The Horde – im Klassik-Test (3DO)

0
405
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Kaum hat Hofbursche Chauncey seinen König vom Überfressungstod gerettet, schlägt ihn der gutmütige Winthrop zum Ritter. Außer dem zum Titel gehörigen Lehen schenkt ihm der fette Monarch sein legendäres Schwert Grimthwacker. Mit dem soll der frischgebackene Adelige sein Lehen gegen die Horde verteidigen: Habt Ihr in der dreiminütigen Strategiephase Euer Reich geflegt, Umzäunungen und Fallen gebaut oder gewinnträchtigen Baumbestand gepflanzt, fallen die gefrässigen Goblinoiden über Euer Dorf her, um Bürger und Vieh mit Haut und Haaren zu verschlingen. Ihr steuert Euer gerendertes Chauncey-Sprite in Action-Manier über das isomtrische Lehen und verwandelt die garstigen Hordlinge mit einem Grimthwacker-Streich in schmierige Blut-Pfützen. Am Jahresende zahlt Ihr den fälligen Dritten an den Kanzler und seht Euch nach magischen Hilfsmitteln oder schlagkräftigen Söldner um.

Zurück
Nächste