The Lost Vikings – im Klassik-Test (MD)

0
307
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:, ,
USK:
Erschienen in:

Nach dem Super-Nintendo-Spiel treiben die drei Wikinger Erik, Olaf und Baleog jetzt auch auf dem Mega Drive ihr Unwesen. Auf dem Weg zum Erntedankfest erwischt sie der außerirdische Zoobesitzer Tomator und beamt sie an Bord seines Raumschiffes – Ihr müßt ihnen helfen zu entkommen. Per Button schaltet Ihr zwischen den Figuren um, denn jeder Wikinger hat andere Fähigkeiten: Erik ist der schnellste und kann mit seinen Schultern durch poröse Wände brechen. Olaf wiederum führt ein Schild mit – damit schützt er seine Freunde vor Geschossen und Gegnern. Als Robin Hood des 15. Jahrhunderts hat Baleog Pfeil und Bogen im Gepäck, mit denen er Gegner erlegt und Schalter betätigt. Bomben, bequeme Schuhe und weitere Extras gibt’s ebenfalls.

Zurück
Nächste
Boushh
I, MANIAC
Boushh

Die guten alten Zeiten, als Blizzard noch Silicon & Synapse hieß. Mit The Lost Vikings hatte ich auf der Freundin jede Menge Spass, ein echter Klassiker!

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Nur mal die Demo (für PC?) gespielt und in der PlayTime die ausführliche Komplettlösung angeschaut – wurde ja gerade in den letzten Leveln recht knifflig.

ScorpionX
I, MANIAC
ScorpionX

War geil damals. Habs sogar durchgezockt…

Daddler
I, MANIAC
Maniac
Daddler

@SxyxSDann warte mal wieter, glaube nicht, das da (leider) noch was kommt… ;-9

SxyxS
I, MANIAC
Gold MAN!AC
SxyxS

Auf dem gba gezockt u die Fortsetzung auf ps1 – in umgekehrter Reihenfolge.Warte immer noch auf eine HD Fassug 🙂

Nipponichi
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Nipponichi

Puhhh, ich hatte das Spiel damals von einem Klassenkameraden für das SNES ausgeliehen. Optisch fand ich es ganz cool, aber irgendwie sprang nie so der Funke auf mich über, weshalb ich es nie selbst besessen hatte, geschweige denn von Teil 2. Vielleicht würde es mir heute besser gefallen. Im Nachhinein kam das tatsächlich bei mir so mit der Zeit bei einigen alten Spielen.

Daddler
I, MANIAC
Maniac
Daddler

Geniales Spielkonzept, gut und putzig umgesetzt. Viel gespielt und genossen…

Gast
n00b

Auf Snes ein zeitloser Klassiker. Auf Mega Drive maximal nett. Steuerung war hakeliger im Vergleich und, Mega Drive typisch, die Musik ist einfach um Welten schlechter. Der Soundchip des Mega Drives ist für mich einfach schrecklich. Klingt wie vergewaltigte Koalabären.

neotokyo
I, MANIAC
Profi (Level 2)
neotokyo

Nur mal kurz angezockt! Aber nicht so ganz warm geworden mit dem Game !

Cold Seavers
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Cold Seavers

Herrlicher Titel immer gerne gespielt….

AkiraTheMessiah
Gast
n00b

Hach … was für Zeiten damals … schön das Spiel auf Freundin gespielt gehabt und dabei nicht Hände gebrochen, da man ja den Joystick und Tastatur benutzen musste. Hat trotzdem Spaß gemacht. 🙂