Rogue Aces – im Test (PS4)

1
346
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:, ,
USK:
Erschienen in:

Steigt in eine WW2-Propellermaschine und startet vom Flugzeugträger aus in den 2D-Krieg: Mit der etwas fummeligen Steuerung von ­Rogue Aces muss man sich erst anfreunden. Dann gehen die Einsätze mit Luftkämpfen und Bombenwurf auf feindliche Basen flott und dynamisch von der Hand und erinnern dezent an den Arcade-Oldie Time Pilot. Allerdings spielt Ihr hier meist zufällig generierte Mini-Missionen, was sich schnell wiederholen kann. Nach und nach kommen weitere Spielmodi hinzu, was aber länger dauert und den ”Als Häppchen am besten”-Charme bremst.

Simple und launige 2D-Flugzeugballerei, die prima für Einsätze zwischendurch geeignet ist.

Singleplayer70
Multiplayer
Grafik
Sound
neuste älteste
MontyRunner
I, MANIAC
Gold MAN!AC
MontyRunner

Sieht aus wie Wings Of Fury.