wäre das Spiel die Erfüllung eines langgehegten Traums. Nur wenn Ihr direkt davorsitzt, vergeßt Ihr für ein paar Minuten die Mängel der aufpolierten, auf exklusiv getrimmten Tourenwagen-Schlacht. Habt Ihr’s durchgespielt und fahrt wie ein Gott, merkt Ihr, ob Euch das Spiel wirklich gefällt: Wer es brachialer mag, langweilt sich im hin- und herrutschenden Lamborghini und spielt das ruppigere Daytona oder das ausgeflippte Cruis’n USA. Grafik- und Komfort-Freunde hingegen genießen die Strandfahrt mit Blick auf ihren Rundenrekord.

Der Testarossa unter den Rennspielen: Schwindelerregend schnell, unschlagbar elegant – leider nur auf einer Strecke.

Singleplayer86
Multiplayer
Grafik
Sound
Zurück
Nächste
neuste älteste
Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Weniger Polygone…?

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Früher war man halt mit weniger zufrieden.^^

genpei tomate
I, MANIAC
Gold MAN!AC
genpei tomate

MontyRunnerMontyRunner
Kannst du gerne bei mir nachholen! 🙂

torcid
I, MANIAC
Maniac
torcid

Rudi RatlosRudi Ratlos

du hast nur die einfachste Variante der Strecke und kannst auch immer nur die gleiche Herausforderung fahren. Die Strecke gabs ja immerhin in einigen Variationen und rückwärts…

Aber irgendwie hat man schon was mehr als in anderen Demos ^^

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Wie kann man sich denn bei einem Spiel, was nur eine Strecke hat, die Demo vorstellen? Damit hat man doch automatisch die Vollversion 😀

Walldorf
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Walldorf

Mir hat Ridge Racer 3D am Besten gefallen. Danach gab es leider keinen gelungenen Teil mehr.

MontyRunner
I, MANIAC
Epic MAN!AC
MontyRunner

Mein Hirn stammt zwar aus der Schweiz und müffelt, aber dieses Mal ist ihm nichts vorzuwerfen, da ich mich rein auf die PSX-Version bezog, um die es hier geht 😉

genpei tomate
I, MANIAC
Gold MAN!AC
genpei tomate

MontyRunnerMontyRunner
Schlechtes Gedächtnis, mein Freund: In der Arcade in voller Montur und du hast mich knapp geschlagen! 😉
Na gut, war Teil 2, aber nicht dass du glaubst, an den Strecken sei grafisch/technisch/gestalterisch etwas verändert worden… 😛

torcid
I, MANIAC
Maniac
torcid

SpacemoonkeySpacemoonkey

Ridge Racer 7 ist leider völlig unterschätzt. Es ist, wie bereits erwähnt, eines der wenigen PS3 Spiele die in 1080p nativ sind… und das als Launchtitel in butterweichen 60FPS! Sony hätte eines seiner Aushängeschilder einfach besser promoten müssen.

Klar es gibt in 1080p Abstriche bei der Anzahl der Objekte auf den Strecken und auch die Texturen sind teilweise schwächer als bei RR6. Aber mir persönlich ist die höhere Bildschärfe wichtiger. Mal abgesehen vom deutlich größeren Umfang und Verbesserungen im Fahrverhalten.

Das von einigen kritisierte Tuning finde ich gut integriert und gibt der Serie etwas neuen Schwung. Es wurde halt auch nicht übertrieben. Soll ja immer noch ein RR bleiben. Der Onlinemodus war, bis auf fehlendes Voice natürlich, seiner Zeit voraus.

Bravopunk
I, MANIAC
Maniac
Bravopunk

Neben Tekken der Hauptgrund dafür, dass ich bis heute eine emotional-nostalgische Bindung zu NAMCO hege.

Die Rennen gegen Angel und Devil damals werden mir auch immer in Erinnerung bleiben.

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Hab es Anfangs auch eher wie ein normalen Racer gespielt, so mit Bremsen um die Kurve und so, bis ich dann gerafft hatte wie die Mechanik funzt.

Auch mir reichte die eine Strecke damals voll kommen, ebenso in RR V.
Da ging es noch um das letzte zehntel raus quetschen. Bei heutigen Racern klapper ich eigentlich nur noch die einzelnen Events ab und weiter im Text.

retro
I, MANIAC
Gold MAN!AC
retro
tetsuo01
I, MANIAC
Gold MAN!AC
tetsuo01

Unschlagbar. Richtig im fieber war ich dann mit RR revolution…

Spacemoonkey
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Spacemoonkey

es lag rr4 bei

retro
I, MANIAC
Gold MAN!AC
retro

Der erste Teil war ja später in High–Res nochmal irgendwo dabei, weiß das noch jemand?

Spacemoonkey
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Spacemoonkey

damals zweimal ausgeliehen und das fahrverhalten absolut nicht gerafft. habs versucht wie ein normales rennspiel zu spielen und fand das driften bescheuert.
mittlerweile liebe ich rr7 🙂

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gold MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

Rauf und Runter gespielt. War eins meiner ersten Spiele für die graue Maus. Lag das vielleicht sogar bei?
Aber Daytona und SEGA Rally (beide Saturn) hab ich tatsächlich etwas lieber und ausgiebiger gespielt.
Aber im Grunde waren alle auch unterschiedlich und eigenständig genug, um sich nicht gegenseitig auszubremsen. 😉

MadMacs
I, MANIAC
Maniac
MadMacs

Die Grafik war damals famos.
Mir hat Rage Racer am besten von allen gefallen

neotokyo
I, MANIAC
Profi (Level 2)
neotokyo

Start Game meiner Jap Ps1? Der Arcade Racer für Zuhause!!! Ridge Racer ist für mich eine Legende!! Danke Namco ??

MontyRunner
I, MANIAC
Epic MAN!AC
MontyRunner

Nie gespielt. HUST

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Der Titel ist einfach untrennbar mit der Playstation verbunden. Ich behalts in guter Erinnerung, aber wie schon an anderer Stelle erwähnt, einen Grossteil der PS Spiele tue ich mir heuer nicht mehr an.

Nipponichi
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Nipponichi

Das war das erste Spiel, das ich damals auf der PSX gespielt hatte. War ja in jedem Kaufhaus spielbar. Eine PSX selbst hatte ich aber erst 1998. Vorher war ich mit Mega Drive, SNES und N64 unterwegs. Damals hatte ich mir aus Japan dann irgendwann Ridge Racer Type-4 als japanische Version gekauft, bei der Teil 1 nochmals beilag. Den ersten Teil finde ich bis heute immer noch am Coolsten und spiele ich heute noch gerne. Ich war nie ein Rennspiel-Fan, aber Ridge Racer und damals auch noch Wipeout, hat mich so richtig in seinen Bann gezogen. Das waren Meilensteine damals.

bad_conker
I, MANIAC
Intermediate (Level 3)
bad_conker

Für mich damals der absolute Wahnsinn gewesen und die eine Strecke reichte mir damals völlig, vor allen als ich mir später den NegCon Controller von Namco gekauft habe. Damit war es möglich das äußerste an Rundenzeiten rauszuholen.

genpei tomate
I, MANIAC
Gold MAN!AC
genpei tomate

torcidtorcid
Wem sagst du das, zocke ich heute nach wie vor regelmäßig, sogar mit Lenkrad und co. Die Klassiker haben nicht nur nichts an Faszination eingebüßt, sie sehen heute noch schick aus!
greenwadegreenwade
Hat mich bei RR nie sonderlich gestört, ist aber auch so ne Macke von mir:
Bei Daytona, Sega Rally, Indy 500, Ace Driver, Daytona 2, Scud Race und eben RR, spiele ich, wenn wir es bei den originalen belassen, nach wie vor nur die erste Strecke. Teils um mich zu verbessern ( momentan beiße ich mich bei der Sega Rally 1 Desert auf 4 Runden an meinen eigenen Rekorde durch…) Teils auch weil…mehr brauch echt nicht. 😛

torcid
I, MANIAC
Maniac
torcid

genpei tomategenpei tomate

Zumal wir immer noch auf den zweiten Daytona Port warten. Model 3 macht auch heute grafisch noch richtig was her und legt auch Gameplay technisch nochmal eine Schippe drauf!

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

nur eine einzige strecke war selbst für damalige verhältnisse eindeutig zu wenig.

genpei tomate
I, MANIAC
Gold MAN!AC
genpei tomate

AkiraTheMessiahAkiraTheMessiah torcidtorcid
Der Wahnsinn auf Räder, sage ich nur, habe in der hiesige Spielo geradezu gesuchtet!
Eines der Games, das mit seinem Minimalismus nach wie vor viel Spaß bereitet.
Was Namco geritten hat, nie eine Umsetzung hinterher zu schmeißen, zumal X360 und co. das locker hätten stemmen können, ist mir genau so ein Rätsel, wie bei Sega und das viertel Jahrhundert zwischen Arcade-Debut und dem ersten original-Daytona Port…

AkiraTheMessiah
I, MANIAC
Gold MAN!AC
AkiraTheMessiah

genpei tomategenpei tomate

Rave Racer sah schon damals echt nice und smooth aus. Aber danke für den link den du dir da ausgesucht hast. Epileptischer Anfall Incoming. 😉

torcid
I, MANIAC
Maniac
torcid

genpei tomategenpei tomate

Rave Racer ist wirklich ein Meilenstein. Aber eben niemals auf Konsolen released worden. So ein Port wie Daytona USA wäre schon der Hammer!

genpei tomate
I, MANIAC
Gold MAN!AC
genpei tomate

torcidtorcid
Nicht zu voreilig mit RR7 ( geiles Teil!) wenn du nicht das Arcade Rave Racer kennen solltest, für mich DER Drift-König der Serie, nie @Home veröffentlich und mit einer Grafik auf Ps2 Nivea-u, lange, lange vor der Ps2!
Google dir mal ein Tube Video in 60 Fps. 🙂
Und weißt noch was? Rave Racer kam so kurz nach der Playstation in den Arcades, heißt: in dem Moment als die Ps1 den Eindruck erweckte, mit den Arcades gleich-ziehen zu können, machte Namco, mit ihrem System 22 Board alle Stumm…
Ach was , hier: 1995!! bitte Augen verwundert-reiben und versprechen tue ich dir nur eines, nie geiler gedriftet zu sein, nämlich!!
https://www.youtube.com/watch?v=HvMbzdb1ul0